Mehrere Fragen

Diskutiere Mehrere Fragen im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Ich möchte meinen Prozessor übertakten. Habe noch nichts übertaktet. Wieviel geht denn? Was brauche ich für ein Netzteil/Lüfter (empfehlung)? Habe zur Zeit ein LC6350. Wie ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 29
 
  1. Mehrere Fragen #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard Mehrere Fragen

    Ich möchte meinen Prozessor übertakten. Habe noch nichts übertaktet.
    Wieviel geht denn?
    Was brauche ich für ein Netzteil/Lüfter (empfehlung)? Habe zur Zeit ein LC6350.
    Wie geht man voran und was muss man besonders beachten?
    Ich möchte das per Software machen. Habe gehört mein Board ist dafür gut geeignet, stimmt das?

    Wie immer

  2. Standard

    Hallo danyo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mehrere Fragen #2
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    bin grade dabei zu übertackten.
    ich kann ja mit meinem board dsb multiplikator und spannung erhöhen was erhöhe ich in welchen schritten?

  4. Mehrere Fragen #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mit dem Multiplikator das kannst du vergessen, da der bei der CPU fest eingestellt ist.
    Übertakten funktioniert damit nur noch über den FSB, wodurch der Speicher ebenfalls übertaktet wird.
    Sowohl dem Speicher als auch der CPU kann man mehr Strom zukommen lassen, wodurch sie bei höheren Frequenzen wieder stabiler zu betreiben sind. Allerdings steigt alleine durch das erhöhen der Frequenz schon die Hitzeentwicklung, was durch das erhöhen der Spannung nochmals dramatisch zunehmen kann.

    Als Kühler für den Sockel A ist ganz klar der Thermalright SI-97A zu empfehlen, bester Luftkühler für diesen Sockel! Alledings nicht ganz billig. Die A-Variante kann aber auch auf anderen Sockeln eingesetzt werden, einschließlich aller Athlon 64 Platformen.

    Was für eine CPU ist das, wird dein 3000er mit FSB166 oder 200 betrieben?

  5. Mehrere Fragen #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    mit 200 wohin kann ich dabei gehen??

  6. Mehrere Fragen #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wie läuft der Rechner zur Zeit?!?
    Is Dein 3000er für 166 oder für 200MHz? Gleiche Frage bzgl. RAM...!
    Welcher Kühler is auf der CPU? Wie is die Case-Belüftung?
    Und mit sonem absoluten Billig-Netzteil wirste eh höchst wahrscheinlich nich viel Freude haben beim ocen Empfehle BQT, Seasonic, Tagan, die teureren Fortrons - da reicht Dir locker eins mit 350 Watt

    UND: Bitte zunächst die Finger von den Spannungen lassen!!!

    BTW: "Wieviel geht" kann man niemals voraussagen - da hilft nur probieren... Der Prozzi in meiner Zockerkiste http://www.teccentral.de/galerie/sho...imageuser=8035 lüppt primestable bis 12,5x220MHz@1,75Vcore (rechne mal aus, wieviel das is )- der is aber auch einer aus der allerersten Produktionswoche vom 3200er XP und die Ersten sind meist nich die Schlechtesten und die restliche Hardware einschl. Case-Belüftung passt ja auch...

    BTW: Ich oce immer nur zu Versuchszwecken - Stabilität und Lebensdauer rules

  7. Mehrere Fragen #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    is für 200
    beim ram bin ich nicht sicher.
    sonst probieren wir auch nur gerade.
    wann sollen wir denn was an den spannungen machen?

  8. Mehrere Fragen #7
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Lade dir mal Everest Home runter und schau mal mit Wieviel Mhz dein Speicher getaktet ist.
    Den Download gibt es hier: http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

  9. Mehrere Fragen #8
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von danyo
    mit 200 wohin kann ich dabei gehen??
    Ich denke, dass dein Speicher der limitiernede Faktor sein wird, da Infineon nicht gerade als Übertaktungswunder bekannt sind (bis auf wenige Serien vor mittlerweile langer Zeit).

    Wenn die Kühlung für den Prozessor stimmt, dann sind 10,5 x 210MHz nicht unrealistisch. Mit Glück sogar bis 220MHz FSB.

    Dabei stellt sich noch die Frage, in welcher Form du die 2GB Speicher verbaut hast, 2x 1024MB oder 2x 512MB + 1024MB?


Mehrere Fragen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.