Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage

Diskutiere Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; hi! Ich habe eine AMD Athlon 64 3800+(Newcastle), ein Asus A8N-SLI SE Motherboard, ATI x1900xtx Grafikkarte und Kingston HyperX 2GB Ram (2x 1GB) mit 2.5CL. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage

    hi!

    Ich habe eine AMD Athlon 64 3800+(Newcastle), ein Asus A8N-SLI SE Motherboard,
    ATI x1900xtx Grafikkarte und Kingston HyperX 2GB Ram (2x 1GB) mit 2.5CL.

    Ich würde mein System gerne übertackten, habe das aber noch nie gemacht.

    Ist es mit diesen Komponenten überhaupt möglich einen Performance-Gewinn durch Übertackten zu erreichen?

    Und im BIOS gibt es AI NOS und AI Overclock als einstellungen, ist es anzuraten die zu nutzen? (was ich bisher gelesen habe schien auszusagen das die einstellungen fast nichts bringen).


    Wenn ihr dieses System hättet, was würdet ihr tun ums es zu übertackten?


    Vielen Dank,


    Lillend

  2. Standard

    Hallo lillend,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    lesen ;) *warumzählentagsnetzudenmindestbuchstaben?

  4. Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab ich gelesen, hab nur verstanden das asynchron nicht bedeutet das es schlecht ist.
    Bin verloren gegangen als es darum ging das sich HTT aus LDT* Referenztakt zusammensetzt (bin ich hier in Algebra? )

    Ich glaub um das da alles zu verstehen muss ich erst einen Abschluss in Computerwissenschaften machen.

    Lillend

  5. Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    p.s.

    Woher weiß ich denn wie hoch ich z.B. den MHz Wert vom RAM/CPU stellen darf? Oder was wie hoch mit welchem gut läuft?

    (Ich könnt ja einfach mal meinen CPU Takt von 2402 aus 3404 stellen, aber glaube nicht das das gut wäre :) )


    Lillend

  6. Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage #5
    Volles Mitglied Avatar von Tobias K.

    Mein System
    Tobias K.'s Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600
    Mainboard:
    EVGA nForce 680i SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 Gigabyte Kit DDR2 Cosair XMS2
    Festplatte:
    2x250 Gigabyte HitachiTk500@Raid0, 250Gigabyte WD, 200Gigabyte Seagate
    Grafikkarte:
    XFX 8800GTX
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 913 N
    Gehäuse:
    Thermalrock Ocean Dom
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 700 Watt / BQT E5
    3D Mark 2005:
    12195
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.|Vista Buisness x32/x64
    Laufwerke:
    Plextor 760A

    Standard

    Meine Meinung ist, dass wenn du das noch nie gemacht hast würde ich es bei den Komponenten auch nicht machen, da sie auch so schon Leistung im überfluss mit sich bringen. Das einfachste ist wohl die Graka, einfach das ATI TOOL drüberlaufen lassen, und die neuen Werte nochmal mit nem Benchmark testen ob nicht irgendwelche Bildfehler auftreten bzw. die Karte nicht zu hoch getaktet wurde. Über Sinn und Zweck der Übertaktung, kann sich bei den Komponenten wohl ziemlich unterschiedlicher meinung sein.

  7. Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Naja , es hat einen Grund das ich ans Übertakten denke, und zwar den das ich mir TES IV Oblivion gekauft habe und des öfteren in frames pro sekunde Werte unter 30 laufe.

    Ich dachte mir wenn ich das System übertakte läufts vielleicht besser.

    Ausserdem glaube ich das mein System sowieso Subpar schnell ist.



    Lillend

  8. Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage #7
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von lillend
    p.s.

    Woher weiß ich denn wie hoch ich z.B. den MHz Wert vom RAM/CPU stellen darf? Oder was wie hoch mit welchem gut läuft?

    (Ich könnt ja einfach mal meinen CPU Takt von 2402 aus 3404 stellen, aber glaube nicht das das gut wäre :) )


    Lillend
    Machs einfach wie in meinem Link beschrieben ( vorsichtig/aufmerksam lesen) und vermeide Doppelposts (Edit-Button verwenden)

  9. Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    In dem Link steht was man machen kann er gibt aber keine Referenz an, so weiß ich jetzt z.B. das ich achten muss wie der RAM teiler ist wenn ich den CPU teiler im BIOS ändere.

    Aber ich weiß immer noch nicht in welchen Größenordnungen ich mich eigentlich bewegen sollte.

    Gibt es eine art Liste in der z.B. steht mit welchen MHz Raten Kingston HyperX RAM noch läuft oder was ein 3800+ and Übertaktung normalerweise verkraftet?


    Danke,

    Lillend


Overclocking, noch nie gemacht.. eine Frage

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.