Problem bei Oveclocking

Diskutiere Problem bei Oveclocking im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Guten Morgen habe gestern meinen pretested Athlon 64 Venice bekommen (3000+ @4200+ also 2600MHz) Und das A8v Deluxe Rev 2.0. läuft auch alles sehr gut ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Problem bei Oveclocking #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Adslsupporter

    Standard Problem bei Oveclocking

    Guten Morgen
    habe gestern meinen pretested Athlon 64 Venice bekommen (3000+ @4200+ also 2600MHz) Und das A8v Deluxe Rev 2.0.

    läuft auch alles sehr gut ausser 3DMarks 2000 - 2005 keiner geht.
    er sagt immer sofort oder im Verlauf des Tests (VPU Recovery - Die Graka kann keine Befehle mehr annehmen oder so ähnlich)

    woran könnte das liegen?
    hatte das von euch vielleicht schon jemand?

    Wenn ich den FSB von 289 auf 270 senke laufen sie wieder alle.

    CPU und RAM Tests laufen einwandfrei und die Werte sind auch TOP.


    MfG
    Adslsupporter

  2. Standard

    Hallo Adslsupporter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Problem bei Oveclocking #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Stell mal im BIOS "AGP Frequency (MHz)" auf "66.66/33.33" anstatt auf "Auto"

    Nunja kann auch einfach am Chipset liegen, der VIA K8T800 is ja nich son OC-Monster *gg

    edit: juhuu, Forenlegende :)

  4. Problem bei Oveclocking #3
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    hört sich stark nach einer ATI Karte an (oder kommt die Meldung auch bei nVidia :hööh ). Die besagt allerdings nur, dass sich der GraKa-Chip aufgehängt hat. Dies hat mit dem übertakteten Gesamtsys eigentlich nix zu tun.

    Wie sieht es denn bei dem Board mit AGP-Fix aus?
    Ist die GraKa auch übertaktet?

    Vielleicht ist der Rechner bei 280MHz doch nicht so stabil und produziert einen Rechenfehler ausgerechnet mit dem GraKa-Treiber :grübel

    EDIT: Dooh - Dread war schneller...

  5. Problem bei Oveclocking #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Adslsupporter

    Standard

    steht auf 66.66/33.33
    AGP 1.6 V
    RAM 2.7 V

    aber ist doch angeblich pretestet das bundle
    müsste es dann nicht gehen?

  6. Problem bei Oveclocking #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Adslsupporter

    Standard

    Die Graka ist eine 9800 pro von Sapphire (die gehörte nicht zum bundle)
    und ist nicht übertaktet.

    kann man also nichts machen ?

  7. Problem bei Oveclocking #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Adslsupporter

    Standard

    habe was in den Treiber Einstellungen gefunden.
    da kann man VPU Recovery deaktivieren.

    Soll ich das mal machen oder kann da was kaputt gehen?

  8. Problem bei Oveclocking #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Kaputt geht da nix, nur musste halt dann evtl. ab und zu den Resetknopf drücken...

    Aber welches Netzteil haste da eigentlich drinne und hängt die Graka allein an nem eigenen Strang? Funzt sie in nem anderen Sys einwandfrei?

  9. Problem bei Oveclocking #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Adslsupporter

    Standard

    Habs mal mit abgeschaltetem VPU Recovery versucht --- hängt sich dann nur auf ohne Fehlermeldung.

    Ja die Graka funktionierte in meinem alten System einwandfrei sowie ja auch in diesem bei 270Mhz RAM statt 298 MHz.

    Netzteil : 3.3V 32A / 5V 40A / 12V 24A

    Hängt nicht an einem eigenen Strang werde ich aber jetzt mal testen.

    [EDIT] : An einem Strang hat auch nichts gebracht. hatte jetzt nur 2 Platten im Raid 0 die beiden CDROMs und die Graka angeklemmt.

    Also wirds am Strom auch nicht liegen oder?


Problem bei Oveclocking

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.