Lahme Kiste!

Diskutiere Lahme Kiste! im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; . Dieser besteht aus folgenden Komponenten: Ich zitiere mal den 3D Mark 2003: Prozessor: CPU 1/1 Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.40GHz Manufacturer Intel Family Intel ...



 
  1. Lahme Kiste! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Lahme Kiste!

    . Dieser besteht aus folgenden Komponenten:
    Ich zitiere mal den 3D Mark 2003:

    Prozessor:

    CPU 1/1
    Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.40GHz
    Manufacturer Intel
    Family Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.40GHz
    Architecture 32-bit
    Internal Clock 3.4 GHz
    Internal Clock Maximum 3.4 GHz
    External Clock 200.0 MHz
    Socket Designation Socket 478
    Type Central
    Upgrade ZIF Socket
    HyperThreadingTechnology Available - 2 Logical Processors
    Capabilities MMX, CMov, RDTSC, SSE, SSE2, PAE
    Version Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 3.40GHz
    Caches
    Level 1 32 KB
    Level 2 1 MB

    Grafikkarte:

    Display Device 1/1
    NVIDIA GeForce 6600 Driver 8.1.9.8

    Description NVIDIA GeForce 6600
    Manufacturer NVIDIA
    Total Local Video Memory 128 MB
    Total Local Texture Memory 128 MB
    Total AGP Memory 256 MB
    Driver File nv4_disp.dll
    Driver Version 8.1.9.8
    Driver Date 12-10-2005
    Driver WHQL Certified true
    Max Texture Width 4096 px
    Max Texture Height 4096 px
    Max User Clipping Planes 6
    Max Active Hardware Lights 8
    Max Texture Blending Stages 8
    Fixed Function Textures In Single Pass 8
    Vertex Shader Version 3.0
    Pixel Shader Version 3.0
    Max Vertex Blend Matrices 0
    Max Texture Coordinates 8
    VGA Memory Clock 501.2 MHz
    VGA Core Clock 299.3 MHz


    Arbeitsspeicher:

    Memory Info
    Total Physical Memory 1.50 GB
    Free Physical Memory 1.11 GB
    Total Pagefile Memory 2.86 GB
    Free Pagefile Memory 2.65 GB


    --------------------------------------------------------------------------------
    Memory Array 1/1
    Max Module Capacity 0 B
    Supported Speeds
    Supported Types
    Supported Voltages

    Memory Slot 1/4
    Installed Enabled Size 512 MB
    Form Factor DIMM
    Frequency 0.0 Hz
    Slot A1
    Manufacturer <unknown>
    Type 3DRAM
    Type Details
    Enabled Size 512 MB
    Total Bit Width 64 b
    Data Bit Width 0 b

    Memory Slot 2/4
    Installed Enabled Size 512 MB
    Form Factor DIMM
    Frequency 0.0 Hz
    Slot A2
    Manufacturer <unknown>
    Type 3DRAM
    Type Details
    Enabled Size 512 MB
    Total Bit Width 64 b
    Data Bit Width 0 b

    Memory Slot 3/4
    Installed Enabled Size 512 MB
    Form Factor DIMM
    Frequency 0.0 Hz
    Slot A3
    Manufacturer <unknown>
    Type 3DRAM
    Type Details
    Enabled Size 512 MB
    Total Bit Width 64 b
    Data Bit Width 0 b

    Memory Slot 4/4
    Installed Enabled Size 0 B
    Frequency 0.0 Hz
    Type Details
    Enabled Size 0 B
    Total Bit Width 0 b
    Data Bit Width 0 b



    Also, ich weiß schonmal das die Grafikkarte nicht besonders toll ist aber die 1,5 Gb RAM und 3,4 Ghz sollten ja schonmal ganz in Ordnung sein. Jedenfalls wundert es mich immerwieder wie wenig mein Pc auf die Reihe bekommt. Ich hab gerade mal den 3D Mark 2003 durchlaufen lassen und habe nur 3665 Punkte bekommen. Und der Prozessor dürfte ja auch mit der ****** Grafikkarte nen bisschen mehr schaffen oder? (Besonders wenn ich mir teilweise die Ergebnisse anschaue wo viele Leute Im Jahr 2003 schon 2000 Punkte mehr hatten als ich. Jetzt wollte ich fragen was es für Mittel gibt meinen Pc schneller zu machen. Ich rede nicht von Prozessor übertakten oder irgendwas was mit Hardware oder so etwas zu tun hat sondern ob ich irgendwas im BIOS verändern kann, mit welcher Software ich meinen Pc schneller machen kann oder was ich bei Windows verändern könnte.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen da ich das langsam nicht mehr aushalte.

  2. Standard

    Hallo DerKahjit,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lahme Kiste! #2
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Hallo und herzlich Willkommen bei TecCentral!

    Welches OS?
    Treiber alle installiert?

    MfG
    Iopodx

  4. Lahme Kiste! #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also, ich hab Windows XP und hab eigentlich nicht mehr als immer wieder die neuesten Grafikkarten und Soundkartentreiber installiert. Ich hab auch nicht so wirklich ne Ahnung im Moment was ich fürn Mainboard hab da es nen Komplettrechner war. Könnte es am Mainboardtreiber liegen?

  5. Lahme Kiste! #4
    Volles Mitglied Avatar von Fuern_Arsch

    Standard

    Hm, also ich hatte mit meiner alten 9800PRO @Mörder-OC über 6000 Punkte, also kann da wirklich was nicht stimmen. Probier mal andere Grafikkartentreiber aus und lass nochmal durchlaufen. Manche Treiber wurden für die 6X00er Reihe optimiert, welche das sind weiß ich leider nicht :-(

  6. Lahme Kiste! #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Fuern_*****
    Hm, also ich hatte mit meiner alten 9800PRO @Mörder-OC über 6000 Punkte, also kann da wirklich was nicht stimmen. Probier mal andere Grafikkartentreiber aus und lass nochmal durchlaufen. Manche Treiber wurden für die 6X00er Reihe optimiert, welche das sind weiß ich leider nicht :-(
    Also ich hab das Problem ja schon immer, egal welche Treiber ich drauf hatte. Also denk ich mal nicht das es daran liegt. Langsam verzweifel ich echt ;)

  7. Lahme Kiste! #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Die 3DMarks sind definitiv Grafiklimitiert, soll heißen, dass die CPU wenig bis garkeinen Einfluß auf das Ergebnis hat.

    Die 6600er ist ziemlich schwach, da sie gegenüber einer Radeon 9800 Pro ein halbiertes, nämlich nur 128Bit breites Speicherinterface aufweist. Die 6600 GT kann dies durch ihre hohen Taktraten ausgleichen, zumindest so lange, wie keine Bildoptimierungen genutzt werden. Doch durch ihre niedrigen Takte von 300MHz für die GPU und 275MHz für den Speicher vermag die 6600 hier keinen Blumentopf zu gewinnen (GT: 500/450MHz).

  8. Lahme Kiste! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Gut, das wird dann wohl heißen das ne neue Graka her muss...


Lahme Kiste!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.