Alle Multis frei wählerbar???

Diskutiere Alle Multis frei wählerbar??? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Tach Leut, folgendes "Prob": auf dem Chaintech 7VJL Apogee (neueste Revision, aktuellstes Bios) läuft mein Proz (siehe Sig) mit FSB166 & fast jedem einstellbaren Multi ...



 
  1. Alle Multis frei wählerbar??? #1
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Tach Leut,
    folgendes "Prob": auf dem Chaintech 7VJL Apogee (neueste Revision, aktuellstes Bios) läuft mein Proz (siehe Sig) mit FSB166 & fast jedem einstellbaren Multi auf dem Mutterbrett. Hier die Daten meines Prozis:


    Athlon XP Processor High-end
    Core Thoroughbred-B
    CPU Model 8
    Performance Rating 2100+
    Working frequency 1733 MHz
    Package Type OPGA
    Operating Voltage 1.6 V
    Max Die Temperature 90° C
    L1 Cache Size 128 KB
    L2 Cache Size 256 KB
    Multiplier 13x
    FSB Frequency 266 MHz
    Stepping Code AIUHB
    Manufacture Year 2003
    Manufacture Week 01
    Production Batch C
    Batch Production Number 0494
    Downgraded from 2600+


    Könnt ihr euch das erklären? Mit den folgenden Einstellungen FSB166 & Multi 14 waren es 2324! reale MHz, dies entspricht einem XP2900+. Normalerweise ist die CPU gelockt? Was mir noch aufgefallen ist, bei den L3-Brücke ist die 3. & 5. offen. Hat dies was zu bedeuten?

  2. Standard

    Hallo ..::]dkONE[::..,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alle Multis frei wählerbar??? #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Was issen das für ein Board ? KT400 ? Nforce 2 ? Dann frage ich mich nämlich wieso du dich da wunderst... das ist NORMAL das die Tbreds auf den Chipsätzen Multi-free bis 12,5 laufen.....

    ALLE Multis sind nur auf einem Board mit 5FBIT Verteiler frei... und das unterstützt imo nur das ABIOT NF7S

  4. Alle Multis frei wählerbar??? #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Was issen das für ein Board ? KT400 ? Nforce 2 ?
    Nein, es ist ein KT333 + VT8235 :8
    Auf meinem 8K3AE mit KT333 + VT8233A geht es nicht.

  5. Alle Multis frei wählerbar??? #4
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    das geht auf meinem asus a7v8x auch :) hängt nur vom taktgeber der platine ab...



    btw... is 2333mhz nun 2900+ oder 3000+ !? bei www.oc-inside.de is das nämlich als beides angegeben. bei der t-bred/barton malanleitung als 3000+ und bei der p-rating anleitung als 2900+

  6. Alle Multis frei wählerbar??? #5
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    auf meinem a7v8x gehts auch...ätsch...musste sein, sorry :2

    es hängt aber auch ganz stark mit der bios-version zusammen...es gibt einige biosversionen von meinem board, da kann ich den multi nicht mehr über 12,5 einstellen. mit 1007 gehts jedoch einwandfrei bis rauf zum himmel...

    es muss der taktgeber und das bios stimmen...

  7. Alle Multis frei wählerbar??? #6
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Also, dann darf ich davon ausgehen, dass dieses Brett Chaintech 7VJl Apogee (KT333) ein 5Fbit-Dingens ist. Oda? Wenn ich jetzt einen XP1700+ nehme, kann ich dann auch da die Multis >12.5 wählen?

  8. Alle Multis frei wählerbar??? #7
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Mei XP 2400+ ist auf meinem Asus A7V266 EX auch Unlocked, hätte ich nicht gedacht.... :4


Alle Multis frei wählerbar???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.