Frage zu RAM-OCing und DualChannel

Diskutiere Frage zu RAM-OCing und DualChannel im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi, low voltage Sticks laufen i.d.R. in den orangenen Slots besser; also umstecken. 6-23-1 ist ein auf TCCD/TCC5/UCCC etc. optimiertes Bios; Du könntest auch mal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 26
 
  1. Frage zu RAM-OCing und DualChannel #17
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    low voltage Sticks laufen i.d.R. in den orangenen Slots besser; also umstecken.
    6-23-1 ist ein auf TCCD/TCC5/UCCC etc. optimiertes Bios; Du könntest auch mal das Tony@OCZ Bios testen (7-04-2BTA, läuft in der Regel auch sehr gut).
    Hier mal ein Links (falls einer nicht gehen sollte) zu einer genialen Bios-CD (iso):
    http://www.savefile.com/files/8039901
    http://download.filefront.com/447513...80f3fdcc1db53d
    http://www.terafiles.org/dfitutorials.htm
    Wie man richtig flasht, weißt Du hoffentlich .
    mfg
    Gipse

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu RAM-OCing und DualChannel #18
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    werde dann wohl mal über nacht die orangenen slots ausprobieren.
    Zitat Zitat von Gipse
    Wie man richtig flasht, weißt Du hoffentlich
    nah denke mal du meinst mit startdiskett im DOS, oder ???

  4. Frage zu RAM-OCing und DualChannel #19
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    nein, meinte ich nicht ...
    Zieh Dir die Iso und brenn sie mit Nero auf CD; setze First Boot Device auf CDRom (die gebrannte CD sollte im Laufwerk liegen...) und staune
    Nach dem Flashen Rechner ausschalten und Cmos-Clear durchführen (Batterie muss auch raus). Optimized Defaults laden und neu starten, der Rest sollte bekannt sein. Viel Glück!
    mfg
    Gipse

  5. Frage zu RAM-OCing und DualChannel #20
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    so hatte inzwischen mal meine alte langsame IDE-Platte ausgestöpselt und meine SATA platte als systemplatte angeschlossen und alles neu darauf installiert bzw eingerichtet.
    habe damit nun versucht über nacht neu zu testen, aber mit einem erschreckenden ergebnis => Abbruch nach durchschnittlich 2,5h.
    3 mal mit verschiedenen vcore- und vdimmspannungen versucht, aber immer nicht länger als max. 3h gelaufen.
    Jetzt bin ich langsam echt geschockt. was meint ihr dazu.

    werde nun also erstmal den kühler abbauen und auf die orangenen slots wechseln und dann mal weitersehen.

  6. Frage zu RAM-OCing und DualChannel #21
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Reden


    hey. habs endlich geschafft.
    hab die beiden speicherriegel in die orangenen slot's gesteckt, vdimm auf 2,6v gelassen und noch 0,03v als zusatz aktiviert.
    nun habe ich Prime (Blend) nach 13h selber abgebrochen.

  7. Frage zu RAM-OCing und DualChannel #22
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    ich habe es Dir doch gesagt
    mfg
    Gipse

  8. Frage zu RAM-OCing und DualChannel #23
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    dank nochmal.
    hätte echt nicht gedacht das es auf die 0,03v mehr ankommt. weil bei 2,7v konnte man ja schon wegen instabilität nicht mehr mit dem speicher arbeiten.
    weiß jetzt nur nicht ob der wechsel in die orangenen slots auch ihren teil getan haben oder ob ich sie auch in den gelben hätte lassen können.
    aber hauptsache der speicher läuft erstmal locker. vielleicht erreiche ich auch 280MHz ?!?!

  9. Frage zu RAM-OCing und DualChannel #24
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    vielleicht erreiche ich auch 280MHz ?!?!
    Probiers doch einfach aus ^^

    Wo haste sie denn atm? (nicht lokal, MHz-technisch ;) )


Frage zu RAM-OCing und DualChannel

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.