Suche Ram für OVERCLOCKING

Diskutiere Suche Ram für OVERCLOCKING im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; und für die beiden a-Data 2x5122 mb für 160 € kannst net meckern das is billig und der lässt sich gut übertakten und das mit ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 34
 
  1. Suche Ram für OVERCLOCKING #9
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    und für die beiden a-Data 2x5122 mb für 160 € kannst net meckern das is billig und der lässt sich gut übertakten und das mit den optimalne timings bekommst auch hin man muss es nur versuchen

  2. Standard

    Hallo Martin Zimmermann,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Suche Ram für OVERCLOCKING #10
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    Hi, hab selbst die A-Data PC500 bei mir im Intel Verbaut. Die dinger laufen Top. Allerdings sind die Timings nicht so toll für AMD Systeme. Die sind in erster Linie für Intel Boards gedacht. bei Intel Rechnern macht das nicht so viel aus. Da ist der Takt entscheident. Bei AMD macht sich das mehr bemerkbar

  4. Suche Ram für OVERCLOCKING #11
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Das stimmt leider, aber ich denke mal, dass 0,1V-0,2V ausreichen um vernünftige Timings zu bekommen und so eine Erhöhung ist ja nicht tödlich...

  5. Suche Ram für OVERCLOCKING #12
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard Oh nee, ein Deja-Vue der 2. "Klasse"

    Zitat Zitat von Martin Zimmermann
    Wer kann mir sagen was es mit den Speichertimings auf sich hat und auf was ich da achten muss ??
    :014:
    Na, da will uns doch einer wieder verkohlen oder wie darf ich das nun verstehen? Aber da ich ja heute guter Laune bin, Schwesterherz hat Geburtstag heut :003-aa: , verlinke ich doch gern mal die "verlorenen" Threads eines gewissen Martin Zimmermanns, mit der Bitte er soll doch mal unter Abonnierte Themen schauen wenn er auf Nützliche Links klickt.

    Der verlorene Thread starring Martin Zimmermann

    ps: Ach übrigens lieber Martin, das mit den Speichertimings wird haargenau auf den Seiten erklärt die ich in deinem verlorenen Thread gelinkt habe. Nimme dir bitte einfach mal die Zeit die paar Seiten durchzulesen, und schon bist du 'ne Runde weiter. :thumb:

  6. Suche Ram für OVERCLOCKING #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wenn er dann die Timings gelernt hat, kann er bei der Partnerseite Hardwarelux vorbeischauen und den OC-Speicher Test lesen. Für AMD-Systeme sind (wie soll es anders sein) die Corsair XL am Besten (wenn man genug Geld über hat), die Adata Vitesta 566 (gleiche Chips wie Corsair XL) gehen auch noch. Die Adata 500 sind was für P4-Systeme (hoher Takt, aber auch hohe Latenzen, AMD braucht niedrige Latenzen).

  7. Suche Ram für OVERCLOCKING #14
    Senior Mitglied Avatar von Infineon1985

    Mein System
    Infineon1985's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D 641 3200Mhz
    Mainboard:
    Asrock 775XFire-VSTA
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kingston DDR2-667 KVR DualChannel
    Festplatte:
    Maxtor STM3160811AS Sata und Trekstore 80er Extern
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD2600 Pro 512MB DDR2
    Soundkarte:
    Realtec ALC888 HD Audio
    Monitor:
    Samsung SYNCMASTER 226BW
    Gehäuse:
    Cooler Master Elite RC-330 black
    Netzteil:
    Xilence 420Watt RedWing XP420
    3D Mark 2005:
    6217
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GCE-8526B CD-RW, LiteOn DH-16D2P DVD-Rom
    Sonstiges:
    1 120er Lüfter auf 12Volt Vorne, 1 80er Lüfter auf 12Volt Hinten

    Standard

    Hi!

    Kauf dir MDT Rams...., sind die Besten in meinen Augen und Tests bestätigen das auch wenn man sich den Preis anschaut...

    Gruss Inf

  8. Suche Ram für OVERCLOCKING #15
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    Zitat Zitat von RealSucker
    Das stimmt leider, aber ich denke mal, dass 0,1V-0,2V ausreichen um vernünftige Timings zu bekommen und so eine Erhöhung ist ja nicht tödlich...
    selbst bei einer erhöhung von der spannung lassen sich nicht unbedignt die Speichertimings bei den A-Data Verringern. Ich habe schon test gelesen, bei denen z.b. der PC500 nur auf 400 lief, und selbst bei 1,85V der Speicher nicht mit CL2 Stabil zum laufen gebracht wurde. Allerdings lief das selbe Speichermodul noch weit über 280-290. auf A-Data Standart Timings

    nur soviel dazu

  9. Suche Ram für OVERCLOCKING #16
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Gut gut, das wusste ich nicht.
    Zumindest ging es bei meinen Corsairs so... :003-aa:


Suche Ram für OVERCLOCKING

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.