Mosfet Kühlung !

Diskutiere Mosfet Kühlung ! im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; i Leute, bekomm bald mein Abit NF7-S mit SK 7 Kühler. Hab zurzeit nur PC333 Ram drin, sodass ich den FSB wohl nicht über 185 ...



 
  1. Mosfet Kühlung ! #1
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    i Leute,

    bekomm bald mein Abit NF7-S mit SK 7 Kühler.

    Hab zurzeit nur PC333 Ram drin, sodass ich den FSB wohl
    nicht über 185 Mhz bekommen werde.
    Meint ihr das ich trotzdem Mosfet Kühler brauche ?
    Und wenn ,welche könnte denn passen bzw. wie gross sind die Mosfets. Hab an Cooler Master Ram Kühler (CU)Link gedacht, die ich dann zurecht schneide.
    Wieviele bräuchte ich dann überhaupt ? So ne Packung würde doch reichen, oda!

    mfg Silent Sam

  2. Standard

    Hallo Paffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mosfet Kühlung ! #2
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,
    das NF7-S brauch sicherlich keine Mosfet-Kühler bei so niedrigem FSB... Ich glaube selbst bei einem FSB > 200Mhz ist dies nicht nötig...

    Cya
    Else

  4. Mosfet Kühlung ! #3
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Bald werd ich mir aber PC 400 LL von Corsair oder Geil zulegen und dann den FSB in die Höhe jagen, würde es dann etwas bringen? :ac

    Was haltet ihr von einer North Bridge Passiv Kühlung, wie dem Zalman NB-32 J und dem NB-47 J (Blau und größer als der 32er)
    :4

    mfg der Sam

  5. Mosfet Kühlung ! #4
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Also, es gibt Belege dafür, dass eine Mosfet- und Voltageregulator-Kühlung die teilweise recht heftigen Spannungsschwankungen (davon kann ich dir Liederbücher voll singen...) des NF7(-S) Rev.2.0 dämpfen. Bin leider immer noch nicht dazu gekommen, habe nur einen 80'er Papst @5V Richtung Mosfets gerichtet... :ae

    Der NB-32J sollte eigentlich mehr als ausreichend dimensioniert sein, vorausgesetzt es ist zumindest ein Hauch von einem Luftzug im Case vorhanden sein.
    Beachte bitte auch, dass die SB bei einem FSB >200Mhz auch reichlich warm wird!! Ein kleinerer Passivkühler verrichtet hier auch gute Dienste, vor Allem, wenn du den onboard-Sound nutzen willst.

  6. Mosfet Kühlung ! #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Also Mosfet Kühler brauchst du eigentlich nur wenn du eine Wakü hast, so dass nur ein geringer bis kein Luftstrom in deinem rechner ist.
    Da du aber noch mit ner Lukü arbeitest, dem SK 7 Kühler, sollte das eigentlich ausreichen um deine Mosfets zu kühlen.

  7. Mosfet Kühlung ! #6
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Hi,
    THX für die Hilfe.
    Hab mir jetzt diese CM CU RamCooler bestellt mit dem NB 47 undnen Kleinen passiv Kühler für die SB.

    Kühler ist immer besser :4 :2

    Zum Luftstrom
    Hab nen CS601 mit 4 Gehäuselüftern und einen 92mm Slotlüfter
    der von oben auf die Heatpipe meiner graka blässt.
    Also großer und trotzdem leiser Luftsrom.

  8. Mosfet Kühlung ! #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ob die Mosfets zu sehr heizen, kannst du mit der "vorsichtigen" Fingerprobe feststellen.
    Wenn die verdammt heiss sind, also, wenn du mit dem Finger nicht dran kannst, musst du sie am besten aktiv kühlen.

    Bei z.B. meinem 8rda+ wurden sie auch bei Verwendung von RAM Kühlern bei 1,9vdd, 2,9vdimm und 1,85vcore richtig heiss! Nun muss man aber auch sagen, daß ich die Voltages für einen Test ziemlich oben hatte (da noch keine WaKü).

    Daher habe ich mir zusätzlich zu den RAM Kühlern noch einen alten 2400 XP Boxed Lüfter @ 7v drübergehangen und die Dinger wurden dann bei einem Test mit 1,85vcore, ja sogar 1,9vcore gerade mal lauwarm.


Mosfet Kühlung !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.