TWIN - DDR - Speichermodule

Diskutiere TWIN - DDR - Speichermodule im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; nein, ist es nicht! denn die 3200LL sind wie gesagt auf 200MHz bei 2-2-2-6-1T getestet, somit ist es SICHER dass sie mit den einstellungen auch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. TWIN - DDR - Speichermodule #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    nein, ist es nicht!

    denn die 3200LL sind wie gesagt auf 200MHz bei 2-2-2-6-1T getestet, somit ist es SICHER dass sie mit den einstellungen auch laufen! bei anderen modulen wird dies nicht gewährleistet!

  2. Standard

    Hallo buster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TWIN - DDR - Speichermodule #10
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    twinmos/winbond halb so teuer =o) hab die bei 204 mhz auf 2-2-2-4

    egal, die die viel geld haben :1 , sollen sich doch corsair holen

  4. TWIN - DDR - Speichermodule #11
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    will auch neuen Speicher und dachte an Corsair CL2....bei Winbond finde ich "nur" CL 2.5.....das DIE preiswerte sind ist klar....also ist doch meine Frage: WO kann ich Winbond mit CL2 bestellen....???

    MFG
    Fetter IT

  5. TWIN - DDR - Speichermodule #12
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Allerdings ist es schon Merkwürdig, das bei FSB 200, egal welcher Ram verwendet wird, der Durchsatz sich kaum verändert.

    Mit dabei waren, Twin-X von Corsair, die Twin Mos-BH 5, Infineon PC-333er in der Rev A1,

    denn es bringt mir somit keinen Vorteil für fast 50% mehr Geld, einen Corsair zu nehmen wenn es der Infineon auch tut.

    Oder den normalen Corsair PC-400 CL-2 zu nehmen, wenn ich Twin-Mos mit BH-5 Winbond kriege, bei beiden Rams sind BH-5 Winbond drauf, nur kostet der Twin-Mos fast nichts.

    Ok, man hat straffere Timings, aber das für 50% mehr ...........?

    In gewisser Weise scheint es da doch ehr ne Geldmacherrei zu sein.

    Diesen Thread lesen, genau lesen !

    Nachdem Ihr das gelesen habt, danach mal eure Meinung dazu. Oder ob alles darin nicht stimmt.

  6. TWIN - DDR - Speichermodule #13
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    hallo???

    lest ihr auch ALLE kommentare oder tut ihr nur so? im sync betrib KANN NICHT MEHR RAUSKOMMEN!!! nochmal für alle schlafmützen:

    bei synchronem betrieb merkt man so gut wie keinen unterschied zwischen singel- und dualchannel betrieb!

    ich habe das mal getestet, der entscheidende punkt für sandra (die sowieso lügt *g*) ist der FSB, nicht der RAMtakt.

    Folgendes Exampel:

    FSB 200MHz, RAMs sync auf DDR400 (2x200MHz)
    single: 3003/2769
    dual: 3073/2882

    FSB 200MHz, RAMs async auf DDR200 (2x100MHz)
    single: 1474/1414
    dual: 2168/2030

    bei sync-btrieb ist die bandbreite der CPU der flaschenhals, da geht nicht mehr durch, selbst wenn die RAMs 8gig/s könnten.
    im async betrieb sieht man deutlich den unterschied. die CPU hat ne theoretische bandbreite von 3200MB/s, der RAM, der auf halber geschwindigkeit läuft, kann aber nur theoretiesche 1600MB/s. im dualbetrieb kommt er schliesslich auf über 2160MB/s, was beweist dass dualchannel auch aktiv ist!

    jedoch ist es im sync-betrieb keineswegs überflüssig, denn so kann die CPU ihre volle bandbreite aus dem RAM "ziehen" und gleichzeitig können andere geräte auf die restliche bandbreite des RAMs zugreifen. am meisten bringt dieses feature jedoch bei onboard grakas (zB 8RGA+) und bei Intel prozzis, die ja sowieso einen viel höheren FSB fahren als RAMtakt...
    vielleicht sollte man mal mit verschiedenen timings im async betrieb testen!

  7. TWIN - DDR - Speichermodule #14
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Der Canterwood-Chipsatz macht aus 2x DDR-RAM 400 Mhz mit Dual-Channel Technologie per FSB 800 Mhz einen Durchsatz von 6.500 MB/Sec !

    Bei AMD fehlt sowas noch, ein Intel profitiert davon ein AMD nicht. Esliegt aber am Chipsatz nicht an der CPU. Den nutzen davon hat nur die NB und deren angeschlossenen Komponenten. Die ICH5R SB ist nur mit 266/MB-Sec angebunden. Daher verpufft auch irgendwo die ganze mögliche Bandbreite.

  8. TWIN - DDR - Speichermodule #15
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    ja, auf der aufkleber steht cl 2.5 aber ich hab sie mit 204 und 2-2-2-4 laufen, corsair 3500 hat den gleichen chip und ist auch viel teurer.. 5ns winbond dinger.. =o)

    bis 210 laufen die auf 2-2-2-4



    ps. was auf aufkleber steht spielt doch keine geige, ich hab infinion 133er 512, laufen jetzt mit 180 auch bei 2-2-2-4..

    bei www.cheeep.de gibs die twinmosse../winbondse =o)

    ist 2-2-2-4 nicht scharf genug? nicht mal alle corsaire schaffen das..

  9. TWIN - DDR - Speichermodule #16
    Newbie Standardavatar

    Standard

    bei synchronem betrieb merkt man so gut wie keinen unterschied zwischen singel- und dualchannel betrieb!

    ich habe das mal getestet, der entscheidende punkt für sandra (die sowieso lügt *g*) ist der FSB, nicht der RAMtakt.

    Folgendes Exampel:

    FSB 200MHz, RAMs sync auf DDR400 (2x200MHz)
    single: 3003/2769
    dual: 3073/2882

    FSB 200MHz, RAMs async auf DDR200 (2x100MHz)
    single: 1474/1414
    dual: 2168/2030

    bei sync-btrieb ist die bandbreite der CPU der flaschenhals, da geht nicht mehr durch, selbst wenn die RAMs 8gig/s könnten.
    im async betrieb sieht man deutlich den unterschied. die CPU hat ne theoretische bandbreite von 3200MB/s, der RAM, der auf halber geschwindigkeit läuft, kann aber nur theoretiesche 1600MB/s. im dualbetrieb kommt er schliesslich auf über 2160MB/s, was beweist dass dualchannel auch aktiv ist!

    jedoch ist es im sync-betrieb keineswegs überflüssig, denn so kann die CPU ihre volle bandbreite aus dem RAM "ziehen" und gleichzeitig können andere geräte auf die restliche bandbreite des RAMs zugreifen. am meisten bringt dieses feature jedoch bei onboard grakas (zB 8RGA+) und bei Intel prozzis, die ja sowieso einen viel höheren FSB fahren als RAMtakt...
    des stimmt die CPU schafft bei 200MHz FSB eine theoretischen bandbreite von 3200MB/s......

    Die Speicher aber im Dualchannel theoretisch bis zu 6400MB/s deshalb hats bei AMD dualchannel fast kan sinn ausser du fährst async aber da macht der Nforce2 kein guten eindruck da is der KT400 besser.


TWIN - DDR - Speichermodule

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.