Barton 2500+ übertakten

Diskutiere Barton 2500+ übertakten im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi, ich hab mir nen neuen 2500+ Barton zugelegt. Jetzt möchte ich das Ding gerne übertakten. Frage ist nur, wie das geht. Ich habe da ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. Barton 2500+ übertakten #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich hab mir nen neuen 2500+ Barton zugelegt. Jetzt möchte ich das Ding gerne übertakten. Frage ist nur, wie das geht. Ich habe da auch schon einiges gelesen betreffend L1 und/oder L7-Brücken schliessen, Laser-Löcher "zu machen" etc.
    Was davon ist unbedingt nötig und vor allem WIE GENAU GEHT das?

    Man merkt, ich bin Newbie :9

    Ach ja: Board ist das Asus A7N8X Deluxe

  2. Standard

    Hallo josch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Barton 2500+ übertakten #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    begrüsse!


    naja, da der barton ja "nur" auf 11x166 läuft kannst du ja mal probieren ihn im bios bis auf 12,5 zu stellen - falls das bei den bartons so geht wie bei den t-bred b. andere möglichkeit ist dann den fsb von 166mhz zu erhöhen. in beiden fällen musst ab einer gewissen grenze die vcore mit erhöhen. agp stellst am besten fix auf 66mhz ein. je nach speicher kommst du dann mitn fsb mehr oder weniger weit hoch.... einfach nur probieren. OC handbuch in dem sinne gibts da keines...

  4. Barton 2500+ übertakten #3
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Was davon ist unbedingt nötig und vor allem WIE GENAU GEHT das?
    Also bei mir war NICHTS dazu nötig, der Prozessor ist unlocked gewesen !

    Multi konnte ich bis 12,5 hochsetzen, Vcore habe ich noch nicht angetastet.

  5. Barton 2500+ übertakten #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by freakdrop@31. May 2003, 00:36

    Also bei mir war NICHTS dazu nötig, der Prozessor ist unlocked gewesen !

    Multi konnte ich bis 12,5 hochsetzen, Vcore habe ich noch nicht angetastet.
    Genau diese Art Info habe ich gesucht. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob ich da irgendwas am Prozzi "basteln" muss, damit ich das Ding übertakten kann. Aber ich nehme mal an, das gilt nur für die T-Breds.

    Wenns mit dem Barton einfach so geht - umso besser!

    Danke.

  6. Barton 2500+ übertakten #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    die sind doch unlockt... :2

  7. Barton 2500+ übertakten #6
    Hardware Freak Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Jo du meinst wohl die Palos?

  8. Barton 2500+ übertakten #7
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    der BARTON XP2500+ ist bis 12.5 unlocked. Ansonsten funzt der gleiche Drahttrick wie bei den tBreds B.

  9. Barton 2500+ übertakten #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by BLADE2@31. May 2003, 15:19
    der BARTON XP2500+ ist bis 12.5 unlocked. Ansonsten funzt der gleiche Drahttrick wie bei den tBreds B.
    Nee stimmt nicht... das liegt an den Mainboards... auf einem Board mit 5FBIT Verteiler laufen auch die Multis über 12,5


Barton 2500+ übertakten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.