OC ? Wie genau ?

Diskutiere OC ? Wie genau ? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Moinmoin zusammen ! Dank eurer Hilfe läuft mein "neues" Board doch recht gut Nur ist mir mein Prozessor zu lahm. Grade bei diversen Berechnungen um ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. OC ? Wie genau ? #1
    Newbie Standardavatar

    Frage OC ? Wie genau ?

    Moinmoin zusammen !
    Dank eurer Hilfe läuft mein "neues" Board doch recht gut
    Nur ist mir mein Prozessor zu lahm.

    Grade bei diversen Berechnungen um Linsenverzeichnungen aus Bildern herauszurechenen braucht die Kiste doch recht lange.
    Nun möchte ich gerne übertakten.

    Hardware:
    Asus A7N8X Deluxe
    AMD Sempron 3000+ (Sockel A 512KB Cache Barton)
    2x512MB Kingston PC2700 Ram
    CPU Kühler geplant ist ein Scythe Katana, vorhanden ein Alpha PAL 6035

    Habe ich das richtig verstanden daß ich nur über den FSB übertakten kann ?
    Wie genau muss was ich was im Bios einstellen damit ich den PCI/AGP nicht übertakte ?

  2. Standard

    Hallo mague,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OC ? Wie genau ? #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Du müsstest nen 400er FSB fahren können - nur damit blüht nämlich der Nforce2 so richtig auf
    Aber ob das Dein Proz (der Sempi is ja für 166MHz...), Dein Board (das A7N8X kann erst ab der Rev. 2.0 stabil 200MHz!) und v.a. Dein 2700er RAM mitmachen
    Und 2GB RAM wären für aufwendigere Multimediasachen übrigens auch sehr angesagt

  4. OC ? Wie genau ? #3
    Mitglied Avatar von malfaitar

    Mein System
    malfaitar's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6300
    Mainboard:
    Shuttle
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR2 PC800 MDT
    Festplatte:
    Maxtor 160GB Sata
    Grafikkarte:
    Shit Intel on Board
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    37" LCD
    Gehäuse:
    Schuttle SS30G2
    Netzteil:
    Shuttle Mini
    3D Mark 2005:
    zuwenig
    Betriebssystem:
    Windows Vista
    Laufwerke:
    LG irgendwas

    Standard

    wie boidsen sagt: fsb hoch, die v-core hoch und dann testen.
    gaaanz wichtig: die temps im auge behalten!!
    am besten alles in kleinen schritten erhöhen, so 5mhz steps. würde aber erst den neuen cpu-kühler verbauen wegen der besseren kühlung.
    du musst auf die teiler achten die proz. zum fsb einstellbar sind. aber eine bisschen höher macht der graka noch nix

  5. OC ? Wie genau ? #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von malfaitar
    du musst auf die teiler achten die proz. zum fsb einstellbar sind. aber eine bisschen höher macht der graka noch nix
    Das dürfte weniger ein Problem sein, da eigentlich alle nForce2 Boards einen PCI/AGP-Fix haben, so dass diese Komponenten nicht mitübertaktet werden.

    Es wäre auf jeden Fall mal ein Versuch wert, den FSB schrittweise leicht anzuheben. Aber wie Boidsen schon anmerkte, ist beim nForce2 der esten Revision meist so bei 185MHz Schluß. Falls der Speicher das mitmacht, würde dies bei der CPU aber schon 2220MHz ergeben (12x 185).
    Mit einem guten Kühler halte ich dies nicht für unrealistisch, eine gute Gehäusebe- und Entlüftung vorrausgesetzt.

    ALLERDINGS wird dich der Leistungszuwachs nicht so sehr vom Hocker reisen...

  6. OC ? Wie genau ? #5
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Gibts eingentlich keinen OC Anfängerthread? Wenn nein dann würde ich mich mal hinsetzten und die Grundbegriffe des OCs in einem Beitrag erklären! So gut ich halt kann neee! *ggg* Aber für Noobs sollte es für den Einstig erstmal reichen!

  7. OC ? Wie genau ? #6
    Mitglied Avatar von malfaitar

    Mein System
    malfaitar's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6300
    Mainboard:
    Shuttle
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR2 PC800 MDT
    Festplatte:
    Maxtor 160GB Sata
    Grafikkarte:
    Shit Intel on Board
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    37" LCD
    Gehäuse:
    Schuttle SS30G2
    Netzteil:
    Shuttle Mini
    3D Mark 2005:
    zuwenig
    Betriebssystem:
    Windows Vista
    Laufwerke:
    LG irgendwas

    Standard

    dann lass mal die finger knacksen michl. ist ne gute idee!

  8. OC ? Wie genau ? #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Guckst Du hier: http://www.kaltestille.de/xp_clocking_guide.html

    BTW: Suchzeit mit Google unter 30 Sekunden

  9. OC ? Wie genau ? #8
    Mitglied Avatar von malfaitar

    Mein System
    malfaitar's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6300
    Mainboard:
    Shuttle
    Arbeitsspeicher:
    2GB DDR2 PC800 MDT
    Festplatte:
    Maxtor 160GB Sata
    Grafikkarte:
    Shit Intel on Board
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    37" LCD
    Gehäuse:
    Schuttle SS30G2
    Netzteil:
    Shuttle Mini
    3D Mark 2005:
    zuwenig
    Betriebssystem:
    Windows Vista
    Laufwerke:
    LG irgendwas

    Standard

    haben halt nicht alle 30sek. zeit zum googlen. (mich eingeschlossen) :)


OC ? Wie genau ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.