Ne prollige Signatur kann jeder schreiben..

Diskutiere Ne prollige Signatur kann jeder schreiben.. im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Ich würde sagen, ab 24h prime95 am Stück ist jeder hier der Sieger. Die Taktrate hängt nunmal stark von der CPU ab und außerdem von ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 19 von 31 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 145 bis 152 von 242
 
  1. Ne prollige Signatur kann jeder schreiben.. #145
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Ich würde sagen, ab 24h prime95 am Stück ist jeder hier der Sieger. Die Taktrate hängt nunmal stark von der CPU ab und außerdem von der Kühlung. So schafft ein 2600+ mit Wakü höchstwahrscheinlich mehr als ein 1700+ mit Luft.

    Weiterhin sind die Ergebnisse garnicht vergleichbar, wie ich jetzt zeigen werde.
    prime95 misst die Zeit für den torture test(tt) nämlich auch dann, wenn das Programm überhaupt keine Rechenzeit beansprucht. Man startet etwa den tt mit der üblichen Priorität "niedrig", kurz darauf den fill rate test von 3DMark01, der sicherlich wenig die CPU beansprucht, aber genug, um prime95 alle Rechenzeit zu "klauen". So wird das System sicher länger stabil laufen(wenn die Graka keine Probleme kriegt) als unter "richtiger" prime-Last.
    Selbst wenn man nicht absichtlich solche Methoden benutzt, so kommt prime95 doch zu keiner Zeit die volle CPU-Zeit zu. Eine genormte Testmethode wäre also das "Burnen" mit prime95 allein, ohne irgendwelche Programme im Hintergrund.
    Ich würde sagen, ein 24h-Test sollte man benutzen um seinen maximalen Overclock für 24/7-Tauglichkeit abzusegnen.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ne prollige Signatur kann jeder schreiben.. #146
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    gestern hatte ich ne ziemliche eigenartige sache...

    ich wollte mit prime testen wie weit ich mit der vcore runtergehen kann bei 2100mhz
    da hatte ich unter 1,7V immer fehler nach einigen Minuten. mit 1,7V ist das Proggie nach ner halben stunde einfach ausgegangen... also ich hatte es so in der taskleiste und dann *huch* kar keine cpu auslastung mehr und prime war einfach "weg". Das hab ich dann 3mal beobachtet und nur prime verabschiedete sich immer wieder so auf diese weise. spannung auf 1,725 erhöht (mbm zeigt sogar 1,78V an :-/) aber da lief es wieder die ganze nacht lang ohne probleme...

    auch irgendwie eigenartig

  4. Ne prollige Signatur kann jeder schreiben.. #147
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Das Problem mit dem verschwindenen prime95(Fehler #1) kenne ich auch. Weiterhin noch zwei andere Fehlervarianten:
    Fehler #2: prime95 bricht regulär ab, eine Fehlermeldung wird ausgegeben; entweder "illegal sumout" oder irgendwas mit 'incorrect rounding'.
    Dann noch den Fehler(Fehler #3), dass prime abbricht und eine Windows-Fehlermeldung erscheint "prime95.exe wurde auf Grund eines ungültigen Vorgangs beendet".
    Wann welche Meldung kommt, weiß ich nicht. Bei meinem Palomino verschwand prime aber nie(Fehler #1), das hatte ich erst bei meinen TBreds beobachtet.
    Die Ursachen waren wohl immer zu starke Übertaktung der CPU/des RAMs, zu wenig vcore/vdimm bzw. eine Mischung aus den Ursachen.

  5. Ne prollige Signatur kann jeder schreiben.. #148
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by ProfX@23. Mar 2003, 17:55
    gestern hatte ich ne ziemliche eigenartige sache...

    ich wollte mit prime testen wie weit ich mit der vcore runtergehen kann bei 2100mhz
    da hatte ich unter 1,7V immer fehler nach einigen Minuten. mit 1,7V ist das Proggie nach ner halben stunde einfach ausgegangen... also ich hatte es so in der taskleiste und dann *huch* kar keine cpu auslastung mehr und prime war einfach "weg". Das hab ich dann 3mal beobachtet und nur prime verabschiedete sich immer wieder so auf diese weise. spannung auf 1,725 erhöht (mbm zeigt sogar 1,78V an :-/) aber da lief es wieder die ganze nacht lang ohne probleme...

    auch irgendwie eigenartig
    Das ist halt dann das bisschen mehr was der Prozi brauch um Primestable zu sein...
    Was das mit deiner Vcore betrifft, so kann ich dich "beruhigen"...
    Schau mal ins Bios unter PC-Health und du wirst feststellen, das die von MBM angezeigten Werte stimmen... ;-)
    Das 8RDA+ hat -wie glaube ich so ziemlich alle Epox-Boards- die Eigenschaft zu "overvolten"...
    Ich habe selbiges Board ja nun auch und auf die eingestellte VCore kannst du so um die 0,05 V draufrechnen...
    Das ist aber normal...
    Dein Prozi hat also eine reelle Vcore von 1,78V, aber das ist denke ich noch durchaus im Rahmen... :bj

  6. Ne prollige Signatur kann jeder schreiben.. #149
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Ich kann noch eine weitere Prime-Absturzart vermelden:
    Der klassische "Freeze"... :ae

  7. Ne prollige Signatur kann jeder schreiben.. #150
    Hardware Freak Avatar von Thanatos

    Standard

    So :7!
    Ich habe jetzt auch mal ein bisschen länger geburnt... :9
    Natürlich ist damit das Potential meines 2400+ längst nicht ausgeschöpft, aber mein PC soll wirklich leise sein und da muss ich mich dann langsam hochtasten...
    So habe ich nämlich den CPU-Lüfter auf meinen SLK 800a so weit runtergeregelt, dass er bei geschlossenem Case nicht mehr wahrzunehmen ist und der erste richtige Stabilitätstest, bei geschlossenem Case mit nur einem Gehäuselüfter hinten (so solls bleiben, schön leise.. :9 ) ist dieser hier... :bj
    Muss mal beizeiten sehen inwiefern da noch mehr geht bei Silentkühlung, aber wahrscheinlich müsste ich bei 11x200Mhz und mehr noch nen bisschen mehr V-Core raufgeben (außerdem macht mein doofer Corsair dann keine scharfen Timings mehr :aq) und dann müsste ich wohl auch den Lüfter hochregeln... :ae
    Erstmal gebe ich mich somit vorläufig mit 12x180Mhz (reell 180,84) zufrieden, vorläufig *g*
    Vielleicht finde ich ja auch noch nen Möglichkeit meinen PC noch leiser zu kriegen, so dass ich den Lüfter noch nen bisschen weiter hochregeln kann...
    Hier also mein Screnny (direkte nach Primeende gemacht).
    Ich denke bei 0,1V mehr V-Core gehen 51°C unter absoluter Vollast noch in Ordnung... :9
    Wenn ich mein Lüfter hochregel erreiche ich natürlich kein Temps über 40°C, aber die Lautstärke will ich nicht in Kauf nehmen... :ad
    Jedenfalls kann ich mir jetzt beizeiten auch wenigstens mal ne Signatur machen... :1
    Nun hoffe ich nur das es diesmal mit der Bildübertragung klappt, vorhin hat er ewig zum Server connected und nichts ist passiert... :8
    Habe keine Lust nochmal wieder alles nochmal zu schreiben... *g*

    Edit:
    Die Mainboardtemperatur wird irgendwie nicht richtig ausgelesen von MBM, denn ich habe keine Veränderungen auf meinem 8RDA+ gemacht und im Bios liegt die Systemtemperatur eher so um die 35°C.
    Weiss nicht ob man das irgndwie im MBM noch korrigieren kann?!? :ac
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. Ne prollige Signatur kann jeder schreiben.. #151
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    *schieb*

    Da mittlerweile fast jeder meint einen XP 1700@XP 5677 zu haben.. wollte ich doch mal wieder an diesen Thread erinnern... und die wahren Overclocker ans Prime Screeny posten erinnern.... *g*

    Wie gesagt...inne Sig oder ins Nethands kann man vieles reinschreiben... und was nich PrimeStable is... rult auch nicht... !!!

    Und an die PRIME Hasser... dieser Thread ist nicht für euch ! Also nich stänkern...in meinen Augen sind das eh nur Ausreden weils Sys halt net stable is...

    Die Regeln... ein Proggi das den realten Takt anzeigt muss mitlaufen... MBM für die Temperaturen... und unter 12 Stunden PRIME will ich erst garkeinen Screeny sehen...
    Also auf gehts.... :4



    ARGH mir fällt grad ein das morgen früh um 8 Uhr der Strom für ne halbe Stunde abgestellt wird... hoffentlich schaff ich die 12h :ae

  9. Ne prollige Signatur kann jeder schreiben.. #152
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Look @Sig. (nethands)! :4

    btw., @AMD:
    WebTemp is' schon geil, oder?!! :2


Ne prollige Signatur kann jeder schreiben..

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.