Projekt Low-Cost vs. High-Price OC!

Diskutiere Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Habe eine Idee für ein neues Projekt. In meinem Rechner habe ich so ziemlich die teursten Komponenten verbaut, die es im OC-Bereich gibt. Nun würde ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 54
 
  1. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard Projekt Low-Cost vs. High-Price OC!

    Habe eine Idee für ein neues Projekt.
    In meinem Rechner habe ich so ziemlich die teursten Komponenten verbaut, die es im OC-Bereich gibt.
    Nun würde ich das ganze gerne nochmal probieren, allerdings mit den günstigsten die es gibt, einfach nur aus Spaß um zu sehen ob ich ähnliche Ergebnisse erzielen kann.

    Das wird vermutlich bedeuten das einige Mods hermüssen, da es kein wirklich billiges OC-Board gibt.

    Ich dachte da an das AsRock Dual Sata, hab auch schon einige Mods gefunden. Dazu 1 GB HighVoltage RAM und einen 144'er Opteron oder nen kleinen Venice.


    Daher meine Frage, interessiert das Projekt jemanden oder lohnt es sich nicht die Erfahrungen hier festzuhalten?

    Ich dachte ich mache dann zum Schluss einen Leistungsvergleich und eine Kostengegenüberstellung.

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #2
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    Also ich denk das würd hier viele, mich auch, interessieren, da in der heutigen zeit ja auch nicht mehr bei jeden der geldbeutel so locker sitzt.

    Also ich wünsch dir dabei mal viel Erfolg, und bitte spar beim nt nicht so viel *g

  4. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #3
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Immer her damit, ne klasse Idee!

  5. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #4
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    was man für Ideen bekommt, wenn man seinen Rausch ausschläft...

    Spaß bei seite! Doch das projekt wär echtmal interessant! wäre jedenfalls auch dran interessiert!

  6. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #5
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Finde ich sogar sehr sehr interessant...

    Und als nächstes kommt der Vergleich dein System gegen das von FetterIT. *grinsel*

  7. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #6
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Und als nächstes kommt der Vergleich dein System gegen das von FetterIT
    Hm stimmt, das kann sich unser Tobi ja garnicht gefallen lassen ^^

  8. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #7
    S2K
    S2K ist offline
    Volles Mitglied Avatar von S2K

    Mein System
    S2K's Computer Details
    CPU:
    C2D e6700
    Mainboard:
    Asus P5W Dh Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*1024mb Corsair6400c4
    Festplatte:
    2*Hitachi Deskstar 250 gb
    Grafikkarte:
    Asus 8800GTX
    Soundkarte:
    X-fi
    Monitor:
    NEC MultiSync 20WGX²Pro
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker R831
    Netzteil:
    Enermax liberty
    Betriebssystem:
    Windows XP pro

    Standard

    Hi

    klingt sehr interressant.

    mfg

    S2K

  9. Projekt Low-Cost vs. High-Price OC! #8
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    finde die idee auch sehr kreativ..
    würde mich auch interessieren.

    mfg
    seb


Projekt Low-Cost vs. High-Price OC!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

hawkeye oc

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.