DLT3C 0308 XPMW

Diskutiere DLT3C 0308 XPMW im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Moin ! Die CPU hat ja jetzt fast jeder und ich habe da so langsam einen komischen Beigeschmack... Könnt ihr mal posten mit welchen Spannungen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 12 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 91
 
  1. DLT3C 0308 XPMW #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Moin !

    Die CPU hat ja jetzt fast jeder und ich habe da so langsam einen komischen Beigeschmack...


    Könnt ihr mal posten mit welchen Spannungen ihr das Baby betreibt ?

    Interessant wird es ab 1,7 Volt...

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DLT3C 0308 XPMW #2
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    ja,ab 1,725 aufwärts geht zwar mit der temperatur mächtig nach oben,mit dem takt allerdings nimmer!

    :ab

  4. DLT3C 0308 XPMW #3
    Forum Stammgast Avatar von BastiKiller27

    Mein System
    BastiKiller27's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB MDT PC-400
    Festplatte:
    2x 160GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Albatron 7800gt
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Betriebssystem:
    Debian/Etch

    Standard

    :4 ich betreibe die cpu mit nur 1,5V bei 10,5 x 200fsb

  5. DLT3C 0308 XPMW #4
    Forum Stammgast Avatar von BastiKiller27

    Mein System
    BastiKiller27's Computer Details
    CPU:
    AMD64 3000+
    Mainboard:
    Asus A8N-Sli
    Arbeitsspeicher:
    2GB MDT PC-400
    Festplatte:
    2x 160GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Albatron 7800gt
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 172x
    Betriebssystem:
    Debian/Etch

    Standard

    äh welchen beigeschmack meinst denn die temps?

  6. DLT3C 0308 XPMW #5
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nee... ich hab jetzt schon mehrfach gehört das die CPU bei einer bestimmten V-Core nicht mehr mitmacht... egal welcher Takt... Ich hab das bei 1,75 V da freezed mein Rechner...mit dem Epox 8RDA+

    Seit ich aber das ABIT drin habe schaltet das Board bei 1,75 Volt ab.. also vermute ich nun eher das Netzteil... aber dann müssten die CPU's gigantische Stromfresser sein...

    Morgen sollte mein neues Netzteil kommen... dann bin ich schlauer.

  7. DLT3C 0308 XPMW #6
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    freeze @ 1,75V

    erst habe ich gedacht temperatur zu hoch, aber da du das gleiche problem hast :8

  8. DLT3C 0308 XPMW #7
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mh..... die CPU scheint da echt am Ende zu sein... oder die fressen extrem viel Strom bei der hohen V-Core...

  9. DLT3C 0308 XPMW #8
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    aber das müsste doch irgendwie im Bios oder mit dem MBM nachzuweisen sein... irgendwo müssen ja die spannungen rapide abfallen...

    ein kumpel betreibt seine cpu @ 2180mhz mit 1,6V und das klappt prima mit 350W no-name netzteil was wohl grad mal die hälfte an leistung auf der 5V schiene bringt wie mein enermanx... seine +5V leitung bewegt sich so bei 5,02V :bj


DLT3C 0308 XPMW

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.