Kuriositäten beim übertakten !

Diskutiere Kuriositäten beim übertakten ! im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Tach auch, Da mich heut mal wieder der Ergeiz packte, wollte ich meine CPU noch ein wenig mehr stressen als sonst... Vor einiger Zeit habe ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Kuriositäten beim übertakten ! #1
    Foren-Guru Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Tach auch,

    Da mich heut mal wieder der Ergeiz packte, wollte ich meine CPU noch ein wenig mehr stressen als sonst...
    Vor einiger Zeit habe ich es bei den Settings 12*200 und Speicher bei 2-2-2-5 belassen, da alles was ab 202 FSB kam nicht mehr stabil gelaufen ist. Prime brachte nach nur 10 min. Fehler...
    Jetzt läuft Prime seit 3 h ohne Fehler bei 12*208 !!! Ohne das ich irgendwas am System geändert hätte, habe nur die Vcore von 1,775 auf 1,8 angehoben. Vorher war auch mit Vcore-Erhöhung nichts zumachen !

    Verstehe wer will, ich nich.
    Wieso geht der FSB jetzt höher ?

  2. Standard

    Hallo Grinz,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kuriositäten beim übertakten ! #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Naja ich kann jetzt auch nur raten warum und wieso...

    aber möglich wäre es z.B. dass dein Speicher, CPU, Mainboard erst einen kleinen "Burn In" brauchten.

    Ich hatte mal ein ähnliches "Erlebnis" mit meinem Infineon Speicher als der noch neu war.
    Dort konnte ich nach 2 Wochen Betrieb die Speichertimings bei höherem Takt deutlich schärfer einstellen als dies kurz nach dem Ersteinbau möglich war.

    Oder es liegt an den eisigen Temperaturen draußen :D

  4. Kuriositäten beim übertakten ! #3
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Vielleicht weils jetzt kaelter ist......... :8
    (da wurde evtl. einfach irgendeine Komponente zu warm)

  5. Kuriositäten beim übertakten ! #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Mmhh, die Speicher (BH-5) hatte ich schon gebraucht gekauft - waren also nicht nagelneu...Zu warm wäre vielleicht ne Antwort, wobei die CPU-Temp jetzt nicht höher ist als bei den letzten Versuchen. Die Boardtemperatur ist jetzt mit 24° natürlich niedriger als im Sommer, da lag sie bei 30-35°. :8

  6. Kuriositäten beim übertakten ! #5
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Ich hatte auch ähnliche Erlrbnisse mit meinem Speicher! Scheint gar nicht so abnormal zu sein!

  7. Kuriositäten beim übertakten ! #6
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Originally posted by Grinz@16. Okt. 2003, 17:32
    Mmhh, die Speicher (BH-5) hatte ich schon gebraucht gekauft - waren also nicht nagelneu...Zu warm wäre vielleicht ne Antwort, wobei die CPU-Temp jetzt nicht höher ist als bei den letzten Versuchen. Die Boardtemperatur ist jetzt mit 24° natürlich niedriger als im Sommer, da lag sie bei 30-35°. :8
    Ich denke auch, daß der Tip von DeduS stimmt. Im Sommer sind viele OC-Versuche zum scheitern verurteilt. Dein Sys macht da keine Ausnahme.

    Gruß

  8. Kuriositäten beim übertakten ! #7
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Grinz

    Mein System
    Grinz's Computer Details
    CPU:
    A64 SanDiego 4000+ @stock
    Mainboard:
    Shuttle FN25 nForce™ 4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2 x 1 GB PC3200 MDT
    Festplatte:
    Western Digital 320 GB + 80 GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800 GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Hyundai L90D+ 19" TFT
    Gehäuse:
    Shuttle SN25P
    Netzteil:
    Silent-X 350W
    3D Mark 2005:
    9036
    Betriebssystem:
    XP SP2
    Laufwerke:
    LG DVD/RW 4167B

    Standard

    Ja sicher macht mein Sys da keine Ausnahme - schön wär es... :ek
    Kann es vielleicht auch an den Spannungswandlern gelegen haben, dass diese einfach zu heiß waren ? Aber ab FSB 202 schon ?
    Auf jeden Fall isses ja jut dass der FSB auch mal über 200 läuft... :cu

  9. Kuriositäten beim übertakten ! #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi :7 ,

    ich hatte sowas auch mal, in garuer Vorzeit,
    mit der 1.OC - CPU überhaupt, dem Intel Celeron 300A.
    Der lief damals standardmäßig mit 66Mhz X 4,5,
    doch einge liefen auch mit 100Mhz x 4,5.
    Meine jedoch warf am Anfang bereits nach 5Minuten das Handtuch.
    Also lies ich es bei 66Mhz FSB.
    Nach 3 Monaten überkam mich dann wieder das unter Overclockern bekannte Fieber,
    und ich gab der CPU wieder 100x4,5.
    Jetzt lief sie doch eine halbe Stunde durch, was mir aber zu wenig war.
    Also wieder zurück auf 66Mhz FSB.
    Und Monate später lief die CPU dann auch Stundenlang mit 100MHz FSB.
    Allerdings stürzte das System dann trotzdem bei Installationen immer ab.

    Fazit: Nie aufgeben, Irgendwann kriegt man das Ding zum laufen ;-))


Kuriositäten beim übertakten !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.