Danke Danke Danke

Diskutiere Danke Danke Danke im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; @ Infineon1985, ganz genau..... so habe ich es auch geschafft in null komma nix meine Creativ SB Live zu schrotten.( durchgebrannt). @ aisor also kühler ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. Danke Danke Danke #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ Infineon1985,

    ganz genau.....

    so habe ich es auch geschafft in null komma nix meine Creativ
    SB Live zu schrotten.( durchgebrannt).

    @ aisor
    also kühler drauf und auch nachschauen obs reicht :2 :2

    Gruß Lutz

  2. Standard

    Hallo AzZarad,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Danke Danke Danke #10
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Bei mir waren bei FSB180 komische Zeichen am Moni zu sehen. Ich schätze mal der AGP-Bus machte nicht mehr mit. Der war OC'ed auf ~ 71.29 MHz. Kann aba genauso gut die GraKa gewesen sein. :bj

  4. Danke Danke Danke #11
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von AzZarad

    Standard

    also ich hab den drat nicht auf den sockel gesteckt, das hab ich net hinbekommen, hab dann doch lieber den Draht um die Pins gewickelt, ne stunde hab ich schon gebraucht nach 8 versuchen war das ergebnis dann zufriedenstellend :-)


    also mein agp takt dürfte mit 76 laufen... ist das schon zu viel...?

    was mich wundert, es gibt leute hier den FSB auf 220 haben, und bei mir tut ihr so als ob meine soundkarte jeden moment abstirbt *gg*

    naja ok, wo gibts den ne passenden kühler für meine nordbridge oder wars die southbride ???? also auf einer ist ein passiv kühler drauf, soll ich dann die andere kühlen... oder doch lieber die mit dem kühler???

    und wo soll ich den kühler für meine sb draufmachen, auf den großen soundchip????

  5. Danke Danke Danke #12
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    weil man bei den nforce 2 boards und ganz genau bei den abit boards die agp und pci mhz einstellen kann soweit ich weiss.

    bei unseren baords steigt der mit der erhöhungs des fsb!!!!!
    :ad :ad :ad :ad

    Gruss


Danke Danke Danke

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.