Sapphire 9800pro übertakten??

Diskutiere Sapphire 9800pro übertakten?? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Ati Tool finde ich wahnsinnig einfach, nachdem ich meine anfänglichen Probleme mit dem Programm nicht mehr habe. Ich kenne aber sowieso kein anderes. Zum Thema ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 25
 
  1. Sapphire 9800pro übertakten?? #17
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Ati Tool finde ich wahnsinnig einfach, nachdem ich meine anfänglichen Probleme mit dem Programm nicht mehr habe. Ich kenne aber sowieso kein anderes. Zum Thema mitr dem Layout. Ich habe jetzt beide Karten in der Hand gehabt beide den Lüfter abgenommen. Beim einen ist es ein verspiegelter Chip und beim anderen mit dem bunten Lüfter ist es ein dunkelgrauer Chip. Beides R360

  2. Standard

    Hallo Ahnungsloser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sapphire 9800pro übertakten?? #18
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Lächeln

    Also auch ich habe jetzt Gewissheit, unter dem Kühler ist ein R360, also eigentlich ein Chip für die 9800 XT.

    Ich habe mir gerade bei K&M den Silencer 3 gekauft und draufgemacht, läuft super.

    Mich würde jetzt nur interessieren, ob ich nun ein BIOS für die 9800 XT draufflashen kann und wo ich das herbekomme.

    Wie wird das dann mit den Timings für die RAM's sein, die XT taktet doch Chip und RAM höher, was ja im BIOS definiert ist.

    Komisch ist, dass alle Tools einen R350 anzeigen, obwohl physikalisch der R360 drauf ist, lesen die nur einen BIOS-Eintrag aus?

  4. Sapphire 9800pro übertakten?? #19
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    biosfiles gibt es hier.. klick
    aber das flashen bringt dir nichts, hochtakten würd ich mit PowerStrip
    und ja.. die tools lesen nur das bios aus..
    und da steht bei einer 9800 pro nunmal R350 drin
    obwohl oft ein R360 chip verbaut ist

  5. Sapphire 9800pro übertakten?? #20
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Ich habe, nachdem ich getestet habe, ob meine Karte 415/375 MHz verkraftet, ein 9800XT BIOS geflashed, läuft sauber.
    Die Karte wird zwar als 9800XT mit 256 MB erkannt, aber im Controlcenter wird mir jetzt eine Performance-Option angezeigt, sprich Overdrive.
    Dort liegt die Chiptemperatur bei 61 °C im Desktopbetrieb, der Chip taktet mit 412 MHz und der Speicher mit 365 MHz DDR.
    Was will man mehr, das BIOS habe ich von 3dchipset.com und im File steht was von Hynix, also dem Speicher meiner Karte.
    Die Overdriveoption zu aktivieren trau ich mich noch nicht, weil ich nicht weiss, wie weit die Automatik da geht, obwohl ich einen Ati Silencer 3 mit integriertem RAM-Kühler drauf habe.
    Mal sehen, vielleicht morgen

    15.9.

    Nun leider doch ein Rückschlag :wacko:

    Nachdem per Overdrive 432 MHz bei 64 °C unter D3D ohne Probleme liefen (Spellforce, Aquamark), hatte ich bei Doom3 nur wüste Klötzchen usw.
    Scheinbar arbeitet also OpenGL anders.

    Da kam ich nur per Reset wieder raus, dann wollte aber auch Windows nicht mehr so recht und zeigte mir schon beim Eröffnungsscreen nur Streifen.

    Nach dem Rückflashen auf das Pro-BIOS läuft die Karte aber wieder.

    Irgendwie kommen bestimmte Routinen mit den 256 MB nicht klar, welche das BIOS fälschlicherweise anzeigt.

    Leider gibt es aber keine XT-Karte mit 128MB und deshalb leider auch kein BIOS.
    Lässt sich das BIOS nicht irgendwie patchen? Es gibt da nämlich eine memcfg, welche beim R350 0x2240 und beim R360 0x2A80 lautet.

    Eigentlich finde ich ein BIOS auch echt unintelligent, welches bei Starten nicht die aktuelle Speichergrösse ermitteln kann.

    Wer also Erfolge hat, bitte sofort melden, ich arbeite auch weiter daran.

  6. Sapphire 9800pro übertakten?? #21
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    moin

    also patchen kannst du mit dem tool RadEdit
    ich hab damit das original-bios auf niveau einer XT gepatcht
    aber nur in den taktraten.. also 412/365
    wie du das mit der speichergröße und latenzen machst..
    kann ich dir nicht sagen..
    ist aber nen interessantes thema :ices_ange

  7. Sapphire 9800pro übertakten?? #22
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Es geht auch mit BIOSEdit, da kannst Du die Taktfrequenzen und den TV-Out-Standard ändern.
    Ich habe jetzt bestimmt schon 3x geflashed (verschiedene XT-Versionen) und auch den Ati-Treiber neuinstalliert. Wenn ich dann das erste Mal wieder normal starte, sehe ich vom Windows-Loginscreen nur Streifen und Klötzchen :mad: :angryfire .

    Irgendetwas ist beim Start von Doom3 passiert, weiss nur nicht ob auf der Grafikkarte oder irgendwo in der Registry.

    Gestern und Heute Morgen konnte ich normal starten, als 9800XT mit aktiviertem Overdrive.
    Kurioserweise steht im Original-BIOS R360 (als Text), alle Tools zeigen aber einen R350 an.

    Ich werde mir mal mit einem Hexeditor das BIOS ansehen.

  8. Sapphire 9800pro übertakten?? #23
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ja es stimmt von der Sapphire gibt es zwei versionen:

    1. Die "altbekannte" mit den Standart ATI lüfter. (2 pin Lüfteranschluß)
    2. Die "neue" in den XT-Layout, neues Sapphire Lüfter (3 pin Lüfteranschluß - R360 Chip)

    Auf die Karten passen folgende ATI Silencer:
    1. ATI Silencer 1 (da 2 pin. Lüfteranschluß)
    2. ATI Silencer 3 (da 3 pin Lüfteranschluß)

    Die passenden Bilder zu den karten gibt es auf seite 1. des Threads.

  9. Sapphire 9800pro übertakten?? #24
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    der ati silencer 1 passt auch auf die neuere version... auch mit den kabeln man kann dort einfach den 2 pin stecker in den grafikkartenlüfteranschluss stecken


Sapphire 9800pro übertakten??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.