spinn ich...

Diskutiere spinn ich... im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; so, da der geiz nach fsb ja schlussendlich ja doch den geiz der brieftasche besiegt hat hab ich seit gestern mein altes a7v8x gegen ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. spinn ich... #1
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    so, da der geiz nach fsb ja schlussendlich ja doch den geiz der brieftasche besiegt hat hab ich seit gestern mein altes a7v8x gegen ein a7n8x deluxe rev 2.0 getauscht.

    bis auf das board is alles beim alten geblieben. selbstverfreilich hat meinereiner schön brav das win neu aufgesetzt und alle möglichen neuen treiber draufgetan, aaaaaaber.... prime verreckt permanent. nicht mal die erste einheit macht er fertig. und das bei 11x200mhz.

    beim asus hatte ich den prozzi auf 13,5x166 laufen mit 1,6v laut bios einstellung. laut bios monitor mit 1,64 und laut mbm 1,66.

    beim a7n8x hab ich nunmal mit 1,6 angefangen - im bios warens 1,63 und im win ebenso. nix da, geht net die bohne

    1,625... ergab im win beim mbmb 1,66 nix da geht net

    1,65... sind 1,68 unter mbmb - und was is ? nix da geht einfach net



    zwischenzeitlich hab ich schon an meinem NT gezweifel und hab mir schnell mal eines aus der firma ausgeborgt. targa 380w, kombiniert auf 3,3+5 hats 220w. selbiges problem wie bei meinem levicom 420w teil. was extrem auffällt si das die 5v schiene gar nie über 5v kommt.... aber das is ja schon im asus-boards threat zu lesen.



    frage dazu: kennt solch ein problem jemand bzw gibts bei a7n8x einen vdimm mod? so a la abit nf7



    des is zum auszuckn....

  2. Standard

    Hallo andi@DT,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spinn ich... #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Häh ? V-DIMM Mod ? Wozu soll das gut sein ? Und was hat das mit dem NF7 zu tun ?

    Ich würd sagen du solltest erstmal den Fehler versuchen einzugrenzen.. ist es die CPU, das Board oder der Speicher ? Die Kingston Module sollen ja Probleme mit dem NF2 haben... hast du mal überprüft ob der Speicher korrekt läuft ?

  4. spinn ich... #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    na wie heisst der mod beim nf7 um die chipsatzspannung zu erhöhen? denk der hies so... wurst

    mal schaun wie das ding bei fsb 166 läuft, maybe mag ja auch mein prozzi die 200 net.

    ram is denk ich auszuschliessen, da er mit memtes86 gestern abend 15 testzyklen ohne fehler durchlief.

    es gibt auch nicht reproduzierbare reboots.... früher bei winupdate. zackbum einfach reboot. jetzt nach 3dmark beim hochladen des resukt browsers, zack reboot.

  5. spinn ich... #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by andi@DT@27. Aug 2003, 10:32
    na wie heisst der mod beim nf7 um die chipsatzspannung zu erhöhen? denk der hies so... wurst

    mal schaun wie das ding bei fsb 166 läuft, maybe mag ja auch mein prozzi die 200 net.

    ram is denk ich auszuschliessen, da er mit memtes86 gestern abend 15 testzyklen ohne fehler durchlief.

    es gibt auch nicht reproduzierbare reboots.... früher bei winupdate. zackbum einfach reboot. jetzt nach 3dmark beim hochladen des resukt browsers, zack reboot.
    Du meinst wohl den VDD-MOD aber den gab es beim 8RDA+ und net beim NF7 und ich denke nicht das man den bei deiner Revision 2 noch braucht...

    es gibt auch nicht reproduzierbare reboots.... früher bei winupdate. zackbum einfach reboot. jetzt nach 3dmark beim hochladen des resukt browsers, zack reboot.
    :cp Reproduzierbare Reboots oder nicht ?

    Auf Memtest alleine würde ich mich da nicht verlassen... ich vermute mal den Speicher als Übeltäter.. das die CPU was gegen FSB 200 hat ist mehr als unwahrscheinlich...
    Was für Timinings fährst du ? Nimm mal die SPD's

  6. spinn ich... #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    ok, dann denn vdd mod :)

    nicht reproduzierbar - nicht nachvollziehbar und auch nicht nachmachbar. denn beim erneuten winupdate hat er schön brav gefragt ob er sich rebooten darf.

    im moment hab ich ihn mal auf den standard settings laufen, 11x133 und 1,5v

  7. spinn ich... #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    andi@DT's Computer Details
    CPU:
    C2D T7300
    Mainboard:
    Acer Aspire 5920G
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb Samsung
    Festplatte:
    200GB
    Grafikkarte:
    8600M GT @ 600/450
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    15,4" Widescreen TFT
    Gehäuse:
    Notebook halt :)
    Netzteil:
    k.A.
    3D Mark 2005:
    6672
    Betriebssystem:
    XP & Vista

    Standard

    jetzt glaub ichs aber echt...

    11x133 bei 1,5v - alles ok
    12x166 bei 1,5v - alles ok
    10x200 bei wurst wieviel vcore - bootet net mal
    11x200 bei 1,7v - nach 1 min prime fehler

    so, jetzt krieg ich echt langsm aber sicher die krise...

    speicher rennt auf SPD einstellung. so, ich glaub ich fahr mal ein anderes board hohlen...


    edit: so, statt kingston gibts jetzt samsung pc3200 - durch zufall sogar der den asus empfiehlt. und sieheda... prime rennt jetzt schon seit 3min bei 11x200 @ 1,6v eingestellt was im win so ca 1,62-1,63 ergibt.

    aber verschein wir mal nix....

  8. spinn ich... #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich würde auch mal non den SPD settings für den speicher weggehen....

    nimm da lieber erstmal slow timings.

  9. spinn ich... #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by andi@DT@27. Aug 2003, 12:27
    edit: so, statt kingston gibts jetzt samsung pc3200 - durch zufall sogar der den asus empfiehlt. und sieheda... prime rennt jetzt schon seit 3min bei 11x200 @ 1,6v eingestellt was im win so ca 1,62-1,63 ergibt.

    Die Kingston Module sind halt teilweise recht inkompatibel...


spinn ich...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.