DLT3C 0308 XPMW

Diskutiere DLT3C 0308 XPMW im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Originally posted by AMD4ever @9. Apr 2003, 19:41 200 hab ich probiert... aber nur kurz... Momentan 225 MHz bei 200 Mhz läuft dann der AGP ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 12 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 91
 
  1. DLT3C 0308 XPMW #33
    Junior Mitglied Avatar von hallorolf

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@9. Apr 2003, 19:41
    200 hab ich probiert... aber nur kurz...

    Momentan 225 MHz
    bei 200 Mhz läuft dann der AGP & PCI Bus noch mit 66 bzw 33 Mhz ?
    Welche VCore benutzt Du ?

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DLT3C 0308 XPMW #34
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich hab nen Nforce 2 Board das hat einen festen PCI und AGP Takt... da steigt nix mehr mit dem FSB ;)

    V-Core momentan 1,65 V@2200 MHz

  4. DLT3C 0308 XPMW #35
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    [AMDärgermodeon]

    das muss am abit liegen :2

    [AMDärgermodeoff]

    ...denn mein EPOX {E, Pe, O, Ix} läuft mit allen vcores stabil. zwar habe ich einen 2400+ und 431W enermax ohne sensing, weshalb die 5V schiene bei 1,93vcore auf 4,7V absackt, aber nichtsdetotrotz bleibt mein sys stabil! was wohl bedeutet dass es NICHT am mobo liegt! und warscheinlich auch nich am NT... da bin ich mir aba nich sicher, hab ja mehr A auffer 5V schiene als das 460er enermax, aber meine spannung bricht mehr ein...

  5. DLT3C 0308 XPMW #36
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hier mal was zum thema aus einem anderen forum

    I have tried two DLT3C XP1700+ from the same batch....0308 SMPW.....Very different characters though....

    One is like this one in this thread....1.75v and it will freeze in Prime95 straight away.....although it will run 2400mhz at 1.65v.
    The other will take any voltage thrown at it and will go to 2550mhz.
    The first chip definately hates high voltage, but runs very cool at 2410mhz.....around 34c max on my modded 8RDA+ watercooled.
    Mit anderen worten... dieser user hat einen 1700er der anscheinend die 1,75V nicht verträgt, ein anderer schafft es problemlos.

  6. DLT3C 0308 XPMW #37
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Dann frag ich mich aber wieso die CPU auf dem ABIT höhere Spannungen mehr hasst als auf dem EPOX....

  7. DLT3C 0308 XPMW #38
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    also ich hab das gleiche phänomen wie amd4ever. auch bei mir gibt es beim lauf von prime einen freeze.
    jedoch kann ich auch noch mit 1,9v surfen und 3dmark laufen lassen, jedoch kein prime.
    die cpu war nicht auf 2500mhz stabil zu bekommen.
    am wochenende werde ich mal mein netzteil oc und noch ein paar kühler aufs board knallen sowie meine wakü mal wieder in betrieb nehmen.
    irgendwie hatte ich mir mehr als 2400 mhz erwartet.
    :8

  8. DLT3C 0308 XPMW #39
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    ich kann zwar auch nicht mehr viel höher da die temp schon zu hoch ist, aber es wurmt doch schon ziemlich das bei 1,75V ende ist... zumal meine cpu da so mit 2,4ghz laufen sollte...

    schade :ac

  9. DLT3C 0308 XPMW #40
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    also temperaturmässig scheint es keine grenzen zu geben,ich hab mitlerweile alle turbinen runtergedreht,65 grad,gleiches ergebnis!!!
    sorry,aber die studentenfeierei is jedesmal zu hart.der suff lähmt mich,entschuldigen sie bitte!
    wie gesagt,morgen,vielmehr heute hat amd sein neues nt,dann sehen wir weiter!
    es muss aber einen schlüssel geben,wenn das phänomen doch bei fast allen vorhanden ist. wir werden die macke finden und eliminieren!!!
    ps: die argentinische frau war der hammer einfach *gehirnzusammenkratz*
    :bq


DLT3C 0308 XPMW

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.