utt´s oder tccd´s für s939?

Diskutiere utt´s oder tccd´s für s939? im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi, das S939 Projekt steht nun endlich kurz vor der Tür Als Board kommt das DFI LANparty UT nF4 Ultra-D ins Haus, als Begleitung höchst ...



 
  1. utt´s oder tccd´s für s939? #1
    Foren-Guru Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Frage utt´s oder tccd´s für s939?

    Hi,
    das S939 Projekt steht nun endlich kurz vor der Tür
    Als Board kommt das DFI LANparty UT nF4 Ultra-D ins Haus, als Begleitung höchst wahrscheinlich ein 3200er Venice.
    Nur der Ram gibt mir nach Rätsel auf, wäre schön, wenn Ihr bei der Lösung helfen könntet.
    Soll ich meine utt´s weiternutzen oder meine "alten" a-data tccd´s?
    Die utt´s laufen derzeit mit fsb 245 @ 2-2-2-(5)-11 1T @ 3.3v problemlos auf nf2. Denke mal, das mit 3.5-3.6v so um die fsb 260 bei gleichen/ähnlichen Timings möglich sein sollten (aktive Kühlung).
    Die a-data habe ich bis auf fsb 260 bekommen (Memmtest), allerdings bei "schlechten" Timings und 2T.
    Leider muss ich ein Set verkaufen, um die Aufrüstung zu realisieren .
    Was würdet Ihr mir raten?
    Danke.
    Gipse

  2. Standard

    Hallo Gipse,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. utt´s oder tccd´s für s939? #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Die Entscheidung ist nicht leicht! Aber ich würde eher die A-Data nehmen!
    3,3V ist auf den utts schon granatenmäßig viel! Noch mehr ist eigentlich ein Todeskommando!
    Insgesamt stellt sich halt auch die Frage, wie weit du generell kommen willst! Denn es ist nicht gerade unwahrscheinlich, dass beide Ram der limitierende Faktor sein könnten! Mit FSB260 hättest 2600 MHz.

  4. utt´s oder tccd´s für s939? #3
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    3.3v sind viel für utt´s? es sind ch-5 und die brauchen gegenüber den bh-5 (jeweils utt) ein wenig mehr spannung.
    Die vx von ocz oder die redline von mushkin verbauen die (größtenteils) gleichen Chips und sind bis 3.6v freigegeben. Weitere Meinungen dazu wären schon interessant.
    2600 mhz wären schon nicht schlecht
    Ghipse

  5. utt´s oder tccd´s für s939? #4
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Für UTTs sind 3,6V innerhalb der Spezifikationen nur auf 260mhz würde ich jetzt nicht so bauen! UTTs sind die günstigere Wahl der beiden, ich würde sie den TCCDs vorziehen

  6. utt´s oder tccd´s für s939? #5
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Wie auch immer...Freigabe oder nicht, aber 3,6V auf DDR-Ram ist höllisch viel!

  7. utt´s oder tccd´s für s939? #6
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Gipse

    Mein System
    Gipse's Computer Details
    CPU:
    AMD x2 3800+ @ 2700MHz (Wakü)
    Mainboard:
    DFI Lanparty Ultra-D nF4
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Samsung UCCC @ 245MHz
    Festplatte:
    2 x Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB SATA II Raid0
    Grafikkarte:
    Nvidia 7950 GX2
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    Daewoo 19" CRT
    Gehäuse:
    Chieftec Big Mesh
    Netzteil:
    be quiet! StraightPower 600W
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    XP Pro SP2, Vista Business, Ubuntu 7.04

    Standard

    Hi,
    also wegen der Spannungen mache ich mir eigentlich keine Sorgen. Mit aktiver Kühlung sollten 3.4-3.5v für den täglichen Betrieb tauglich sein.
    Wie gesagt, ich besitze zur Zeit (noch) beide Sets; eins muss aber definitiv weg...
    Aus welchen kann ich mehr Leistung rausholen? Sind die Timings ähnlich entscheidend wie bei nf2 oder geht es mehr über die mhz?
    Danke.
    Gipse

    edit: achja, utt´s in die gelben Slots und tccd in die orangefarbenen Slots? Richtig so?

  8. utt´s oder tccd´s für s939? #7
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Timings sind für den Athlon64 durchaus wichtig. Die Adata TCCDs sind auch nicht gerade die besten am Markt aber immerhin. Ich weis nicht das is son bischen Ansichtssache!

  9. utt´s oder tccd´s für s939? #8
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also wenn du keine Bedenken hast die Spannung anzulegen dann nimm die utts


utt´s oder tccd´s für s939?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.