VDD Mod + OC

Diskutiere VDD Mod + OC im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; @AMD Andy: jip, is bei mir auch so,! im BIOS vom 29.01. soll ja das C1 problem behoben sein, aber weit gefehlt!!! habe zum glück ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 29
 
  1. VDD Mod + OC #17
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    @AMD Andy: jip, is bei mir auch so,! im BIOS vom 29.01. soll ja das C1 problem behoben sein, aber weit gefehlt!!! habe zum glück noch 2x Corsair XMS 2400 und 1x Samsung PC 2100 hier rumfliegen... drecks-buggy-board

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VDD Mod + OC #18
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ist schon komische, bei mir wird der Corsair nach einem Bios claer (bios 30.12.02) sofort mit 200 MHZ angesteuert, wird jedenfals so angezeigt.

    Ich hab EPOX drauf angeschrieben, die sagen zu mir das das Problemm denn nicht bekannt sei, und ich soll das Bios vom 30.12.02 benutzen, als blöde bemerkung stand da noch das bevor ich mir Speicher kauf mich besser beim Hersteller nachfragen soll ob es da nicht zu problemmen kommen könnte.

  4. VDD Mod + OC #19
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    mir kommt der epox-support auch immer leicht genervt und zickig vor :8

  5. VDD Mod + OC #20
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Der hoch gelobte EPOX Support hat mich auch enttäuscht,.. ich bekomme da antworten wie zum Beispiel : Sehr geehrter Herr xxxx
    Was erwarten sie blos von dem Board ????? Sie verlangen einfach zuviel.

    Aber ich kann mit meinen Corsair auch nach einem Bios Clear starten.... nur wenn der Rechner nicht mehr anspringt wegen irgendwas und ich muss dann einen CMOS Clear durchführen muss ich erst anderen Speicher einsetzen... :ae

  6. VDD Mod + OC #21
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    nagut, eines muss man wenigstens festhalten...

    wenn man das board einfach einbaut, und nicht soviel mit den ganzen BIOS optionen herumspielt läuft es doch absolut einwandfrei und super stabil.... normale user brauchen doch keinen cmos clear....

    ich kann den epox support schon verstehen... schliesslich sind wir ja OC junkys die sämtliche hardware weit ausserhalb der spezifikation betreiben bzw. mit diversen mods frisieren... wie sollen die sich auf sowas auch einstellen? :8

  7. VDD Mod + OC #22
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Nee Nee Nee....das Board ist EINDEUTIG für OCer gebaut... und wenige Sinnvolle veränderungen und vernünftige Beta Test's hätten es wesentlich besser gemacht... EPOX's Zielgruppe ist eindeutig die der OCer.

  8. VDD Mod + OC #23
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    naja, und wieso implementiert epox in ihrem BIOS einen FSB bis zu 250Mhz??

    sowas ist doch, wenn das board im originalzustand ist, völlig zu hoch gegriffen. Andererseits weiß das ja vorher keiner und FSB 250 liest sich halt ziemlich gut...

    das abit nf7-s ist da doch schon umfangreicher, aktive nb kühlung + vdd spannung einstellbar...
    naja vcore nur bis 1,85V spricht schon wieder dagegen...

    ist ziemlich schwer zu sagen, jedoch würde ich nicht auf die idee kommen an den epox support ne mail zu schreiben, welche ein problem enthält das erst im overclocktem zustand auftritt bzw. wenn man das board an die leistungsgrenze bringt... ich würde mich dann nicht über "zickige" antworten beklagen....

    naja ich hatte bisher noch keine probleme und bin weiterhin überzeugter epox jünger :4

  9. VDD Mod + OC #24
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    in der rev.1.2 geht die Vcore bis 2.35V

    Das Chaintech 7NJS ZENITH soll auch ziemlich gut sein, auch ein sehr gutes Übertaktungsboard, (Vdimm bis 3,2V - schon übertrieben) von der ausstatung ist es kunkurenzloss.


VDD Mod + OC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.