Wilde Taktschwankungen

Diskutiere Wilde Taktschwankungen im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Hi! Ich bin gerade dabei, meinen XP-m in die Höhe zu treiben. Dabei ist mir aufgefallen, daß der FSB und damit auch der resultierende Takt ...



 
  1. Wilde Taktschwankungen #1
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard Wilde Taktschwankungen

    Hi!
    Ich bin gerade dabei, meinen XP-m in die Höhe zu treiben. Dabei ist mir aufgefallen, daß der FSB und damit auch der resultierende Takt der CPU ziemlich heftig schwanken.
    Im Bios hatte ich 10,5x200 eingestellt und bin dann mit 8rdavcore langsam nach oben gegangen und bei 220MHz sah ich dann sowohl in Webtemp/Speedfan als auch mit der Realtime-Clock-Anzeige von Crystalcpuid, daß der FSB zwischen 216 und 220 wild umherturnte, die CPU logischerweise zwischen 2270..2300. Abgestürzt ist der Rechner dabei nicht.
    Mit 11,5x200 habe ich hingegen superstabile 200,45MHz in der Anzeige.
    Es war auch egal, ob ich Prime im Hintergrund anhabe oder gar nix läuft. Selbst mit Zwangskühlung per s2kctl gingen die Schwankungen nicht weg.

    VCore ist bei 1,625V, Temp. bei 55°C

    Hat sowas schon mal jemand erlebt?
    Board und Speicher hatte ich eigentlich mit meinem alten Athlon bis auf 233MHz primestable laufen und da sind mir diese Schwankungen nie aufgefallen, erst jetzt mit dem mobileXP.

    Gruß, Magiceye

  2. Standard

    Hallo Magiceye04,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wilde Taktschwankungen #2
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Nachtrag: Kaum erhöhe ich den FSB auf 201 geht die Schwankerei wieder los.
    Hat das vielleicht was mit der SpreadSpektrum-Einstellung im Bios zu tun? Ist meines Wissens disabled.

  4. Wilde Taktschwankungen #3
    Newbie Avatar von Accura

    Standard

    ich denke darum brauchst du dir keine Sorgen machen.

    Aber meine Vermutung bezieht sich auf deinen VCore probier mal 1,65V aus...

  5. Wilde Taktschwankungen #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    lass das spread spectrum aus! solte bei OC immer disabled sein

  6. Wilde Taktschwankungen #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    SS ist ja komischerweise aus und läßt sich im Expertenmodus, in dem ich im Bios alles einstelle auch nicht aktivieren.
    An der VCore liegts nicht, auch mit 1,65 sind die Schwankungen da.
    Aber bei 200, 204 und 208MHz schwankt nix, wie ich inzwischen festgestellt habe.
    Ich hab den Verdacht, daß mein Bios nicht bei allen FSB-Einstellungen SS auch wirklich deaktiviert läßt.

  7. Wilde Taktschwankungen #6
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Ich wil ja nciht gleich den Teufel an die Wand malen, aber es könnte sein, dass dein ICS oder der Quartz daneben nicht mehr ganz das/der Beste ist.

  8. Wilde Taktschwankungen #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hm, das Board ist gerade mal 2 Monate alt. Gut es lief selten innerhalb der Spezifikationen, aber ich glaubs eher nicht.
    Crystalcpuid hat bei den Einstellungen eine Option, mit der man diese Schwankungen nicht mehr sieht und mit dem Realtimeclock-Anzeigetool von wcpuid schwankt auch nix. Nur Speedfan/Webtemp. zeigt eben noch den CPU-Takt +-30MHz an.

    Solange die Kiste stabil läuft, lass ich mich davon erst mal nicht weiter stören.


Wilde Taktschwankungen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.