AIUHB0301TPCW

Diskutiere AIUHB0301TPCW im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; JAu klar.. ich hatte deinen Post nur falsch verstanden...ich dachte du meinste deine CPU würde bei egal welchem Multi ab 171 MHz schlapp machen :2...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. AIUHB0301TPCW #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    JAu klar.. ich hatte deinen Post nur falsch verstanden...ich dachte du meinste deine CPU würde bei egal welchem Multi ab 171 MHz schlapp machen :2

  2. Standard

    Hallo ..::]dkONE[::..,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AIUHB0301TPCW #10
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    @BLADE2: ........wie weit du mit Multi 13 überhaupt kommst mit dem FSB.....
    beim 12.5 ist schluss. bei Multis >12.5 geht zurück auf den niedrigsten.

    .............welches Board du hast..........
    steht in der sig. unten. das BIOS ist vom 25.10.2002

    ich will nur max. FSB166, mehr brauche ich nicht.

    gruß
    da BLADE II

  4. AIUHB0301TPCW #11
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Hast du's mal ohne Draht versucht, also einfach den Multi auf Auto=13 gelassen und den FSB auf 166 gestellt? Das sollte deine CPU schaffen, auch wenn du die v-core u.U. etwas erhöhen musst.

  5. AIUHB0301TPCW #12
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Hast du's mal ohne Draht versucht, also einfach den Multi auf Auto=13 gelassen und den FSB auf 166 gestellt?
    Ja. Habe dann einen XP2700+, wird mir aber zu warm. Meine LuKü ist zu schwach um den zu kühlen. Ich will eigentlich nur FSB166 nutzen können, ohne zu wieder jede Menge Kohle in den PC zu investieren. Jetzt habe ich den den Prozi mit FSB166 & Multi 10.5 laufen, ergibt wieder den XP2100+, bei erträglichen Temps. Mir gings halt darum, dass ich die höheren Multis als 12.5 nicht nutzen konnte. Jetzt weiss ich dass es normal ist. Dachte schon ich hätte was kaputt gemacht.
    Trotzdem danke an alle.

    gruß
    da BLADE II


AIUHB0301TPCW

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.