Potential ermitteln

Diskutiere Potential ermitteln im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Zitat von michl Was zockst du den eigentlich für Games? Mir reicht Tactical Ops, UT2003, C&C Generals, NfS Underground, usw....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 33
 
  1. Potential ermitteln #9
    Threadstarter
    Avatar von mok006

    Mein System
    mok006's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2800+
    Mainboard:
    Asus A7V600-F
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 G.E.I.L. PC 3200
    Festplatte:
    Samsung 160GB + Maxtor 80GB
    Grafikkarte:
    Radeon 9200 PRO Family
    Monitor:
    17" CRT Siemens Nixdorf
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    LG 4163B

    Standard

    Zitat Zitat von michl
    Was zockst du den eigentlich für Games?
    Mir reicht Tactical Ops, UT2003, C&C Generals, NfS Underground, usw.

  2. Standard

    Hallo mok006,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Potential ermitteln #10
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Das ist aber sehr hart am limit mit den Games oder?
    Also ne n eue Graka tut's aufjedenfall.. wie die anderen schon sagten mit ner x800 etc. holste noch schön was raus.

  4. Potential ermitteln #11
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    wie Ohki sagt, die bartons lassen sich recht gut übertakten...mein 2200er lief immer rockstabil auf echten 2200....(und läuft noch...)
    denke, dass du die spiele ja in relativ grottigen auflösungen und unter umständen mit gezuckel spielst. wenn dir das reicht so what..., ansonsten würde dir grafik in verbindung mit 2(!!) x 512 MB ddr 400 noch nen deutlichen kick geben...., weil es sich dann lohnt zu overclocken

  5. Potential ermitteln #12
    Threadstarter
    Avatar von mok006

    Mein System
    mok006's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2800+
    Mainboard:
    Asus A7V600-F
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 G.E.I.L. PC 3200
    Festplatte:
    Samsung 160GB + Maxtor 80GB
    Grafikkarte:
    Radeon 9200 PRO Family
    Monitor:
    17" CRT Siemens Nixdorf
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    LG 4163B

    Standard

    Das ist wohl wahr. Ich habe bei den Spielen kein Geruckel! Wenn es die finanzielle Lage erlaubt, dann werde ich erstmal einen zusätzlichen RAM holen.

  6. Potential ermitteln #13
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    du kannst natürlich auch von hinten durch die brust ins auge gehen.....
    falls du jemanden hast, der noch ne 9800pro billig abgibt, dann bist du grafisch weiter, dann ein riegel (400er) um überhaupt mehr ram zu haben und nicht soviel auszulagern, dann noch den zweiten 400er um sich das overclocking-potential wirklich zu erschließen...( hab in letzter zeit viel darüber gelesen, dass die ram-preise deutlich steigen werden wegen produktionsverlagerungen...)
    grüße LoQ

  7. Potential ermitteln #14
    Threadstarter
    Avatar von mok006

    Mein System
    mok006's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2800+
    Mainboard:
    Asus A7V600-F
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 G.E.I.L. PC 3200
    Festplatte:
    Samsung 160GB + Maxtor 80GB
    Grafikkarte:
    Radeon 9200 PRO Family
    Monitor:
    17" CRT Siemens Nixdorf
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    LG 4163B

    Standard

    Ich würde ja gerne einen neuen Ram kaufen, aber jetzt steht erstmal Modding an und das wird mich wohl so 250€ kosten!

  8. Potential ermitteln #15
    Volles Mitglied Avatar von FeaR

    Standard

    Warum willst du derart viel in Modding investieren, wenn das innere am Ende immer noch verdammt schwach ist?

    Also 512 MB Ram schön und gut, aber was wirklich ernst ist, ist die Grafikkarte...Da solltest du mal was tun und ich denke die Lösung der 9800 ist ganz gut.

    Die ist ned so teuer und dürfte schon für nen guten Schub sorgen.

    cya

  9. Potential ermitteln #16
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    ... die aber ohne mind. 1GB RAM auch nich wirklich was nützen tät

    Und wegen Modding vs. Hardware: Es soll ja auch Leute geben, die ´n 50PS-Auto tiefer und breiter machen - außen hui, innen pfui


Potential ermitteln

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.