Schwellkörperersatz oder....????

Diskutiere Schwellkörperersatz oder....???? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Ich habs auch nur gemacht um Geld zu sparen...n 1700+ als (damals noch garnich erhältlichen 3000+) laufen zu lassen und damit ne Menge Geld zu ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 32
 
  1. Schwellkörperersatz oder....???? #9
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    Ich habs auch nur gemacht um Geld zu sparen...n 1700+ als (damals noch garnich erhältlichen 3000+) laufen zu lassen und damit ne Menge Geld zu sparen hat mich einfach gereitzt.Den einzigen Benchmark den ich habe is sisoft Sandra um zu gugn wie im Moment die Performance von den einzelnen Komponenten is.Wenn ich irgentwo angeben wollte sollte ich glaub ich als erstes mal ne neue Graka kaufen...aber da warte ich lieber wieder auf eine die man per SW-Mod umlabeln kann....spart ja Geld :2


    bis dann icebear

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schwellkörperersatz oder....???? #10
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also, ich mache das weil ich a) Mein Pc Leise und Schnell haben wollte, deshalb hab ich ne Wakü, b) hab ich die Wakü ja nicht umsonst und Übertakte dann halt und dann halt einfach weils Spass macht, zu sehen, wie ein 69€ Prozessor alles aufm Markt erhältliche wegpustet...


    Mfg unnamed

  4. Schwellkörperersatz oder....???? #11
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also für mich ist es eine Mischung von Beidem! PReisvorteil auf jeden Fall! Wenn ich jetzt eine Prescott will, dann hol ich mir nen 2,8er und hohl dann mehr raus um über 200€ zu sparen!
    Aber ich geb auch zu, dass ich sehr gern die absoluten Grenzen auslote zum Testen und weil es Spaß macht! Allerdings läuft meine Graka normal auch unübertaktet! Nur zum Testen hatte ich sie übertaktet

  5. Schwellkörperersatz oder....???? #12
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ocen kam für mich das Erste mal in Frage, als die G4 rauskam und es eine gewisse Albatron gab, die man als 4600Ti laufen lassen konnte! Da hab ich mir gedacht: Goil! Für 168.08€ ne 4200Ti Turbo, die auch noch sehr gut aussah, und die Performance hatte, die meine jetzige 5600fx schlug, war schon Toll. Danach kam so langsam neue CPU (ca. vor 3 Mon *gg*) und mit dem OC-ABC (Abit, Barton, Corsair) hab ich meine Kiste auf voll taugliches 3200+- Niveau gabracht und renn dem P4 2,66GHz auf und davon. Was mir mein Fraund nicht glauben wollte, bis ich bei WCIII 10 Sek früher im Spiel war als er... Naja, und jetzt fröne ich dem OC aus Spass an der Freude und weil ich einfach ein Performance-Freak bin. Aber von 24h Prime hallte ich Abstand. Das ist mir dann doch zu freakig...*G* :2

    Scheiss NB-Tastatur...voll die Umgewöhnung... :cd

    Goil! Für 168.08€ ne 4200Ti Turbo, die auch noch sehr gut aussah, und die Performance hatte, die meine jetzige 5600fx schlug, war schon Toll.
    Nich wundern, die Story dazu erklärt einiges...sonst hätt ich nie zu sowat gegriffen... :bj

  6. Schwellkörperersatz oder....???? #13
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    ich sag nur Hobby :) *g*

    eigentlcih alles was ich habe oder hatte wurde schneller gemacht, vom Roller bis zum Motorrad, auto hab ich keins mehr ;)

    rein just 4 Fun :)
    das man wieder was zum schrauben hat und man lernt immer was dazu.

  7. Schwellkörperersatz oder....???? #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich habe meinen Prozi (Barton 2500+) auch geoced, damit ich nen höheren FSB habe (200 statt 166). Könnte zwar den Multi (habe noch das "freie" AQXEA-Stepping) runterdrehen, würde aber kaum Sinn machen, da er stabil läuft. Außerdem für diese Leistung auch 280€ (August '03) gespart. Einen "echten" 2500er (MHz) draus zu machen, wäre zuviel für Luftkühlung...

    Die schon erwähnte Albatron-Ti4200 habe ich auch drin, aber noch nicht geoced. Wenn es mal erforderlich sein sollte, könnte ich die auch auf 4600er-Niveau hochziehen und damit alle FXer unter 5800 "abziehen" (allerdings ohne FSAA). Und ist auch noch leise!

    Von dieser Extrem-Kisten-Prollerei (siehe 3d-mark-Datenbank, da stehen mittlerweile schon Hi-End-Workstation-Systeme drin) halte ich kaum was, diese Dinger kosten viel zu viel für das was die leisten. Außerdem gibt es eh keinen Unterschied, ob das Spiel nun mit 160Fps statt mit 80FPs läuft (das menschliche Auge "tastet" hingegen eh nur mit ca. 25Fps ab).

  8. Schwellkörperersatz oder....???? #15
    Foren-Guru Avatar von Kuchen

    Standard

    Hallo
    also ich habe meinen 2600+ AQYFA Stepping auf 2300 MHZ gebracht.
    noch hab ich einen 512 333 fsb rigel drin.
    Doch bald kommen 2x256 oder 2 x 512 DDR Ram rein. PC 400 !
    und dann versuche ich noch mehr heraus zuholen.
    Ich hab ja schon 400 MHZ mehr als sonst. und schlage damit jeden 3000+ der normal getaktet ist. laut Sandra ...

    Und in meiner Graka steckt leider nicht viel drin. aber irgendwann hol ich mir da eine neue.

    ^^ Kuchen

    "oh ja" ich hab das gemacht durch den kleinen nervenkitzel und ich spare dadurch eine menge Geld.

  9. Schwellkörperersatz oder....???? #16
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    damits schöner aussieht, also 2000 sieht besser aus als 1833 ;D
    momentan sinds nur 1900, das auch nur damit der RAM gefordert wird (ist bis 185MHz garantiert...), übertakten bedeutet bei meiner CPU VCore anheben und das bedeutet mehr Hitze was gleichbedeutend mit mehr Kühlung und somit mehr Lärm ist

    und den will ich ja vermeiden :)


Schwellkörperersatz oder....????

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

schwellkoerperersatz

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.