.........@X1950XTX

Diskutiere .........@X1950XTX im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; Um gottes wille, Nie im Leben ne GeForce. Ich bleib ATI definitiv treu. :):):) Auch dann nicht, wenn die Nvidias im oberen Bereich deutlich besser ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 34
 
  1. .........@X1950XTX #17
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Um gottes wille, Nie im Leben ne GeForce.
    Ich bleib ATI definitiv treu. :):):)
    Auch dann nicht, wenn die Nvidias im oberen Bereich deutlich besser sind (Leistung, leiser, weniger Stromverbrauch, weniger Wärme, bessere Treiber (insbesonders was "alternative Betriebsysteme" angeht, bei ATI also alles was nicht XP oder Vista heißt))?
    Jedem das Seine...

    Wenn man sich an einer X1950XTX nicht die Finger verbrennt, dann ist diese nur eins: Defekt!
    (sofern man nicht am Kühler rumgefummelt hat)

    P.S.: Bin kein Nvidia-Fanboy, würden die schlechte Karten bauen (wie damals die FX), dann hätte ich ne ATI drin.

    Edit:
    Zu den Bugs: Man schaue sich nur mal die X1900er-Reihe für AGP an, die laufen alles Andere als Vernünftig (Schuld sind da aber Spannungswandler, wo es eine schlechte Sorte von gibt).

  2. Standard

    Hallo Spock79,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. .........@X1950XTX #18
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Spock79

    Standard

    Zitat Zitat von dread Beitrag anzeigen
    Nein, der Allendale is ein um 50% im Cache beschnittener Conroe ;)
    Aha, also iss der Conroe besser, das iss doch mal ne aussage hehe, THX fettes Merci.

    Und bei Grafik isses also auch einfach x1950xtx von ati und dann lübts oder ???

    Hab ich da etwas falsch verstanden ???


    Greetz Spo0cky ^^

  4. .........@X1950XTX #19
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    keine x190xtx, kaufe dir eine nvidia 8800gts. gleicher preis, mehr leistung.
    mal lesen hilft manchmal.

  5. .........@X1950XTX #20
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    ja genau, belohne sie für den v-ram bug

  6. .........@X1950XTX #21
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    dann halt irgendne andere...aber 250€ für ne dx9 karte finde ich viel zu hochgegriffen

  7. .........@X1950XTX #22
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Das ist wohl war! Meiner meinung nach wäre das eh ein echt mieser Zeitpunkt eine Knallerkarte zu Kaufen. Entweder verbugt oder zu teuer, oder beides! Ich persönlich denke aber nicht das der V Ram Bug wirklich beseitigt wird. Da sind schon viel bessere Bugs lebend durchgekommen. Und nun sind auch sowieso G92 und G98 das aktuelle Produkt. Nun gehts bald dort weiter.

    Ich würde warten bis die, beide, etwas anbieten daß das Geld auch wert ist...

  8. .........@X1950XTX #23
    Foren-Guru Avatar von Captain Future

    Mein System
    Captain Future's Computer Details
    CPU:
    athlon 64 x2 4800+
    Mainboard:
    msi k8n sli diamond (ms7100 v1.0)
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb corsair twinx xms (2,5-3-3-6)
    Festplatte:
    1 x 160gb samsung sp1614n (ide) - 2 x 200gb samsung sp200vc (sata-ll)
    Grafikkarte:
    leadtek px7800 gtx tdh (256mb)
    Soundkarte:
    terratec aureon universe
    Netzteil:
    be quiet p5 - 470w
    Betriebssystem:
    windows xp pro sp2 / vista ultimate
    Laufwerke:
    lesen: lg gdr8163b brenner: lg gsa-4163b

    Standard

    Zitat Zitat von Spock79 Beitrag anzeigen
    Aha, also iss der Conroe besser, das iss doch mal ne aussage hehe, THX fettes Merci.
    Das ändert aber nichts an der Tatsache, daß es keine E6300 mit Conroe Kern und somit 4mb Cache gibt......fall nicht auf falsche Angaben bei ebay rein!

  9. .........@X1950XTX #24
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Ist nicht "ganz" so Richtig - Captain Future. Der "alte" (B2 Stepping) E6300 ist ein Conroe mit Lasercut , also beschnitten von 4 auf 2MB Cache! Die Neuen, also L2 Stepping, sind echte Allendales und haben auch nur 2MB Cache auf dem DIE. Es wird gesagt (diverse Foren) dass der B2 sich besser zum OCen eignen soll.


.........@X1950XTX

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.