DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ?

Diskutiere DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo, Ich habe vor mir diesen Speicher zu holen: Corsair 2048MB DDRRAM Corsair TWINX 3500LL Pro CL 2-3-2-6 Kit Da dieser ja ausgelegt ist mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ?

    Hallo,

    Ich habe vor mir diesen Speicher zu holen:

    Corsair 2048MB DDRRAM Corsair TWINX 3500LL Pro CL 2-3-2-6 Kit

    Da dieser ja ausgelegt ist mit ca 217MHz zu laufen stellt sich nun die Frage wie ich das Mainboard auf diese Zahl hochtakte.

    Mainboard: Asus A8N32-SLI Deluxe
    CPU: FX 57 oder Single 4000+ oder X2 4800+ (weiß noch nich so recht ^^)

    Ja ok... kann man überhaupt den Speichertakt seperat hochtakten oder hat das was mit der CPU zu tun ? Und wenn ichs mache was muss ich beachten bzw muss ich extra kühlen ?

    Im hochtakten bin ich NOOB :)

  2. Standard

    Hallo Falko,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ? #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Also du drehst den Takt vom Speicher hoch und damit auch den der CPU...
    Ich würde dir bei den CPUs übrigens den x2 4800 empfehlen

    Was nimmste denn für ein Board?

    Aber wenn du eh nich übertakten willst/dich damit nich auskennst, würd ich sagen hol dir einfach diehier und lass es so laufen wies is...

  4. DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von dread
    Ich würde dir bei den CPUs übrigens den x2 4800 empfehlen
    Warum ? :)
    Bin noch am überlegen ob ich dazu 2x Geforce GTX 512 oder nur eine nehme :P
    vom Finaziellen würde der 4000+ besser passen wenns 2 Grakas sein sollen ^^

    Zitat Zitat von dread
    Was nimmste denn für ein Board?
    ASUS A8N32-SLI Deluxe, nForce4 x16 SLI

  5. DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ? #4
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Weil er um einiges weniger als der FX kostet und weil er die Leistung von 2 4000+ hat ;)

    Mhh Hol dir doch lieber ein DFI Ultra-DR oder ein Expert, die gehen weitaus höher zu takten, falls du dich doch dazu entschliessen solltest ^^
    Natürlich is das ASUS nich soo schlecht..

  6. DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Denke mal ich bleibe beim Asus board.

    Mir gehts ja nur darum wie ich nun genau hochtakte.

    Wenn ich jetzt z.B. den X2 4800+ und den DDR 433er Speiche habe.
    Was passiert wenn ich den Takt auf 217 MHz anhebe?

    1. Welchen Takt hat dann die CPU.
    2. Is die CPU dann auch schneller ? :P
    3. Gilt die Garantie der CPU dann noch.. ?
    4. Is das einfach so zumachen mit dem normalen beigelieferten Boxed Lüfter ?

  7. DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ? #6
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    3. Gilt die Garantie der CPU dann noch.. ?
    natürlich nicht.. hast ja den Original-Zustand verändert ;-)

    4. Is das einfach so zumachen mit dem normalen beigelieferten Boxed Lüfter ?
    zur NOT geht es schon, wobei man wenn man sich 2 GTX 512 leisten kann und so 'nen CPU genau DANN auch net mehr aufs geld schauen sollte..
    dann hol dir nen DFI SLI-DR Expert, eine 512'er GTX, 2*512 ordentlichen Ram (also G.Skill, OCZ DFI Special oder Speedline) und den X2 4800+
    wenn du dann noch geldüberschuss hast, kannst dir immernoch ne zweite kaufen. verstehst?

  8. DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Naja was ich kaufe steht eigendlich scho fest.. das währe

    -AMD Athlon 64 X2 4800+ Sockel-939 boxed (maybe FX 57)
    -ASUS Extreme N7800GTX/2DHTV, GeForce 7800 GTX, 512MB GDDR3 (maybe 2)
    -ASUS A8N32-SLI Deluxe, nForce4 x16 SLI
    -Corsair DIMM XMS Kit Pro Series 2048MB PC3500 DDR CL2-3-2-6 (PC433) (maybe PC400)
    -Western Digital Raptor 73.4GB SATA


    merkt man überhaupt ne Leistungssteigerung von 400 auf 433 ? Weil irgendwie braucht man es ja nich wirklich :)

  9. DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ? #8
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    hol dir doch lieber die 400er Ausführung des Rams..

    warum bist du eigentlich so verschossen auf das Asus MB?!


DDR 433er-- Wie hochtackten auf 433MHz ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.