1700+ DLT3C Overclocking

Diskutiere 1700+ DLT3C Overclocking im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; JAU....das nenne ich eine Wahl.....hatte ich auch ins Auge gefasst.....komme aber leider aus genannten Gründen NICHT mit einem aus...;-((.... Was ich auch noch nicht kapiert ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 38 von 42 ErsteErste ... 283637383940 ... LetzteLetzte
Ergebnis 297 bis 304 von 333
 
  1. 1700+ DLT3C Overclocking #297
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    JAU....das nenne ich eine Wahl.....hatte ich auch ins Auge gefasst.....komme aber leider aus genannten Gründen NICHT mit einem aus...;-((....

    Was ich auch noch nicht kapiert habe ist, das mein Enermax´e was abbekommen haben und die anderen nicht....obwohl ich überall ´ne USV incl. Stromfilter habe UND ECHTE Stromfilter von Siemens zusätzlich im Einsatz habe.....????!"§($§(%$/%&§)"


    MfG
    Fetter IT

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 1700+ DLT3C Overclocking #298
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi,

    meine Kühlung:

    MAGNUM 390 Set + Heizungskühler Golf mit 2 120mm Päpsten und 3 80mm Gehäuselüfter, AB (Baumarkt HT Rohr 500mm*75mm) ca.1,5-2,0L Wasser.

  4. 1700+ DLT3C Overclocking #299
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Moin,moin

    Ich habe da ein kleines Problemchen...und da hier geballtes Overclockingwissen aufeinander hockt hoffe ich ihr könnt mir etwas helfen.
    Und zwar habe ich mir angesteckt von den Oc Beiträgen, den neuen 1700+ geauft (AXDA 1700+ DLT3C XMPW). Leider bin ich nun ein wenig eingerostet beim Oc, habe mich länger nicht damit befasst.
    Habe den Proz nun eingebaut gehabt und erstmal den Takt auf 12,5 gestellt...das ging auch ohne Probleme. Als ich nun aber meinen FSB langsam erhöhte stieß ich bei 12,5x150 schon mal an die grenze....mit leichten erhöhen der Vcore (1,525) ging es dann noch bis 12,5x155, danach ist Schluss. Das ist eigentlich für mich schon ganz ordentlich...hatte vorher nur einen 2000+ gehabt....und die cpu läuft sogar unter Vollast mit fast 2 Ghz immernoch 7° kühler (42°) als mein alter Proz .
    Nun habe ich zwei Fragen....ersteinmal macht es mich stutzig das ich nicht über 155 Mhz FSB komme wobei 166Mhz kein Problem sein sollten (Systeminfos unten) und zweitens das ich nicht mehr als 1,6 Vcore im Bios einstellen kann, ist das normal für mein Board?

    Wäre euch sehr dankbar wenn jemand ein paar Ideen dazu hat! :)

    Mfg Jeremiah

    Mein Sys:

    1700+ DLT3C XMPW
    MSI KT3 Ultra2
    Global Win TAK 58
    2x 256 Mb org. Infineon 333 Mhz Cl2
    Enermax 330 Watt Nt

  5. 1700+ DLT3C Overclocking #300
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi !

    Du musst bedenken das bei dem KT333 Chipsatz der PCI-Takt und der AGP- Takt mit ansteigt.... daher ist es logisch das du nicht einfach so auf 166 MHz FSB kommst.

    Probier mal Multi : 12 FSB : 167 :bj da setzt der Teiler des Mainboards ein und PCI und AGP Takt werden zurück gesetzt.

  6. 1700+ DLT3C Overclocking #301
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hat schon jemand den AXDA 1700 DLT3C JIUHB 0310 XPMW getest ? hab den und nen 0308 SPMW hier, konnte aber beide leider noch nicht testen da mein MSI K7T Pro2-RU keine 0.13 micron cpus frisst und mein bestelltes Abit NF7-S noch nicht da ist...

    mfg

    eternal

  7. 1700+ DLT3C Overclocking #302
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @ AMD4ever
    Danke für die Antwort,hat aber leider nichts geholfen...konnte ihn weder mit 12x167 noch 11x167 betreiben...jedenfalls nicht in dem Vcore Spielraum bis 1,6 Volt den ich habe... :5

    :8

    Mfg Jeremiah

  8. 1700+ DLT3C Overclocking #303
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Dann erhöh die V-Core doch einfach....

    oder probier 10 x 167... wenn das läuft ist es eindeutig zu wenig V-Core...

  9. 1700+ DLT3C Overclocking #304
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Mildere die Speichertimings, dann muss dein Infineon die 167MHz locker mitmachen...


1700+ DLT3C Overclocking

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.