Sapphire 9800pro übertakten??

Diskutiere Sapphire 9800pro übertakten?? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Wollte euch noch eben meine Ergebnisse mitteilen: AMD Athlon 64 3000+ ; 512 MB Ram MDT PC 400 CL2,5 ; Grafikkarte @ 430/370 ; 3DMark ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 25
 
  1. Sapphire 9800pro übertakten?? #9
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Wollte euch noch eben meine Ergebnisse mitteilen: AMD Athlon 64 3000+ ; 512 MB Ram MDT PC 400 CL2,5 ; Grafikkarte @ 430/370 ; 3DMark 2001 18214 ; 3DMark 2003 6314. Bedanke mich für Eure Hilfe, hätte aber gerne von euch noch die letzte Frage beantwortet. Weil ich würde nämlich gerne den Arctic VGA Silencer 3 draufhauen mit Speicherkühler. Aber dafür müßte ich wissen ob meine Karte das gleiche Layout wie ne XT hat und woran man das erkennen kann. Noch ne Frage hätte ich. Ist eine 9800 pro mit 256 MB wohl besser als meine Karte. Zweite Frage, kann ich gleiche Taktraten wohl mit jedem R360 und R350 Chip erreichen?

  2. Standard

    Hallo Ahnungsloser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sapphire 9800pro übertakten?? #10
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    moin

    also ob nun der R350 oder der R360 chip verbaut ist macht nicht viel unterschied
    wie hoch sie sich OCen lassen is reine glückssache..
    der R350 kann genaue so hoch gehen wie ein R360..
    das mit dem layout würd mich auch interessieren..
    hab die gleiche graka und würd auch gerne den vga silencer 3 verbauen


    cu :ices_ange

  4. Sapphire 9800pro übertakten?? #11
    Volles Mitglied Avatar von Black_Sheep

    Standard

    hi leute, da kann ich gleich mal mein problem in den raum werfen, habe auch ne 9800pro 256bit mit 2,8ns samsung ram und das problem ist, wenn ich das system ( cpu & ram ) übertaktet habe, bekomme ich nichtmal 5 mhz aus der karte, betreibe ich mein system ungetaktet kann ich aus der karte in etwa 9800xt niveau rausholen, da is auch nen problem auf dem p4p800 e-deluxe schaffe ich mehr mhz in der karte als auf meinem p4c800, weiss jemand warum ?


    gruss black

  5. Sapphire 9800pro übertakten?? #12
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Rotes Gesicht

    Hi. Dabei kann ich Dir leider nicht helfen. Habe bis jetzt nur Athlon XP und jetzt Athlon 64 Systeme gehabt. Sorry

  6. Sapphire 9800pro übertakten?? #13
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Also es scheint 2 verschiedene Versionen der Sapphire 9800 Pro zu geben.

    Mein Bekannter hat eine mit 9800XT Platine, zu erkennen z.B. an dem anderen Lüfter (mit Bild drauf), einem nicht bestücktem quadratischen Chip auf der Rückseite und wie schon berichtet Hynix-Speicher.

    Ich dachte Amazon verkauft diese neuere Version und habe auch eine bestellt, habe aber den älteren Typ geliefert bekommen :mad: :mad: .

    Diese Karte hat Samsung-Speicher und einen silbernen Lüfter.

    Ich habe beide Versionen als Bild angehängt, hoffe wird auch angezeigt.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  7. Sapphire 9800pro übertakten?? #14
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Frage

    Weißt Du denn ob auf die Karte mit dem bunten Lüfter, also auf die XT Karte auch der XT-Silencer passt? Weil die XT Karte hat ja normal 256MB Ram

  8. Sapphire 9800pro übertakten?? #15
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Lächeln

    Physikalisch sind die Chips doch gleich, ist nur innen anders.

    Ich werde es bald wissen, wir haben die Karten getauscht, ich habe jetzt also die "XT-like" Karte.

    Dann wird sich auch zeigen, ob ein R350 oder R360 unter dem Kühler steckt.

    Nun muss ich nur sehen, wo ich den Silencer 3 am günstigsten bekomme.

  9. Sapphire 9800pro übertakten?? #16
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    wieso nehmt ihr alle das atitool zum OCen? ich hab das bis jetz ein einziges mal gebraucht um zu kucken ob die 16 pipes frei sind, ansonsten bevorzuge ich den radclocker...


Sapphire 9800pro übertakten??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.