OC einer MSI GF 6800

Diskutiere OC einer MSI GF 6800 im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Sei aber vorsichtig mit der Aktion, da kann es böse überaschungen geben! Ein Tipp von mir, lass den NV mist mal außer acht, der sag ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. OC einer MSI GF 6800 #9
    Newbie Avatar von IceCube

    Mein System
    IceCube's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium 4 2,53GHz @ 2,9GHz
    Mainboard:
    Asus P4P800-Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    1GB Corsair 400 cl.2
    Festplatte:
    250 GB Maxtor
    Grafikkarte:
    GeForce 6800GT OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    IBM G72
    Netzteil:
    Hec 400 Watt
    3D Mark 2005:
    6123
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    CD Brenner

    Standard

    Sei aber vorsichtig mit der Aktion, da kann es böse überaschungen geben!
    Ein Tipp von mir, lass den NV mist mal außer acht, der sag dir im prinzip keine richtig aussagefähigen Werte!Ich habe es bei meiner 6800 GT gesehen NV meinte mehr wie 365MHz /1020 sind nicht zu empfehlen sie läuft aber mit 440MHz/1180 MHz stabil, (war zwischenzeitlich schon höher getaktet!) also ich kann dir nur sagen hochtakten und 3d Mark ausprobieren, geh so in 5MHz schritten getrennt hoch, wenn es Bildfehler bei 3d Mark gibt gehst du eine stufe also 5 MHz zurück und machst einen Dauertest um auf Nummer sicher zu gehen, achtest noch auf die Temp und dann passt das schon!
    Eigentlich ist die 6800 Serie sehr übertaktungs freundlich!
    Probiere es mal und schreib mal wie es funktioniert hat!

  2. Standard

    Hallo heuchler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OC einer MSI GF 6800 #10
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    also 0,2V müssten mit nem guten Kühler locker gehn.
    Was für temps hast du denn unter last?
    Ich würde sagen es sollte die 70°C nicht überschreiten und dann dürfte es kein Problem geben.

    Dread was meinst du?

  4. OC einer MSI GF 6800 #11
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Ich hab z. Zt. ne Taktung von 424/884 MHz. Nachm daddln komm ich auf ne Temp von knapp 50 Grad.

    Sacht mir ma einer en Programm womit ich die GraKa belaste? Also am besten unter WIn um die Temps besser kontrollieren zu können.. danke!

  5. OC einer MSI GF 6800 #12
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Mit dem neuen ATI tool 0.25beta 9 kannst du die Graka auf Pixelfehler testen und da wird sie auch ausgelastet

  6. OC einer MSI GF 6800 #13
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Naja also sie läuft stabil, hab aber kein Interesse daran dass sie im Dauerzustand so läuft, ich denke es wäre noch mehr drin aber im Bereich OC fehlt mir die Erfahrung. Kaufe mir dann doch lieber ne neue, aber für einen Tag testen war es wirklich okay ;)

    Grüße und Danke,

    Daniel

  7. OC einer MSI GF 6800 #14
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Standard

    hu hu

    ich wollte auch den Vcore meiner graka (gugst du system) auf 1,4 erhöhen
    blos jetzt weiss ich nicht wie das mit den spannungswandlern aussieht
    hat die 6800gt genau soviele wie meine? wenn ja hau ich ein zalman drauf und mach das endlich mal
    ähh würde das auch mit dem orginalen msi kühler funzen?


    danke im vorraus

    bye bone...

  8. OC einer MSI GF 6800 #15
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Also mit dem Originalen würde ich nun nicht so viel anfangen. Der Zalman ist schon Top was Kühlleistung angeht und bringt vorallem im OC Bereich mehr.

    Also würdest nichts falsch machen.

    Grüße,

    Daniel

  9. OC einer MSI GF 6800 #16
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Krayzie Bone

    Mein System
    Krayzie Bone's Computer Details
    CPU:
    2 x AMD Opteron 280 Dual-Core
    Mainboard:
    Tyan Tiger K8WE S2877 mit Nivida-Chipsatz Nforce Pro 2200
    Arbeitsspeicher:
    6 x 1 GB Corsair registered PC400 ECC CL3
    Festplatte:
    4 x 500 GB Seagate Barracuda 7200.9 SATA II, Raid 0+1 & 2 x 400 GB Seagate Barracuda 7200.8 PATA
    Grafikkarte:
    2 x EVGA Nivida Geforce 7900 GTX 512 MB im SLI-Modus
    Soundkarte:
    Terratec Aureon 7.1 Universe
    Monitor:
    DELL 3007WFP
    Gehäuse:
    Chieftec Big Tower BA-01B-B-SL
    Netzteil:
    Enermax EG851AX-(W) 660W
    Betriebssystem:
    Workbench 1.1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4166B & Plextor PX -716A

    Standard

    oki danke dir daniel dan muss sofort der zalman druf


OC einer MSI GF 6800

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.