Silberlack zum verbinden der L1 Brücken

Diskutiere Silberlack zum verbinden der L1 Brücken im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; brauche ich unbedingt einen Silberlack zum verbinden der L1 Brücken beim athlon xp, oder tuts da auch der gute alte bleistift? ps#1: wo bekomme ich ...



 
  1. Silberlack zum verbinden der L1 Brücken #1
    Newbie Avatar von .x3ron!

    Standard

    brauche ich unbedingt einen Silberlack zum verbinden der L1 Brücken beim athlon xp, oder tuts da auch der gute alte bleistift?
    ps#1: wo bekomme ich denn notfalls so nen silberlack her?
    ps#2: brauche ich wirklich ne lupe um da nix falsch zu machen???
         

  2. Standard

    Hallo .x3ron!,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silberlack zum verbinden der L1 Brücken #2
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    @.x3ron!

    1.Mit dem Bleistift geht es nicht mehr
    2.Schau mal bei Conrad vobei
    3.Kommt drauf an wie gut du siehst
    4.Schau mal diesen Link an: Unlock Guide - Die Leitgummi-Methode

  4. Silberlack zum verbinden der L1 Brücken #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von .x3ron!

    Standard

    ääähm, ich find bei conrad nix.... url plz :))  

  5. Silberlack zum verbinden der L1 Brücken #4
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    Sorry wenn du dort nichts findest, kann ich dir nicht weiterhelfen, da ich meinen Silberleitlack aus der Schweiz beziehe. Hier die Seite:
    http://www.prozessortuning.ch/sll.html *

  6. Silberlack zum verbinden der L1 Brücken #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    normalerweise bekommst du silberleitlack beim elektronikladen um die ecke. damit sparst du dir auch die versandkosten.

  7. Silberlack zum verbinden der L1 Brücken #6

    Standard

    Ach, alles viel zu kompliziert. Silberleitlack verläuft zu schnell, außerdem hast Du dann vorher die Arbeit mit Gaps verfüllen und Kontakte abkleben (Du kannst auch alternativ einen Silberleitlackstift nehmen). Und mit dem Gummi ist das auch so ne Sache, das schaut auch viel zu umständlich aus.
    Bestell Dir bei RS von ITW Chemtronics die elektrisch und thermisch leitende Paste (Best.Nr: 298-7943), füll die Löcher mit einer nichtleitenden viskosen Masse, verbinde mit ganz wenig Paste die Kontakte und klebe notfalls noch einen Streifen Klebefilm drüber. Dauert ca. 10 Minuten und bei Verschmieren kannst du ganz ruhig von neuem anfangen.

    Hab ich auch so gemacht, alles funktioniert wunderprächtig und im Gegensatz zu irgendwelchen Versuchen mit Silberleitlack war das simpel wie Lego.

    Gutes Gelingen,

    MB

  8. Silberlack zum verbinden der L1 Brücken #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von .x3ron!

    Standard

    oki, thx. klingt einfach *


Silberlack zum verbinden der L1 Brücken

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

itw chemtronics leitlack

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.