OC 1700+ @2600+

Diskutiere OC 1700+ @2600+ im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo OC-Fans, ich habe da mal eine Frage zum OC. Ich habe mir letzte Woche einen XP1700+ JIUHB 0309 .....28.... "geleistet". Beim OC habe ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 31
 
  1. OC 1700+ @2600+ #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo OC-Fans,

    ich habe da mal eine Frage zum OC.
    Ich habe mir letzte Woche einen XP1700+ JIUHB 0309 .....28.... "geleistet".
    Beim OC habe ich erst den Multi bis auf 12,5 raufgeschraubt.
    Nachdem ich dann meinen RAM-Riegel (WinBond/Twinmos PC3200 512MB) erhalten habe,
    setzte ich dann den FSB auf 166Mhz, und habe wieder langsam den Multi auf 12,5 hochgezogen.
    Das System läuft einwandfrei.
    Doch nun meine Frage... Beim Rechnerstart wird jetzt ein XP2600+ angezeigt.
    Doch wenn ich bei SiSoft Sandra 2003 den CPU-Benchmark starte,
    erhalte ich Leistungswerte die gerade mal 1% über dem Leistungniveau des XP2400+ liegen.

    :8 Kann mir jemand dieses Brötchen backen???

    -------------------------------------------------------------------
    Mein System:
    MSI KT3 Ultra ARU
    XP 1700+ @ 12,5x166 / 1,5V VCore
    512MB Winbond/TwinMos PC 3200 CL2,5
    Leadtech gForce 2MX
    400W Netzteil
    SB Live Player
    Noname Netzwerkkarte
    zusätzlicher ??? Ata133-Raidcontroller (Raid deaktiviert)
    Pioneer SlotIn DVD
    Samsung CRW248
    Systemplatte Maxtor 20GB
    Datenplatten: 2x IBM 60GB 1x IBM 120GB

  2. Standard

    Hallo 007_Robert,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OC 1700+ @2600+ #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    dieses Problem habe ich auch. Besitze auch einen 1700+ JIUHB 0309 mit 1,6 V V-Core als 2600+. Das Prob. taucht bei mir nur unter Win XP, nicht unter Win 2000. Auch eine Neuinstallation von XP brachte keine Besserung, die Leistung des "neuen" 2600+ ist ist gerade mal etwas über die des 2400+. Keine Ahnung, woran es genau liegt. Hat noch jemand diese Erfahrung gemacht?

    Gruß
    Muscle

  4. OC 1700+ @2600+ #3
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hoi erstmal
    also die reale taktfrequenz beim 2600+ beträgt 2083MHz,das sind gerade mal 83MHz unterschied zum 2400+,also is der minimale Unterschied gerechtfertigt...
    bya

  5. OC 1700+ @2600+ #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ gOre12345,

    vielen Dank für die Mühe aber das kann nicht angehen.
    Laut WCPUID wird bei mir ein realer Takt von 2089,xx Mhz angezeigt.
    Das ist eigentlich eher schneller als der Takt des XP2600+.
    Bei der Datenbank von SiSoft Sandra 2003 wird der XP2600+ aber deutlich schneller als der XP2400+ angezeigt, und nicht nur 1 oder 2%.
    Da es sich hierbei ja um einen reine CPU-Benchark handelt, muß ja wohl bei gleichem Takt auch gleiche Leistung kommen,
    oder bin ich da auf dem Holzweg??

    :ae

  6. OC 1700+ @2600+ #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    also meiner meinung nach handelt es sich,bei dem cpu test um eine messtolleranz...was hastn für ein board?manchma bremst sogar das board die cpu...hab ich zumindest gelesen!verlass dich bitte nich unbedingt auf die vorgegebenen werte von sisoftsandra....da steht auch manchma viel murks drin,z.B. wird bei nem 3000+ ne taktfrequenz von 2.16GHz angezeigt...der läuft aber auf 2.4Ghz also klammer dich nich an die werte in sisoftsandra!bya

  7. OC 1700+ @2600+ #6
    Senior Mitglied Avatar von eXce

    Mein System
    eXce's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom(tm) II X4 940 @ 3.5GHz
    Mainboard:
    ASUS Crosshair ll Formula
    Arbeitsspeicher:
    2x Corsair Dominator Kit PC1066 2GB Dual 5-5-5-15
    Festplatte:
    2x Hitachi HDS721680PLA380 (80GB), S-ATA II @ RAID 0 - 16KB
    Grafikkarte:
    2x ASUS GeForce 8800GT 512MB - SLI @ 650/1625/991MHz
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeGamer Fatal1ty Pro
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor+, leise..!
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15, Mod. 1 Old 120mm vs. 2 SilenX Lüfter 120/80mm
    3D Mark 2005:
    18691
    Betriebssystem:
    Win Vista x64 SP1
    Laufwerke:
    LG GGC-H20L

    Standard

    bei mir is des auch so... meine läuft auf xp2900+ (xp2400+) und in sandra liege ich gleich auf mit dem xp 2800+

  8. OC 1700+ @2600+ #7
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard


    url zum bild


    wären meine aktuellen siso cpu daten

  9. OC 1700+ @2600+ #8
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Ein übertaktetter cpu is nie so schnell wie das org gegenstück. Mit der standarttaktung.


OC 1700+ @2600+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.