Kaufempfehlung OC Gehäuse?

Diskutiere Kaufempfehlung OC Gehäuse? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Zitat von -ecke- was heißt nicht LAN tauglich...es ist etwas tiefer als andere Gehäuse ok, aber ich war mit meinem Casetek 1018 auch schon auf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Kaufempfehlung OC Gehäuse? #9
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Zitat Zitat von -ecke-
    was heißt nicht LAN tauglich...es ist etwas tiefer als andere Gehäuse ok, aber ich war mit meinem Casetek 1018 auch schon auf LANs (zwar nich riesengroße), und das 1018 ist aus stinknormalem Stahlblech und meins ist noch vollgedämmt, bringt also im Endeffekt 25kg auf die Waage.

    Also wenn mans nich grad 50km tragen muss seh ich da kein Problem drin...

    Ich finde aber das Casetek noch etwas funktionaler als die inzwischen etwas veralteten Chieftecgehäuse und empfehle desshalb die Caseteks :)
    ich hab auch das 1018er Casetek - vollgedämmt bringt das mit reichlich hardware bestückt stolze 43kg bei mir auf die Waage :)

    also zu ner LAN werd ich das 100%ig net schleppen :)

    aber zu empfehlen is des case allemal - superverarbeitung, sehr schön solide, nix klappert und gute belüftungsmöglichkeiten

  2. Standard

    Hallo AzZarad,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kaufempfehlung OC Gehäuse? #10
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    43kg ??? Hast ne Wakü samt Radiator drin oder wie ? Mit Lukü geht das kaum ;D

  4. Kaufempfehlung OC Gehäuse? #11
    Volles Mitglied Avatar von Obi et van Knobi

    Mein System
    Obi et van Knobi's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600
    Mainboard:
    Asus P5K WS
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Corsair DDR2 TWIN2X2048-6400C4
    Festplatte:
    4x 73 GB Raptor @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-fi Extreme Music
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Big Tower
    Netzteil:
    Cooltek 500W Real Power
    Betriebssystem:
    Win Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M 1612; LG GSA 4163B

    Standard

    Die Chieftec-Gehäuse sind zwar nicht so "bunt" wie die Xaser etc.

    Gut und funktional sind sie aber allemal, halt für Leute die auf ner LAN nicht auffallen wollen!:)

    In meinem CS901 habe ich zurzeit 5 x 80mm und 1 x 92mm Lüfter.

    möglich sind 6 x 80mm und 1 x 92mm, also beste durchlüftung.

    Zurzeit wiegt main Case 37kg!, was wiederrum nicht so LAN-freundlich ist

    CU


Kaufempfehlung OC Gehäuse?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.