P4 Board und Übertaktung

Diskutiere P4 Board und Übertaktung im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; weiss einer welches Mainboard für P4  Northwood auch mit RD RAM läuft, sollte allerdings asynchrone Taktung  haben is wichtig wegen Übertakten ?? Weiss da einer ...



 
  1. P4 Board und Übertaktung #1
    Gemini2002
    Besucher Standardavatar

    Standard

    weiss einer welches Mainboard für P4  Northwood auch mit RD RAM läuft, sollte allerdings asynchrone Taktung  haben is wichtig wegen Übertakten ?? Weiss da einer eins ?? Oder gibt es sowas nurnoch mit DDR Ram ?? Weil ich mir nen 2 GHZ oder 2,2 holen will ,denn die Dinger kann man so fett übertakten die haben Reserven ohne Ende. Wenn ihr darüber jetzt nicht bescheid wisst evtl. weiß ja einer ein Forum für Intel Prozessoren ?? Nur wichtig is halt das Board ich kenne welche mit Asynchroner Taktung allerdings sind die alle für DDR und richtig gut abgehen tuen die P4 mit RD Ram und davon habe ich noch 512 MB und die wollte ich nich einfach weghauen ??

    Hoffe ihr könnt mir evtl. Helfen

    Danke

    Gruß Alex

  2. Standard

    Hallo Gemini2002,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. P4 Board und Übertaktung #2
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    Empfehlen würde ich die auf jeden Fall den 2.0 Ghz.
    Boards bekommst du entweder bei Asus oder Epox.
    Hier hast du zwei gute Boards, mit denen du reichlich Reserven freischalten kannst. Beim Asus ist allerdings der Nachteil, das du keine Möglichkeit hast, die Spannung für den Speicher anzuheben. Asus P4T-E oder das noch reichhaltigere
    EP-4T2A3  !!

  4. P4 Board und Übertaktung #3
    Gemini2002
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi OK Danke schonmal für die Hilfe, nun nochwas ich habe sehr viel Gutes vom Abit TH7 Raid 2 gehört, dass soll auch alle voraussetzungen bieten ?? Stimmt das Also naja ich habe mir nun den 2,2 GHZ besorgt nur leider nicht Boxed weisst du zufällig auchnoch einen Guten Kühler der dem Original Kühler etwa gleich kommt oder sogar besser ist wäre wichtig weil ich bis jetzt nur Overclocking Tests mit dem Orginal Lüfter gesehen habe und nicht unbedingt will das mein neuer Proz anfängt zu schwitzen

    Danke schonmal wieder von mir

  5. P4 Board und Übertaktung #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo
    habe mir letzte Woche einen 1,6 NW P4 geholt und der läuft auf dem Abit ohne Probleme mit dem Boxed Lüfter auf 2,133 GHZ, bei Standard Spannung.
    Siehe Test auf Chip.de.
    Mehr Leistung fürs Geld gibt meiner Meinung nach bei Intel nicht.


P4 Board und Übertaktung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.