Coolermaster 80mm Lüfter

Diskutiere Coolermaster 80mm Lüfter im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo ich habe mehrere coolermaster gehäuselüfter in meinem system, jedoch möchte ich das sie auf volle Leistung laufen. Aber die Kühler haben ja einen Wärmesensor, ...



 
  1. Coolermaster 80mm Lüfter #1
    Volles Mitglied Avatar von AzZarad

    Standard

    Hallo ich habe mehrere coolermaster gehäuselüfter in meinem system, jedoch möchte ich das sie auf volle Leistung laufen.

    Aber die Kühler haben ja einen Wärmesensor, d.h. sie kühlen immer nur so stark, wie meine Systemtemperatur ist...

    wie kann ich das abstellen???
    muss ich dazu das Kabel mit dem Sensor abschneiden?

  2. Standard

    Hallo AzZarad,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Coolermaster 80mm Lüfter #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hast du dir da n speziellen CM gekauft???
    meiner hat bei reichelt weniger als 4 euronen gekostet und hat keinen sensor.. sprich läuft immer volle pulle...

    vielleicht ist das ja dann noch ne alternative für dich!

  4. Coolermaster 80mm Lüfter #3
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Originally posted by aisor@10. Jul 2003, 15:17
    wie kann ich das abstellen???
    muss ich dazu das Kabel mit dem Sensor abschneiden?
    Da als Temperaturfühler meist NTC´s verbaut werden, ist in den meisten Fällen das Gegenteil der Fall: der Sensor muss kurzgeschlossen werden, damit der Lüfter auf 100% läuft.
    Kannst du aber ja einfach ausprobieren. Sensor einfach überbrücken, dann müsste der Lüfter schon hochdrehen.


Coolermaster 80mm Lüfter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.