OC Palomino 1800+

Diskutiere OC Palomino 1800+ im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; :4 Hi, ich hab folgendes Problem: Ich kann nur den FSB verstellen, den Multi aber nicht. Wenn ich den FSB auf 133 lasse und den ...



 
  1. OC Palomino 1800+ #1
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    :4

    Hi,

    ich hab folgendes Problem:
    Ich kann nur den FSB verstellen, den Multi aber nicht. Wenn ich den FSB auf 133 lasse und den Multi auf 12 hochsetze, läuft er trotzdem mit 11,5 an.
    Erniedrige ich den Multi auf 11 bei FSB 133 kackt er ab, CMOS clearing.

    Der FSB läßt sich hochsetzen, aber nur bei gleichem Multi. Erhöhe ich den M dann, läuft er mit erhöhtem FSB aber Multi bei 11,5 Standard.

    Erniedrigung des M bei höherem FSB = schmiert ab.

    Ist das Leitpad vielleicht verrutscht?
    Aber wieso geht der FSB dann, und warum schmiert er bei Erniedrigung ab?

    :4

  2. Standard

    Hallo freakdrop,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OC Palomino 1800+ #2
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Du kannst den Multi nur verstellen wenn du den CPU "unlockst" das heißt du must die L1 Brücken auf dem CPU verbinden.

  4. OC Palomino 1800+ #3
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    freakdrop's Computer Details
    CPU:
    Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Evga68i
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Geil DDR2/800
    Festplatte:
    2 WD Raptor /73,4GB Raid0
    Grafikkarte:
    Evga 8800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Acer 19* TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    Antec Trio 550W
    3D Mark 2005:
    n/a
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Phillips DVD-RW

    Standard

    Na ja klar, das habe ich ja mit nem Leitpad gemacht.

  5. OC Palomino 1800+ #4
    Volles Mitglied Avatar von spoon

    Standard

    liegt dieses richtig drauf ? kannst du den Multiplikator vekleinern ?

  6. OC Palomino 1800+ #5
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    wenn du die L1 Brüchen richtig verbunden hättest würde der Multi frei wählbar sein !

    dein leitpad leitet in diesem fall nicht ! musst nachsehen....


OC Palomino 1800+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.