Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie?

Diskutiere Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo! Ich hab mir mal die Themen angeschaut, aber ich bin einer der wenigen leute die nicht viel ahnung davon haben ,genauer was das Tuning ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie? #1
    Newbie Standardavatar

    Rotes Gesicht Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie?

    Hallo!

    Ich hab mir mal die Themen angeschaut, aber ich bin einer der wenigen leute die nicht viel ahnung davon haben ,genauer was das Tuning angeht und ich poste das desshalb weil die variable fülle der Informationen eigentlich erschlagen hat was diese Graka angeht.

    so:

    Verfügbares Medium: Sapphire Atlantis ATI9800Pro 128MB

    Ziel: Sapphire Atlantis ATI9800XT
    ------------------------------------------------------------------
    Fragen:

    Woher weiß ich welchen Chip ich da habe RC350 oder 360?
    (angeblich geht das nur mit 360er)

    Mit welchem Tool kann man das bios flashen? ( Und welches Bios genau)

    Was sollte man genauerstens beachten?

    Wenn man die pro in XT "umwandelt" sollte man die kühlung wechseln , bzw. den standardmäßigen kühler wegtun und nen anderen holen?

    Durch die "umwandlung" wird der takt geändert, und dadurch wird die graka schneller ( hab nicht vor sie zu übertakten, ich meine zusätzlich) ,wie gravierend ist der leistungsanstieg?

    Also leute ich würde das gerne machen nur ist das glaub ich nicht so einfach wie beim mainboard , zumindest das Mainboard war damals 2,5x billiger als die graka. :) Bitte um Support!

    greets 2 all & thx

  2. Standard

    Hallo shone,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Hat eigentlich schonmal irgendjemand die Suchen-Funktion benutzt...? Den Thread gabs letzte Woche schon zwei mal!

    http://www.teccentral.de/forum/showt...highlight=9800

    Ansonsten SUCHEN!!!

    PS:

    1.) Kühler abmontieren und nachschauen, was auf der GPU steht!
    2.) Entweder das gemoddete Bios für 9800 Pro (R350) zu XT (nur Takt) oder das richtige R360 Bios (für 9800 Pro mit XT Chip) aufspielen und gut kühlen!
    3.) So gravierend wie ein Umstieg von 9800 Pro auf 9800XT mit 128MB. Vorhanden, aber marginal!

  4. Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie? #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    mion

    da du wenig ahnung hast und möglichst unkompliziert übertakten willst
    rate ich dir zu ner softwarelösung per powerstrip oder ein anderes übertaktungstool
    außerdem haben die meisten treiber auch schon übertaktungsfunktionen integriert
    mit powerstrip taktest du ganz einfach deine graka von standard-takt auf XT-takt,
    sprich.. 412 gpu- und 365 mem-takt
    oder bist du bereit ein XT- bios zu flashen ?, wenn nicht brauchst du auch nicht nach dem chip guckn
    weil das nur zum flashen des richtigen bios wichtig ist
    und übertakten lassen sich der R350 und R360 chip gleich gut
    check die neuen einstellungen ausgiebig mit 3dmark03 und aquamark auf pixelfehler
    oft reicht die standardkühlung für den XT-takt.. wenn nicht besorg die einen vga silencer

    puh.. fäddich :ices_ange

  5. Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie? #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Jo, wahrscheinlich sind alle in jüngster Zeit verbauten 9800 Pro eigentlich XT's, die halt die Tests nicht ganz so gut gemeistert haben und daher gedowngraded werden, sprich abgewertet werden.
    Da die ja wahrscheinlich im Werk unter Sahara-Bedingungen getestet werden, laufen die bei guter Kühlung bestimmt so, wie eine XT sollte.

    Bin keine Neuling, aber GraKa-BIOS flashen würde ich selbst erst probieren, wenn ich ein wenig mehr Erfahrung und Nachforschung zu dem Thema betrieben hätte. GraKa Tuning hat mich bisher halt noch nicht wirklich interessiert...

  6. Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie? #5
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Wie ace-flame schon gepostet hat, ist in dem von mir gestarteten Treat zu sehen, was man mit der Grafikkarte so alles machen kann.
    Dort kannst Du anhand von 2 Bildern auch überprüfen, was für einen Typ Du hast, also eine normale 9800PRO oder eine im XT-Layout.
    Wenn Du die normale PRO hast, würde ich auch zu einem Softwaretool raten.
    Das mit dem Kühler mal schnell abnehmen und nachschauen kann ich auch nicht gerade empfehlen, weil die Plastiknippel meistens unbrauchbar gemacht werden (bei mir ist das jedenfalls so passiert), also nur wenn Du einen anderen Kühler draufmachen möchtest.

  7. Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie? #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Da Du wie Du sagtest Null Plan hast lass die Flossen davon.
    Habe bei der Neuen MSI 9800Pro (ATI Referenz Layout) mehrere Bios´e ausprobiert keins brachte mehr Leistung im vergleich zu OC .
    Diese Overdrive Funktion tauchte auch nicht auf .
    Es war nur eben fürs EGO das 9800XT zu sehen denn die Neue MSI meldet sich korrect als Pro an.
    Allerdings hat nach ein Flash die Garka gar nix mehr gesagt musste se mit ner Alten PCI Karte ins Leben zurückholen , hab jetzt aber kein Nerv das zu erklären wofür gibtet die Suchfunktion denn ?
    Zudem haben nach dem XT flash meistens einige Spiele nicht selten darstellungs Fehler!
    Alle Neuen Karten haben den R360 Chip der 350 wird nicht mehr Produziert , es kann nur sein das Du ein Ladenhüter erwischt wo noch ein 350 verbaut wurde.
    Mit ein Tool kannst du das nicht auslesen denn jedes Tool liest die BIOS Infos aus Sicher ist man nur wenn man den Lüfter runterholt und nachschaut.
    Also mach das OC mit z.b. Radlinker die Ergebnisse sind gleich.

  8. Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie? #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Plastiknippel? Bei mir sind die aus Metall...
    Und es ist seltsam, manche Karten scheinen effektive Mehrleistung nur durch den Bioswechsel zu bringen, andere hingegen nicht...?!

    Ich hab ne PCI Karte da und werde es selbst ausprobieren, dann kann ich mir meine eigene Meinung bilden. Beim R350 erscheint die Override Funktion überigens meineswissens generell nicht, dies geht nur beim R360?!

  9. Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie? #8
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Idee

    Na ich meinte die zwei Befestigungsteile für den Originalkühler, die sind doch aus Plastik. Wenn Deine aus Metall sind, wie hast Du da den Kühler abbekommen?
    Beim Silencer sind die natürlich aus Metall, wegen der Gewinde.

    Und noch mal für Alle : Eine echte XT (mit 128 MB) bekommt man nur, wenn das Platinenlayout der einer echten XT entspricht, ein R360 drauf ist (sollte in der Regel so sein) und auf der Platine ein IC LM63 verbaut wurde (dient der Temperaturerfassung), ausserdem ist ein Lüfter mit 3-poligem Anschluss dran.
    Nur dann macht es auch Sinn, ein gepatchtes (für die 128 MB) BIOS draufzunageln.


Sapphire Atlantis ATI9800pro 128MB -> 9800XT -> nur wie?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.