Silberleitlack

Diskutiere Silberleitlack im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Ich kann nur noch einmal betonen: Nimm' lieber TippEx als Sek.-Kleber! Es geht ja nur darum, die Löcher 'aufzufüllen' und TippEx wird nach dem Trocknen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. Silberleitlack #9
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Ich kann nur noch einmal betonen:
    Nimm' lieber TippEx als Sek.-Kleber!
    Es geht ja nur darum, die Löcher 'aufzufüllen' und TippEx wird nach dem Trocknen 'bröselig', da braucht man nicht grossartig mit einem Messer 'rumsäbeln. In den kleinen Löchern bleibt's aber 'drin!! :ad

    Und meine 20 Versuche gehen wahrscheinlich darauf zurück, dass ich keine Lupe habe und mich auf mein Augenmaß verlassen musste (und ich bin Brillenträger... :ae )...

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Silberleitlack #10
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    ..neenee.. bei conrad 23 Euro unmöglcih ich habs da auch her und ich hab glaub cih 7 oder 8 gezahlt... was ahste denn für ne flasche angeschaut??? ne Liter flasche :4

    .. ich habs ohne Lupe geschafft...
    ..du hast bei Conrad so en Stift gesehn..
    geh mal zu Conrad und such nach 530042 dann bekommstes, den Link kann man leider nciht bekommen :-/
    Preis: 5,37 EUR is sogar noch billiger wie ich gedacht hab *gg* und da is genug drinne, den hab cih acuh und funzt einwandfrei!!!

    Beachten, die L1 schrift und das Dreieck mit nichts verbinden, denn das ist Masse, dann gehts in die Hose!!! L1 und Dreieck immer mit Tesa abgleben!!!

    viel vergnügen

  4. Silberleitlack #11
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    ja, dann gibs wohl verschiedene... der eine kostete 23€ ungelogen!!! hab eben nochma geschaut.

    der für 5€ is ja gut, ich glaube den bestelle ich mir.

    ja um die löcher zuzumachen gibt es wohl viele Möglichkeiten, ich werde mich da nochmal umschauen... es gibt auch solche stifte aus einer art keramikmasse... mal sehen was es so kostet.

    Ja also was ich verbinden draf und was net... das bekomm ich schon hin. Wenn man es falsch "anmalt"... erwischt man meistens die masse kontaktflächen und schon sucht die CPU sich irgendeinen Multi aus... soweit ich weiß ´bei 11 so rum.

  5. Silberleitlack #12
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    @ ProfX der mit 23 euro hab ich nicht gefunden, hab nur den Stift für 23 gefunden.... da gibts eh fast schon zuviel... is nur en wirwar :ae

    jep wenn man masse zieht geht er auf 11, war bei mir so *gg*

    mhh keramikstift hört sich geil an!!! nur bekommste auch das zeug in die wintzigen löcher rein?? ...ausprobiern...

    ist geschmackssache mit was man es macht, ich bin mit sekundenkleber gar nicht zurechtgekommen...du weißt ja was ich genommen hab..

    also gute Tüftlerei und gutes Gelingen

  6. Silberleitlack #13
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    oehm was haste denn nochma genommen.... *such* :8 :8

  7. Silberleitlack #14
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    aja.. 2 Komponentenkleber... kann ich mir gerade nichts drunter vorstellen...

    also ich hab da noch was ausm Modellbau, auch 2 Komponenten, welches dazu verwendet wird an die Schleifkontakt-Gehäuse von Elektromotoren Kupferkühler anzubringen (Wasserkühlung)

    das wird superfest, soweit ich weiß braucht es aber ne ganze zeit um hart zu werden... is so ziemlich der festeste kleber den ich kenne, man kann sogar was anlöten oder den Kleber durchsägen, wenn er einmal fest ist... nur weiß nich nicht ob er elektrisch leitet...

    dann hätte ich da noch Loctite hochfest, wird benutzt um schrauben zu sichern... auch derbe hart das zeug...

    es gibt auch leute die nehmen einfach uhu bastelkleber...
    was ist denn mit normalen sekundenkleber? zu schwer zu verarbeiten oder wie?



    Last edited by ProfX at 6. Oct 2002, 17:49

  8. Silberleitlack #15
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    @ profX also mein 2 komponenten kleber leitet nicht. nur die Wärme. sonst nix... ja wird schweinehart....

    mhh sekundenkleber...das wird bei jeder beschreibung gemacht...ok sekundenkleber is sicher gut weil er schnell trocknet. Ich habs ausprobiert nur mir hats persönlcih nicht gefallen. Nachdem es trocken ist muss (soll) man es ja auf die selbe Höhe bringen wie das Tragermaterial an sich...da ist mir paar mal passiert das der sekundenkleber beim abkratzen aus den löchern gegangen ist...nicht grad wunderbar...dann habcih komponentenkleber ausprobiert und mir isser persönlcih besser gegangen...aber probieren kannst du ja...ich werds jetzt immer mit 2 komponentenKleber machen.

    2 Komponenten, er wird erst hart wenn man die 2 Teile miteinander vermischt....
    ich hab einen Wärmeleitkleber benutzt 2 Komponenten von Zalman, mit dem hab ich acuh all meine passivKühler angeklebt..

  9. Silberleitlack #16
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    so

    Silberleitlack habe ich jetzt endlich beim Auto-Zubehör meiner Eltern gefunden, unter dem Namen *Leitsilber* wer kommt den auf den scheiss... musste ganz schön suchen. Bekomm das Zeug natürlich auch entsprechend billig, unter 8€

    als Füllmittel habe ich vor UHU Hart zu nehmen, ein sehr guter Kleber, gegen so ziemlich alles beständig was es gibt und vorallem sehr hart und fest.

    freu mich schon drauf meine CPU zu unlocken!


Silberleitlack

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

silberleitlack

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.