neues board oder net???

Diskutiere neues board oder net??? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; hi leude, ich wollte mit zuerst ein abit nf7-s holen. Jetzt bin ich am überlegen, ob ich den 17er net auf dem epox 8k3a+ laufen ...



 
  1. neues board oder net??? #1
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    hi leude,

    ich wollte mit zuerst ein abit nf7-s holen.
    Jetzt bin ich am überlegen, ob ich den 17er net auf dem epox 8k3a+ laufen lasse.

    denn meiner meinung nach jetzt noch n neues board kaufen lohnt sich net, weil ich mir ja dann mal den hammer holen möchte (wenn er endlich mal kommen sollte). :4 :4 :4 :4

    jetzt is meine frage in wie weit ich nen 17er auf dem board laufen lassen könnte. :8

    ich kann nen 167 fsb und mehr laufen lassen nur mein 18er palo macht dass im moment net mit.


    währe für hilfe dankbar!!!


    Gruss :bj

  2. Standard

    Hallo Infineon1985,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neues board oder net??? #2
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Hi,



    hat sich erledigt.

    Ich modde meinen rechner erstmal, bevor ich jetzt so nen schwachsinn mach.

    Neuer Tower, Seitenscheibe, Neonröhre und und und



    Gruss Timur

  4. neues board oder net??? #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Welchen 17er?
    Na klar reich das 8K3A noch, aber mit 'nem FSB von nur 167MHz, kommst Du nicht weit, da der Multi nur bis 12.5x free ist! Es sei denn Du willst 'nen festen Default Multi ab 13x auf dem Prozzi einstellen!

  5. neues board oder net??? #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Infineon1985@19. Jun 2003, 23:25
    Hi,



    hat sich erledigt.

    Ich modde meinen rechner erstmal, bevor ich jetzt so nen schwachsinn mach.

    Neuer Tower, Seitenscheibe, Neonröhre und und und



    Gruss Timur
    Bevor du denen auf der LAN eine Discokugel präsentierst, würde ich mir erstmal ein paar vernünftige RAMs zulegen, damit dein Rechner nicht als Schaf im Wolfspelz da steht.

    Wenn du schon mit dem 17er OC betreiben willst, dann nimm ihm erst mal den Flaschenhals! Das Abit bekommst du auch zu guten Preisen, wenn du via Geizhals.at/deutschland suchst. Dann kannst du dir ebenso 2 256er TwinMos /Winbond PC400 RAMs holen, die kosten für die Leistung sehr wenig. Abgesehen davon wollen die ja die Preise für RAMs bald anheben (ob das Verkaufsstrategie ist, ... wer weiss).

    Abgesehen davon ... auf was für ein Hammerboard willst du denn warten???
    Wenn du hier liest, was die Leute aus einem Abit NF7S und vernünftigen RAMs rausholen ist das eh schon der Standard von Morgen. Also wirst du mit solchen Komponenten erst mal Ruhe haben. Und der Prozessor!? Wenn alles klappt und du Glück hast bekommst du ihn auf 2400Mhz und mehr.

    Also ist das, was du als Schwachsinn bezeichnest, wesentlich effizienter und wirtschaftlicher als viel Geld in einen Flipper zu stecken. ;-)


neues board oder net???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.