OC-BIOS und GeForce FX5200.

Diskutiere OC-BIOS und GeForce FX5200. im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallöchen. Ich habe drei kleine Fragen betreffend den Rechner meines Cousins. Ad primo: Er hat sich das Abit NF7-S2 zugelegt, inklusive 1024 MB DDR-400 MDT ...



 
  1. OC-BIOS und GeForce FX5200. #1
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard OC-BIOS, nF4 Speichercontroller und GeForce FX5200.

    Hallöchen.

    Ich habe drei kleine Fragen betreffend den Rechner meines Cousins.

    Ad primo:
    Er hat sich das Abit NF7-S2 zugelegt, inklusive 1024 MB DDR-400 MDT Arbeitsspeicher. Wir wollten dann zusammen seinen Athlon XP 2.400+ übertakten, was aber schon daran gescheitert ist, dass ich im BIOS die Einstellungsmöglichkeiten für FSB etc. nicht gefunden habe. Kann mir vllt jemand sagen, wie ich die finde?

    Ad secundo:
    Wir haben vor der Aufrüstung einen Everest Speicherbenchmark gemacht, nach der Aufrüstung nochmals und waren sehr zufrieden. Nach der Aufrüstung haben wir ca. 2500 MB/s Lesedurchsatz, ca. 950 MB/s Schreibdurchsatz und ca. 113 ns Zugriffszeit gemessen.
    Dann haben wir die Software zum Board aufgespielt inkl. nForce4 Chipsatztreiber mit Speichercontroller. Wir dachten uns schon "oh, Speichercontroller, vllt ist der Benchmark jetzt noch besser"... Fehlanzeige! Lesedurchsatz liegt nur noch bei ca. 2300 MB/s, Schreibdurchsatz bei knapp 850 MB/s und die Zugriffszeit bei 114 ns. Die Zugriffszeit wird im Rahmen der normalen Messungenauigkeit liegen, aber die gesunkene Datendurchsatzrate wundert mich schon etwas. Weiß vllt jemand, woran das liegt, dass ohne Chipsatztreiber der Speicher anscheinend besser rennt als mit?

    Ad tertio:
    Gibt es eine Möglichkeit, die betagte GeForce FX5200 noch ein bisschen "aufzubohren"? Wenn wir seinen XP nämlich ein bisschen hochgedreht haben und er jetzt 1 Gig RAM hat, wird wohl die Grafikkarte der extrem dürre Flaschenhals des Systems sein. Und 150 € für 'ne ordentliche 6800LE oder so hat er nicht.

    Zum Schluss noch ein Outing:
    Ich hab ihm für sein Sockel A System einen neuen CPU Kühler mitbestellen wollen, hab aber den Thermaltake SilentBoost K8 geholt. *ditsch*

    Braucht den vielleicht grad zufällig jemand (S-754 oder S-939), ansonsten müsste ich ihn zurückschicken?


    Bye, Feyamius...
    ...der sich in den Hintern beißen könnte.

  2. Standard

    Hallo Feyamius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OC-BIOS und GeForce FX5200. #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ich glaube im Bios gleich das Erste oder Zweite. Irgendwas mit Performance... *grübel*
    Dazu muss ich sagen, dass das MantaRays BIOS anders aufgebaut ist und ich es dir nicht zu 100% sagen kann.

  4. OC-BIOS und GeForce FX5200. #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Also FSB kannste unter Advanced Chipset o.ä. einstellen... --> Suchen!

    Und die Graka war schon vorher der Flaschenhals im Sys! --> Evtl. hatter ja so 90€ für ne gebrauchte 9700pro/9800pro übrig...?!? Sogar ne 4 TI, dies so ab 35€ gebraucht gibt, wär ne deutliche Steigerung gegenüber der 5200er!

  5. OC-BIOS und GeForce FX5200. #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    *mööp*
    Er hat ein NF7-S2, kein NF7-S. Sorry.
    Und ja, es war gegen meine ausdrückliche Empfehlung, doch 15€ mehr reinzupumpen und ein NF7-S V2.0 zu kaufen.

    Das einzige was ich bisher mit FSB im BIOS gefunden habe war, wie weit der FSB vom Standardtakt abweichen darf: gar nicht, 0,5% oder 1%.
    (das hab ich doch richtig verstanden, oder?)


    Bye, Feyamius...
    ...Step-by-Step.

  6. OC-BIOS und GeForce FX5200. #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ist das NF7-S2 nicht dieses total OC-unfreundliche Board wo man so ziemlich garnix einstellen kann? Nicht mal den Multiplikator soweit ich weiss. Mit dem Board hat Abit sich keinen Gefallen getan... Wenn es im Bios kein "Soft Menu" gibt ist es das.

    Zur Graka: Lass es! Es lohnt sich nicht, man kann zwar nen paar MHz rausholen aber der Chip ist auch mit 100 MHz nicht deutlich schneller.

    Zum Speicherdurchsatz: Das liegt an den Messmethoden von Everest, ohne den Chipsatztreiber werden diverse Tests ausgelassen. Für solche Messungen nimmt man Sandras Memory Bandwidth Benchmark.

  7. OC-BIOS und GeForce FX5200. #6
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    also ich hätte interesse am Silent Boost K8! Wieviel willst dafür haben inkl. Versand?

    Achso und ich hätte auch ne Ti4200 grad die um längen besser als die FX wäre. Is ja seit 2 Tagen in Marktplatz ;)

    MfG

    Locke

  8. OC-BIOS und GeForce FX5200. #7
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ Tobias:

    Das wäre mal so richtig schlecht, wenn es das wäre...
    Manchmal gibt es doch "versteckte" Teile des BIOS, das nur über eine andere Tastenkombination beim Hochfahren des Rechners erreicht werden kann als das "normale" BIOS.
    Wenn sich jemand mit sowas auskennt, könnte er schreiben, ob's beim NF7-S2 auch sowas gibt. Wenn's das nicht gibt, wäre das nämlich wirklich schade.
    Und wir müssten das Board zurückschicken und ein anderes (NF7-S V2.0) bestellen, was wieder dauern würde, mehr kosten würde... *seufz*


    @ lockenkopf84:

    Sollen wir tauschen?
    *frech frag*



    Bye, Feyamius...
    ...mal versuchend.

    P.S.: Nein, ernsthaft. Ich will so um die 15€ inkl. dafür haben.
    Ist ja ernstens ungenutzt und zweitens noch keine Woche alt. Nur die beigelegte Wärmeleitpaste haben wir gebraucht...

  9. OC-BIOS und GeForce FX5200. #8
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    schau dir einfach mal die Kritiken des Boardes bei Alternate an...
    das Bord ist mit Abstand das letzte was man empfehlen kann, da man wirklich nix Einstellen kann, da ist jedes VIA Bord besser... Sorry aber das Bord kannst du so inne Tonne kloppen...


OC-BIOS und GeForce FX5200.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.