ATI-Tool fehler

Diskutiere ATI-Tool fehler im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo, Ich benutze schon ewig das Ati-tool zum übertakten meiner 6600gt, funktionierte bisher immer gut, und vorallem besser als mit deternator unlock, jetzt allerdnings erkennt ...



 
  1. ATI-Tool fehler #1
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard ATI-Tool fehler

    Hallo,

    Ich benutze schon ewig das Ati-tool zum übertakten meiner 6600gt, funktionierte bisher immer gut, und vorallem besser als mit deternator unlock,
    jetzt allerdnings erkennt das tool meine grafkkarte nicht, alle slider stehen auf 0mhz und dei temperatur bei 0°, ändern kann ich nichts, habs auch schon neu installiert, werde gleich den nvidia treiber nochmal installiern. Verwende seit gestern 2 monitore kanns daran liegen ? Gestern lief alles so schön ......



    mfg Elwood

  2. Standard

    Hallo ANBU_ELWOOD_HUANG,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ATI-Tool fehler #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Einfach den einen Monitor wieder abstecken und schauen, obs an dem lag.

    Warum nimmste eigentlich nicht Coolbits 2 zum Übertakten? Ist nur ein Eintrag in dem Treiber, der die Übertaktungsfunktion freischaltet.

  4. ATI-Tool fehler #3
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    im treiber wollt er nicht so ganz wie ich möchte , ohne 2ten monitor gehts auch nicht mehr , bin ratlos

  5. ATI-Tool fehler #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Wenn der Treiber stop sagt, hat das schon seinen Grund.
    ATI Tool ist besonders gut dafür geeignet, wenn man seine Grafikkarte verheizen will.

    Sehe es als Omen, dass ATI Tool den Dienst verweigert ;)

  6. ATI-Tool fehler #5
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Mein grundsätzliches prob mit coolbits bzw dem treiber is, das nahc dem manuellen/automatischen übertakten , samt bestandenem test die monitor frqz auf 60hz gesetzt wird, sobald ich wieder 85hz für die röhre einstelle dann is auch die übertaktung weg. Zudem scheint die automatische übertaktung völlig zufällig, manchmal sinds 520 mal 550 mhz , stabil laufen 570 auf jedenfall...ich brauch jedes hertz mit der grakaa

  7. ATI-Tool fehler #6
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Dann hilft nur noch ein BIOS-Mod, oder dein zerschossenes Windows neu aufzusetzen ;)

  8. ATI-Tool fehler #7
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    bios mod mach ich erst wenn ich ne neue karte hier liegen hab die geht ^^.
    naja vielen dank für die mühe werd wohl irgendwann alles neu instllieren

  9. ATI-Tool fehler #8
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    Bei mir will Coolbits die Taktraten nicht mal testen, die ATItool so ermittelt und die auch im "Dauerbetrieb" ohne Probleme laufen. Mag sein, dass die Übertaktung per Treiber nur die "optimalen Taktraten" akzeptieren will, die allerdings recht deutlich unter denen vom ATItool liegen...
    Naja ich werd weiterhin letzteres nutzen, lief bisher immer ohne Probs.
    Und sry fürs OT :)


ATI-Tool fehler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ati tool fehlermeldung

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.