Wie schaltet man eigentlich nen Barton frei?

Diskutiere Wie schaltet man eigentlich nen Barton frei? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Wie schalte ich nen Athlon XP Barton frei? wie die T-Breds???? oder hat mir wer n link wo ich dafür ne anleitung bekomm??? Sschon mal ...



 
  1. Wie schaltet man eigentlich nen Barton frei? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wie schalte ich nen Athlon XP Barton frei? wie die T-Breds???? oder hat mir wer n link wo ich dafür ne anleitung bekomm???


    Sschon mal im vorraus danke

  2. Standard

    Hallo [B.F.T]Da_Leader,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie schaltet man eigentlich nen Barton frei? #2
    Volles Mitglied Avatar von Ruffneck

    Mein System
    Ruffneck's Computer Details
    CPU:
    X² 3800 @ 2700 MHz
    Mainboard:
    Abit AN8 32X
    Arbeitsspeicher:
    2 GB G.SKILL BHZ@ 270 MHz
    Festplatte:
    160 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Pine XFX 7900 GT
    Soundkarte:
    X-Fi
    Monitor:
    22" Eizo CRT
    Gehäuse:
    Lian Li 71
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Win XP MCE
    Laufwerke:
    Pioneer 110

    Standard

    Hallo Leader,

    wozu willst du nen Barton unlocken der hat doch schon genug MHz ! :bi

  4. Wie schaltet man eigentlich nen Barton frei? #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja ich will halt mehr als 1,8 reale Ghz oder wie viel der so hat...
    is doch verständlich...

  5. Wie schaltet man eigentlich nen Barton frei? #4
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Funzt wie beim Tbred !
    Schau mal hier !

    Vielleicht geht es auch wenn man die fünfte L3 Brücke schließt das weiß ich aber nicht so genau :8


    Ach ja Google tut nicht weh :ad

  6. Wie schaltet man eigentlich nen Barton frei? #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Auf einem nForce2 Board wie das MSI-K7N2G läuft er unlocked!

  7. Wie schaltet man eigentlich nen Barton frei? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich hab mir den Barthon 2800+ chicken lassen.
    der laeuft stabil als 3200+ bei FSB 200 @ 2204,99MHz auf A7N8X deluxe Rev2 mit 2 x TwinMOS 512MB PC3700 CL2,5 DDR-RAM (Dual Channel Mode). :3

    PS: und ich häng mir mit 16 Farben Display weil A7N8X keinen exklusiven IRQ für AGP-GraKa hergibt. :ae
    (hab schon neuestes BIOS für Rev2 draufgedudelt. (v1004)
    Da muss ein BIOS-Mod her! :ad
    ich meine wuerde ein BIOS-Mod da reichen?

  8. Wie schaltet man eigentlich nen Barton frei? #7

    Standard

    wenns am irq liegt kannste ja die betreffende pci karte in nen anderen slot stecken dann kriegt die ja eh nen anderen irq....


Wie schaltet man eigentlich nen Barton frei?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.