Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000

Diskutiere Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000 im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo zusammen!!!! Ich habe einige Fragen zum Overlocking. Ich hoffe das Ihr mir helfen könnt :5 Bitte geht auf meine Fragen wenn es geht ein. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000 #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen!!!!

    Ich habe einige Fragen zum Overlocking. Ich hoffe das Ihr mir helfen könnt :5

    Bitte geht auf meine Fragen wenn es geht ein.

    Also ich habe einen Tbird 1400 auf Epox 8k3a laufen. Gesten habe ich den Corsair PC3000 / 512 MB DDR gekriegt :4

    Nun weiss ich bereits schon das man diesen Speicher super zum OC benutzen kann!!!

    # Wie sollte ich aus meinen System die Beste Power rausholen?

    Ich weiss der Thbird ist nicht sooooo :9 gut geeignet zum OC. Trotzdem :ad
    Soviel ich weiss sind die Thbirds von haus aus "unlocked"? d.h. doch das ich diesen ohne irgendwelche Brücken mit einem Bleistift aufmalen zu müssen, über den Bios OC kann? RICHTIG? :ae

    Muss ich, um die bestmöglichset POWER aus dem Corsair rausholen zu können, erst die CPU Overlocken??
    Desweiteren habe ich gehört das der Corsair auch mit 200MHz betrieben werden kann.
    Doch das soll die Grenze sein da der Hersteller nur 185 MHz Garantiert.

    Also ich möchte auf jedenfall nichts kaputtmachen! Es soll sich auch nichts auf meine PCI Slots auswirken, was ich auch im forum gelesen habe. Nicht das meine DVB Karte / Graffikkarte flöten gehen...;-)

    Wie gehe ich am Besten jetz vor? Wenn ich den Speicher reinhaue dann sucht ja das Board automatisch die Standartwerte. o.k.
    Hat jemand vielleicht speciell für disen Speicher schon die Perfekten werte?
    und kann sie hier posten? Habe da noch nichts so viel plan wie Ihr. Doch es wird immer mehr!!!!

    Bin mir auch nicht sicher ob ich meine Thbird was gutes tue wenn ich ihn OC. z.z. ist die Temp bei vollast bei ca. 44-47 C. (mit dem Alpha 8045 Kühler) - innentemp. so 27-29 C.

    Sagt mir einfach wo ich anfangen soll. so schritt für schritt irgendwie.
    Das es auch ein Newbie auf diesen Gebiet versteht.

    Fall Ihr noch mehr details zum system braucht, sagt mir bitte welche. Ich poste die dann hier! Vielleicht sollte ich meine derzeitigen Bios einstellung was CPU und Speicher angeht posten!?!?!?!??!

    BITTE HELP!!!







    :5

  2. Standard

    Hallo hakki99,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000 #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    also erstmal gibbet zwei möglichkeiten zu overclocken!
    FSB oder multiplikator oder beides gelichzeitig ;-)
    ich selbst habe auch einen TB1400 @ 1700
    allerdings auf nem abit kt7a raid mit sdram pc150!
    es stimmt das dertb 1400 schon werksseitig geunlocked iss - das wiederrum bedeutet du kannst den multiplikator frei wählen!
    du solltest also einen compromiss zwischen FSB und multiplikator finden!
    zum overclocken musst du natürlich die corespannung der cpu hochschrauben! aber langsam - zu viel spannung --> zu viel wärme!
    und nach dem overclocken solletst du erstmal benchmarken um zu sehen ob das ding dann auch stabiel läuft! zB mit sandra!
    zu deinem speicher kann ich leider nicht sooo viel sagen...sorry

    cu ella

  4. Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000 #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich hatte damals meinen T-Bird 1000 (100MHz FSB)
    auf 1300 MHz (12.5 x 104) hochgeschraubt bei um 0.5V
    niedrigerer VCore, da war er im Originalzustand wärmer.

    Der Prozi ging bis 1450 MHz (12.5 x 116) rauf, dann aber
    bei 1.8V VCore. Da wurde der dann schon recht warm.

    Tja, 45% mehr Leistung, super was der AXIA konnte.

    Habe ihn aber meiste Zeit auf 1300 MHz betrieben, da
    meine Graka (Geforce2GTS) bei 1300MHz am Anschlag war.

    Wie weit das mit deinem Prozi geht, musste vorsichtig
    ausprobieren. Viel Glück dabei.

  5. Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000 #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    :7 hello erstmal....

    also erstmal danke für die Antworten. o.k. ich habs ausbprobiert. Meinen 1400er kann ich ohne iregndwas einzustellen (bleistift etc.) OC. :4

    Schon mal ein Erfolgserlebniss.

    Ich werde mich erstmal an den Prozzi machen. Und den erstmal bissi Gas geben. :4

    Noch ein paar Fragen zu diesem. :5

    Also o.k. Mein FSB ist z.z. 133 Multiplikator ist 10,5 ergibt so ca. 1396,50 Mhz. Bei meinem Board kann ich aber auch einen FSB von 166 einstellen.
    Darf man das machen oder eher nicht????
    Ich meine ich könnte doch 166 einstellen und dann mit dem Multiplikator erstmal runtergehen. z.b. 166 MP 8,5 ergibt dann auch so ca. 1411 MHZ.

    Die Frage ist ob man das machen darf ohne dass was hingeht. Weil wenn ich z.b. nur den FSB auf 166 erhöhe und den MP auf 10,5 lasse bin ich ja bei 1743 MHZ. (dann kann ich warscheinlich Spiegeleier machen) :ad

    Es heisst doch immer den FSB hochsetzen und den MP runter. Ich verstehe damit das ich den FSB auf 166 hochschraube und dann so wie oben beschrieben mit den MP runtergehe. und dazu vielleicht noch ein bisschen mehr Vcore dazutue.

    HELP :5

    Ich sehe es doch richtig dass beim Prozzi OC es sich nur um diese 3ei eigenschaften handelt. FSB....VCore.....und Multiplikator ??? RICHTIG???
    oder spielen noch ander eine Rolle. ???

    Bitte also nochmals um kurze hilfe. und vielleicht ein Kleines Bsp. ???!!!
    WÄRE TOP!!!!
    :1

  6. Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000 #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    das mit dem FSB auf 166 sollte klappen. Dein Board sollte den 1/5 PCI-Teiler beherrschen. sei aber vorsichtig damit. Es gibt einige Boards die den Teiler erst bei 167 FSB einschalten, denn eigentlich handelt es sich bei PCI um 33.33MHz, beim FSB dann um 166,66. Mein Board ist so eins. :9

    Dabei würde mich mal interessieren, ob Du Deinen Corsair bei 166 FSB auch mit 2,2,2,5,1T stabil betreiben kannst, denn habe diesen Speicher ebenfalls im Auge.

    Sollte der Betrieb bei 166 FSB problemlos gehen, kannst du den FSB langsam noch weiter hochschrauben, da die GraKa und die PCI's ja wieder bei 33 anfangen.

    Viel Glück :bj

  7. Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000 #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Es gibt einige Boards die den Teiler erst bei 167 FSB einschalten, denn eigentlich handelt es sich bei PCI um 33.33MHz, beim FSB dann um 166,66. Mein Board ist so eins.
    Aber nicht beim 8K3A!:o Da taktet AGP/PCI mit 66/33Mhz! Das wird sogar im Bios angezeigt, und zwar da, wo man den FSB ändern kann! Wählt man einen anderen FSB, sieht man sofort wie AGP/PCI taktet!!

    :7

  8. Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000 #7
    hakki99
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ja genau! also FSB ist bei 166! wenn ich höher gehe sehe ich einen anderen AGP/PCI takt!!!

    ist das gut???? wenn der nicht 66/33 ist???? bin mit meinen Tbird auf 1500 MHZ ca. 166 * 9 (mehr will er net)

    zwecks speicher siehe den MEGATHREAD!!! bei mir läuft der speicher mit den Einstellung die ich dort geposteet habe (siehe auch mein Link zu Epox einstellungen dort)

    was ich nicht verstehen, bei mir zeight bios PC2700 an!! hab aber nen PC3000! versteht ihr das?

    und wo kann ich erkennen auf vieviel er z.z. läuft??? DRAM CLOCK???? ist bei mir z.z. 166! hab nur by SPD und 133 zur auswahlt.

    Der speicher ist doch aber 385 Mhz. wo kann ich das umstellen!!!

  9. Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000 #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Das ganze Sys. wird mit übertaktet, wenn man den FSB höherstellt! Nicht nur AGP/PCI, auch IDE usw.! Wenn AGP/PCI immer mit 66/33 takten würde, wäre das Sys dann mit einem geOCten FSB nicht mehr so schnell!:o
    Ich hab 'nen PC3200-Riegel, u. erst wenn ich den FSB mit 200MHz fahre, steht im Bios auch PC3200! Das ist ja ein PC400-Riegel! Bei älteren Bios-Versionen wird PC3200 nicht angezeigt!
    DRAM Clock 166 ist ok! DDR=2x166!
    Die Guide haste ja auch schon gefunden, hab ich in dem anderen Thread gelesen! Aber warum postest Du Deine Probs in mehreren Threads? Einmal genügt, denn lesen tu ich eh alles, was neu gepostet wurde!:aa
    In dem anderen Thread spare ich mir deshalb die Antwort. Ist ja manchmal 'ne Menge Tipparbeit, Fragen zu beantworten!:o


Overlocking - Epox 8k3a & Corsair PC3000

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.