Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet?

Diskutiere Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hallo, Da bei meinem neuen Prozessor das Cool'n'Quiet im übertakteten Zustand nicht vernünftig funzen will, habe ich mal eine Umfrage gemacht... Nutzt ihr beim Übertakten ...



Umfrageergebnis anzeigen: Aktiviert ihr C'n'Q beim Übertakten

Teilnehmer
27. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Aber sicher, spart schließlich Strom!

    13 48,15%
  • Um Gottes Willen, bringt nur Probleme!

    14 51,85%
Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet? #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet?

    Hallo,

    Da bei meinem neuen Prozessor das Cool'n'Quiet im übertakteten Zustand nicht vernünftig funzen will, habe ich mal eine Umfrage gemacht...

    Nutzt ihr beim Übertakten C'n'Q? Habt ihr irgendwelche Tipps oder sollte man es gleich bleiben lassen?

    Bitte schreibt, falls ihr es benutzt auch eure Einstellungen dazu, also
    Takt/Vcore unter Last/Idle.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet? #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Soweit ich weiß CnQ zum Übertakten aus, macht meist Probleme.

    Ich benutzte Crystal CPU und lasse damit meine CPU dynamisch je nach Bedarf von 1000-2000 Mhz takten :)

  4. Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet? #3
    Stuntman Mike
    Threadstarter
    Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Zitat Zitat von BassBoXX
    Soweit ich weiß CnQ zum Übertakten aus, macht meist Probleme.
    Ja, das hab ich mittlerweile auch schon gemerkt...Jetzt ist es erstmal bis auf Weiteres deaktiviert.

  5. Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Habe CnQ aus (eben weil es Probleme machen soll, auch bei Spiele)... Außerdem soll die Kiste nicht runtertakten, habe Boinc (Seti/Einstein) laufen...

  6. Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet? #5
    Foren-Guru Avatar von aviador

    Mein System
    aviador's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X²3800+ @ 2x 2.75GHz
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR400-Samsung orig. @ DDR550 | 275MHz
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint P120 250GB SATA II (SP2504C)
    Grafikkarte:
    ASUS GeForce EN6800GT | Ultra
    Soundkarte:
    SB Audigy 2 ZS + Logitech Z-560
    Monitor:
    IIyama Pro Lite E431S / Philips 42PF7621D 42"
    Gehäuse:
    Chieftec CS-601
    Netzteil:
    OCZ ModStream 450W
    Betriebssystem:
    Vista Business
    Laufwerke:
    NEC DVD+-RW Brenner + Toshiba DVD Combo

    Standard

    also bei meinem opteron hats alles super gefunzt, mit PowerNow (quasi das gleiche, nur für die Opterons).

    hatte den prozi dabei auf 2600MHz laufen mit standard Vcore - 1.4V.

    Beim runtertakten ging er dann auf 1.1V und 1450MHz.

    Mit 1500MHz hat er noch 0.94V gebraucht, was ich mit prime getestet habe.




    bei meinem neuen Athlon weiß ich es noch nicht, aber ich werds versuchen, ob es auch funzt, wäre jedenfalls klasse, da es beim opti ja keine probleme gab.

  7. Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet? #6
    Volles Mitglied Avatar von DvBs

    Mein System
    DvBs's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ @2750 MHz Windsor F2
    Mainboard:
    Gigabyte GA-M56S-S3
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Exceleram PC2-8000
    Festplatte:
    Samsung 250 GB SATA-II
    Grafikkarte:
    eVGA 8800 GTS@621/1458/800 A2 112 SP
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    Viewsonic VP171s
    Gehäuse:
    Gigabyte 3D Mars
    Netzteil:
    Sharkoon Silentstorm 500W
    3D Mark 2005:
    14832
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro
    Laufwerke:
    DVD und DVD-RW

    Standard

    Auf meinem Lanparty Ultra-D funzt CnQ ohne Probs, hab VID auf 110% und er taktet dann auf 1,3 GHz runter und 1,2 V.

  8. Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet? #7
    Senior Mitglied Avatar von meister

    Mein System
    meister's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X4 945 EE
    Mainboard:
    Gigabyte GA-790XTA-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4 GB Adata DDR3 1333
    Festplatte:
    Intel 80 GB SSD - 1,5 TB WD
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 4
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 203B
    Gehäuse:
    CS 1019
    Netzteil:
    Enermax Liberty 400W
    Betriebssystem:
    W7 UE

    Standard

    bei mir hat auch immer alles mit CnQ tadellos funktioniert

  9. Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet? #8
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    hm ich hab CnQ aktuell trotz OC immer an - funktioniert merkwürdigerweise einwandfrei ;-)

    lass den 3200er momentan ganz moderat auf 2500Mhz laufen bei Standard-vcore - und auch im idle verträgt der die 1250 statt 1000 bei nur 1V Vcore ;)

    ich finds klasse


Übertakten: Nutzt ihr dabei Cool'n'Quiet?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.