Selfmade Kompressorkühlung

Diskutiere Selfmade Kompressorkühlung im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; @fox: des wär genial, wenn du des machen könntest, musst dich auch net so beeilen, des hat scho noch a weng zeit. ich hab jetzt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 44
 
  1. Selfmade Kompressorkühlung #17
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @fox: des wär genial, wenn du des machen könntest, musst dich auch net so beeilen, des hat scho noch a weng zeit.

    ich hab jetzt übrigens nachgeschaut, welches kühlmittel des ding hat: r12 :cc
    aber ich hab vielleicht bald ein neues, da is R409A drin. is des ok?

  2. Standard

    Hallo floh,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Selfmade Kompressorkühlung #18
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    schau dir den link an von wtman2k dann wirst du einsehendas ein selbstbau milde ausgedrückt äusserst schwierig wird, zudem fällt mir auf das du scheinbar keine ahnung hast was da alles noch an problembewältigung auf dich zukommt wie zum beispiel,eine elektroheizung um die zpu die als kältebrücke deine restlichen sich auf dem mainbord befindlichen teile schützen soll, wie amd richtig anmerkte wirst du mit sicherheit etwas gegen das kondenswasser das sich im rechner bilden wird tun müssen usw , ergo lass besser die finger weg bis eine von der stange bezahlbar ist, das wird so eh nix
    auser du hast langeweile + willst noch mehr geld zum fenster rauswerfen
    gruss ara

  4. Selfmade Kompressorkühlung #19
    Fox
    Fox ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @ floh

    R409a ist auch nicht das wahre!!

    ich mach dir ein angebot:

    kannst meinen Kompressor haben:

    L`Unite Verdichter/Kompressor CAJ 2428 Z
    CAJ 2428 Z : 220 - 240V/1/50Hz
    390W @ -30°C / 220W @ -45°C
    R404a/R507
    ohne anlasselektronik!!!
    für 80 euro

    (die elektronik kann ich dir noch besorgen)

    mfg icechillfox

  5. Selfmade Kompressorkühlung #20
    Mitglied Avatar von BlueNabu

    Standard

    mann r409 und r12 is schrott erstma ist das system offen und r12 gibbet nicht mehr .ich frage mich warum ich erst 3 jahre gelernt habe (bin inzwischen techniker)und auf massig schulungen war wenn hier jeder meint " och da steht ne alte kapsel -dann baue ich ma los!!!!! klar kann ich innerhalb weniger stunden mir ne komplette kühlung bauen aber ich gehe ja auch zum friseur und schneid mir nicht die haare selber nur weil ich hier ne schere und nen kamm rumliegen habe.

  6. Selfmade Kompressorkühlung #21
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    @ BlueNabu:
    Hast Du nen Link oder sowas, wo man die Einzelheiten über Kühlmittel erfahren kann? Möchte zwar keine Kompressorkühlung bauen, aber interessieren wüde es mich trozdem, was hinter diesen R-Bezeichnungen steckt. Gerade bei Xtremesystems reden die andauernd über r-nochwas und habe nichts entdeckt, was das bedeutet (bzw. die Zusammensetzung usw.).

    Zum Bild mit dem Evaporator: So ne CNC-Fräse ist ne feine Sache (arbeite an einer), mit "konventionellen" Maschinen könnte man sowas nur teurer und schlechter bauen. Vor allem die Radien (Rundungen) im Kühlkanal kriegt man mit ner handbedienten Fräsmaschine nicht hin.

  7. Selfmade Kompressorkühlung #22

  8. Selfmade Kompressorkühlung #23
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    naja, vielleicht habt ihr recht, und ich sollte die finger davon lassen.
    vielleicht probier ichs noch mal wenn ich a bissl mehr ahnung hab.
    blos noch a letzte frage: den Wärmetauscher, kann ich den noch benutzen? halt net für kühlflüssigkeitszeugs, sondern für wasser?

  9. Selfmade Kompressorkühlung #24
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Klar! wenn der noch dicht ist.

    Hast du kein bock mehr? Oder haben die dich eingeschüchtert?


Selfmade Kompressorkühlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

lunite caj elektro-schaltbilder

http:www.teccentral.deoverclocking-arbeitsspeicher-grafikkarten-f17selfmade-kompressorkuehlung-29123-3.html

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.