Projekt Low-Cost vs. High-Price OC!

Diskutiere Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; 270mhz Benchstable und ich hatte 260mhz bei 2-2-2-6-1T bei 3,65V stable. Testen kann ich das aber nich mehr da mein DFI hinüber is und mein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 54
 
  1. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #25
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    270mhz Benchstable und ich hatte 260mhz bei 2-2-2-6-1T bei 3,65V stable. Testen kann ich das aber nich mehr da mein DFI hinüber is und mein KN8 SLI nur bis 3,2V geben kann. Bei 3.2V waren die 250mhz bei 2-2-2-6-1T aber auch nicht drin soweit ich mich erinnern kann. Am besten wäre MDT oder sowas in der Art + ne kleine Zuzahlung.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #26
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    MDTs hab ich nicht, wir wärs mit nem 3000'er Venice? *g*

    Edit: An RAM hab ich sonst nur noch Corsair PC3200 CL2 Rev 1.1 (BH-5)

  4. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #27
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Ich brauch eigentlich beides nicht *gg*. MDT wäre eigentlich optimal. Warum nimmst du eigentlich die BH-5 die du noch hast? Die müssten doch auch relativ gut gehen!

  5. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #28
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    jo klar passt dann direkt zum Low cost Modell. Gibs denn bald mal infos? Interessiert mich.

  6. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #29
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Mich auch, mich auch, ich will was zu lesen haben :)

    Tobi sag ma, wie lang wirds denn noch dauern?

  7. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #30
    Volles Mitglied Avatar von FeaR

    Standard

    Wär auch interessant sowas wie Lärmentwicklung der Billiglüfter oder des Boards zu posten.

    Aber auf jeden Fall mal interessant zu wissen, was man aus sowas machen könnte.

    bye

  8. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #31
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Soooo...

    Das Board lief genau 6 Tage, danach Sudden-Death... Irgendwie war es allgemein auch sehr zickig, sonderlich begeistert bin ich von dem so tollen (findet das ausser Zidane überhaupt noch jemand?) ULI-Chipsatz momentan nicht.

    Ein Montagsboard kann es natürlich immermal geben, daher hoffe ich das vor Silvester die RMA noch kommt und ich diesmal mehr Glück habe.

  9. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #32
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    was hatte es denn für einen defekt ?
    mit welchen settings lief es denn?


Projekt Low-Cost vs. High-Price OC!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hawkeye oc

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.