Mal wieder was zum 1700er

Diskutiere Mal wieder was zum 1700er im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Originally posted by -dOm- @6. Apr 2003, 19:22 also wenn du einen höheren Multi willst wie 12.5 dann musst du es manuell machen und dazu ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Mal wieder was zum 1700er #9
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    Originally posted by -dOm-@6. Apr 2003, 19:22
    also wenn du einen höheren Multi willst wie 12.5 dann musst du es manuell machen und dazu Die Brücken verbinden oder/und (komtm auf den Multi an) cutten (trennen)

    das ist die schwierige Methode!
    :bj
    hallo...

    das stimmt sooooo nicht ganz. da braucht man nichts trennen, verbinden und sonst was.
    zugegebenermaßen geht das nicht bei jedem board, beim asus a7v8x mit einem jiuhb0302dut3c gehts allerdings bestens.

    hier wäre der xp1700 zb bei 13,5
    und da wäre zu erkennen das nichts modifiziert wurde. multi 14 hatte ich auch schon, allerdings nur memtest86 und leider kein pic.
    einziges problem: ohne wakü wirds relativ warm :) - hochachtung vor meinem 13€ arcitc cooling ss pro.

    hab das auch nur durch probieren mit diversen boards herausgefunden. beim chaintech zenith unnd apogee deluxe gings nicht. ebensowenig beim msi kt4 ultra. dieses board is was multi betrifft sowieso etwas lahm.

  2. Standard

    Hallo stonehedge,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mal wieder was zum 1700er #10
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hmm, vielleicht hats nen 5 fid bit taktgeber :8 wäre mir aber nur von abit oder shuttle bekannt

    wie weit kannst du die CPU übertakten? habe die gleiche noch hier rumliegen... wäre interessant das zu vergleichen

  4. Mal wieder was zum 1700er #11
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von stonehedge

    Standard

    Danke für eure ganzen antorten :9

    Kaufen könnt Ihr von diesen wunderprozzies noch ohne Ende bei Ebay.... , da gibts Händler die Dinger verschachern....

    Ja, was hab ich fürn Chipsatz... gute Frage.... ich hab ein Rechner mit Epox 8K3A+ (KT333), eins mit Epox 8K5A2+ (ebenfalls KT333 + KT400 Southbridge) und ich gedenke mir - wenn ich mir denn diesen Wunderprozzi zulegen sollte - ein Epox 8K9A2+ (KT400) zuzulegen.

    Frage: Kann ich damit den Multiplikator höher als 12,5 setzen?
    Und: Kann ich mit meinen beiden jetzigen Boards problemlos den 166er FSB setzen?

    Danke ein weiteres Mal für eure Antworten :bj

    Grüsse
    Stonehedge

    P.S: Muss heute schon wieder Montag sein? :8

  5. Mal wieder was zum 1700er #12
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    auf dem KT333 kann man die CPU auch gut nutzen, habe erst gestern bei nem Kumpel diese CPU auf einem MSI KT3 Ultra 2 übertaktet...
    Bei der cpu kann man problemlos 12,5 einstellen und den FSB auf 166. Danach hängt es eigentlich nurnoch vom speicher bzw. wie lange agp/pci karte(n) den erhöhten takt mitmachen.
    Bei meinem Kumpel waren 2,18ghz spielerisch zu erreichen... das reichte dann erstmal (wäre eh nicht viel weiter gegangen ohne größere malaktionen, da die vcore sich nur bis 1,6V einstellen ließ.)

    wenn du den multi unbedingt höher als 12,5 setzen möchtest ohne zu malen, dann musst du dir ein nForce2 board zulegen, und zwar das Abit NF7-S (auf neuste rev 2.0 achten)

  6. Mal wieder was zum 1700er #13
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    kauf dir ein mobo mit nForce2 chipsatz.....da kannst du den multi freiwählen.....ist der beste chipsatz zur zeit :bj


    PS:da war wieder einmaleiner schneller

  7. Mal wieder was zum 1700er #14
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    @profx: habs bis jetzt nur bis 2250mhz ins bios gebracht. muss erst mal den jumper am board umlegen damit ich die vcore noch höher geben kann.
    aber nur mit wakü. den fsb hab ich bis dato nur bei 166 belassen.... sollte schon noch ein bisschen was drinnen sein denk ich mal


Mal wieder was zum 1700er

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.