L1 Brücken geschlossen, im Bios nix einstellbar

Diskutiere L1 Brücken geschlossen, im Bios nix einstellbar im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi.. Bei mir läuft es mit 157 Mhz FSB stabil, höher gehts leider nicht. Den Multi kann ich trotz korrektur unlocket AMD-XP1600+ nur nach unten ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. L1 Brücken geschlossen, im Bios nix einstellbar #9
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Bei mir läuft es mit 157 Mhz FSB stabil, höher gehts leider nicht.
    Den Multi kann ich trotz korrektur unlocket AMD-XP1600+ nur nach unten stellen..z.b 9 oder so....10 geht nicht, 10.5 (läuft damit jetzt ) 11 geht wieder nicht, ebenso wenig 11.5/12/12.5. Ich denke mal es liegt am Mobo, weshalb die Multis nicht angenommen werden.

    V-Core habe ich +0.1V angehoben, der Ram läuft mit 2.7 so habe ich immerhin jetzt fast einen XP-2000+ ist ja auch schon was, und es läuft alles stabil.

  2. Standard

    Hallo veltins,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. L1 Brücken geschlossen, im Bios nix einstellbar #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich bekomme den Multi nicht höher als 11,5. Bei 12 macht er nur 11, bei 12,5 nur 11,5, also immer um 1 tiefer. Laut Handbuch ist 12,5 das Maximum.
    Wenn ich den FSB auf 137 stelle, habe ich nen 1900+ Bei 141 FSB bootet er leider net mehr, und ich kahm net mehr ins Bios ( Dank DIP Schalter auf auto- wieder in Bios gekommen. Bin ich wohl noch mal mit nem blauen Auge davon gekommen. Schade, hätte gern mehr raus geholt... Vielleicht hole ich mir ja mal nen neuen Prozessor, aber das Board unterstützt wohl nur bis 2000+ ???

  4. L1 Brücken geschlossen, im Bios nix einstellbar #11
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Sofern du ein Mobo der Rev 1.0 mit Raid, oder Rev 1.1 oder höher hast, unterstützt es einen XP-2200+ ! mit neustem Bios.

    Was OC angeht, es sollte schon mehr als 147 ! Mhz drin sein, aber es kommt drauf an welche Hardware du drin hast, dabei spielt es auch eine Rolle wieviele PCI-Slots im Einsatz sind, je weniger desto besser. Ob der Ram auch den Takt mitmacht. Außerdem müssen im Bios auch einige Werte korrekt eingestellt werden, damit es damit läuft ist gar nicht mal so einfach.

    Da muß man halt testen, u.s.w........


L1 Brücken geschlossen, im Bios nix einstellbar

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.