Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten

Diskutiere Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; OK. Habs gemacht. Nicht funktioniert, habe beide Laufwerke und Festplatte ausgesteckt.. Ich bin echt am verzweifeln.. Gibts sonst noch möglichkeiten?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 41
 
  1. Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten #25
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    OK. Habs gemacht. Nicht funktioniert, habe beide Laufwerke und Festplatte ausgesteckt.. Ich bin echt am verzweifeln.. Gibts sonst noch möglichkeiten?

  2. Standard

    Hallo da_andy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten #26
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Zitat Zitat von MIAFRA
    du fragst mich sachen - das ist jahrtausende her

    aber ich glaub >2400Mhz - weis aber wirklich nimmer genau
    OT:

    Sorry - aber da hast du, wenn!, einen erwischt, der war ja dann wohl ein 3500+ ?! AthlonXP-WIKI Thoroughbred A/B!
    Da hast du dich bestimmt um paar 100MHz verhauen.

  4. Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten #27
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    @da_andy
    Nee - also wenn du dich nicht trauen solltest den PC auseinander zu bauen (CPU ausbauen - um zu testen ob BIOS dann fehlerbeep ausgibt) bleibt dir nur der Gang zu einem PC-Laden in deiner Nähe. Es sei denn du hast noch ein anderes NT zum testen!

  5. Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten #28
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Zitat Zitat von usch65
    OT:

    Sorry - aber da hast du, wenn!, einen erwischt, der war ja dann wohl ein 3500+ ?! AthlonXP-WIKI Thoroughbred A/B!
    Da hast du dich bestimmt um paar 100MHz verhauen.
    nö quatsch - ich hab mich da immer gefreut, dass er in DLT3C-Regionen kam bei der OCbarkeit ;)

    der ging wirklich recht ordentlich

  6. Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten #29
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von usch65
    Da hast du dich bestimmt um paar 100MHz verhauen.
    [/SIZE]
    So unrealistisch ist das garnicht. Es gibt Barton, die mit 2,6GHz laufen und meinen 2400+ konnte ich mit 1,7V VCore und mit WaKü auf meinem guten alten MSI KT3 Ultra ARU mit 12,5*185MHz = 2312MHz betreiben!


  7. Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten #30
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Cool

    Zitat Zitat von DreamCatcher
    So unrealistisch ist das garnicht. Es gibt Barton, die mit 2,6GHz laufen und meinen 2400+ konnte ich mit 1,7V VCore und mit WaKü auf meinem guten alten MSI KT3 Ultra ARU mit 12,5*185MHz = 2312MHz betreiben!

    Ja - mag ja sein aber wie ich auch geschrieben hatte hängt das OC Potential auch sehr von den anderen im PC verbauten Komponenten ab und er galt NICHT als großes OC-Wunder! (Ausnamen ausgeschlossen! wie es halt bei jedem CPU gibt.) Und das hat mit gar nichts zu tun!
    Google doch mal nach "2400+ Overclocking" oder hier.
    Aber OK - schlagt und steinigt mich doch!

    EDIT: Sorry da_andy für soviel OT!

  8. Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten #31
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ach is schon ok... ich weiß sowieso nicht mehr weiter =(

  9. Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten #32
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Also, wie gesagt kannst du mal versuchen über nen Freund dir ein Netzteil auszuleihen (wenn du kein 2. hast) - um dein NT als Fehlerquelle auszuschliessen oder du gehst halt mal in einen PC-Laden in deiner nähe um in dort mal durchtesten zu lassen.

    Ansonsten - Kopf hoch, wird schon wieder!


Bildschirm geht nichtmehr,nach auftakten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.