XP 2500+ Barton

Diskutiere XP 2500+ Barton im Overclocking Arbeitsspeicher & Grafikkarten Forum im Bereich Overclocking, Tweaking, Bastelecke; moin OCler... Es hat mir natürlich keine Ruhe gelassen und ich hab mir nun auch einen Barton besorgt... Natürlich wie es sich für einen OCer ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. XP 2500+ Barton #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    moin OCler...

    Es hat mir natürlich keine Ruhe gelassen und ich hab mir nun auch einen Barton besorgt...

    Natürlich wie es sich für einen OCer gehört, dass kleinste Modell, den 2500+ genauer gesagt ein 0319 MPMW, nach der Kalenderwoche also ein ziemlich neues Modell.

    Natürlich hat man dabei ein kleines Problem... wie soll man die effektive Leistung bestimmen ? Mir ist kein Benchmark programm bekannt das die 512kb 2nd Level Cache ausspielen kann.
    Also richte ich mich erstmal nur nach der reinen Taktfrequenz und AMD's Model Rating... die Benchmarks stehen diesmal im Hintergrund...

    Also auf gehts.... :4 :4 :4

    In der ersten OC-Runde ging der Multi auf 12 von Standard 11..... der FSB blieb bei 166 und die Taktfrequenz liegt nun bei 2000 MHz... alle Multis sind freiwählbar auf meinem ABIT NF7-S.
    Die V-Core liegt noch bei 1,65 V standard und die CPU läuft seit ca. 15 Minuten unter Prime95 stabil.

    Positiv fällt mir schonmal auf das sie deutlich cooler bleibt als mein XP 1700+ bei gleicher V-Core .... mit Wakü liege ich bei immer noch sommerlichen Zimmertemperaturen bei 33° unter Prime...


    2be continued....

    OC4ever

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XP 2500+ Barton #2
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    So,... Runde Zwei :4 :4 :4


    Diesmal blieb der Multi unangetastet und der FSB musste für Resultate sorgen...von 166 auf 174...was bei einem Multi von 12 eine Taktfrequenz von 2088 und einem Barton 2800+ enstspräche....

    Die Iterations laufen und ich nerv meine Buddies im ICQ :2

    Alles noch bei Standard V-Core versteht sich.

    2be continued

  4. XP 2500+ Barton #3
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Also Benchmarks kann man komplett abhaken :2

    Unter Sandra ist der Barton 2500@2000 MHz noch nichtmal so schnell wie nen Tbred 2400+

    Es darf auch ruhig mal ein anderer was schreiben *g* ich komm mir ja vor als würde ich spammen :2

  5. XP 2500+ Barton #4
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    hmm, ok :2

    Wahrscheinlich wirst du erst in Spiele Benchmarks den ein oder anderen frame per second dazugewinnen... vielleicht gibt dir pc-mark auch ein paar mehr pünktchen...

    mehr fällt mir auch grad nicht ein... ich denke mal wenn du dich den 2,3-2,4ghz annäherst werden die müden teccers wach :1

  6. XP 2500+ Barton #5
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Gut... ok :2

    Nur nen kleiner Zwischenstand... der 3000+ Barton ist bereits kassiert,.... :4

  7. XP 2500+ Barton #6
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Habe meinen Barton2500+ derzeit folgendermaßen am laufen:
    FSB: 177MHz
    Multi: 12.5x
    Vcore: 1.725V

    Ergebnis: 2212MHz = XP3200+ (lt. AMD)

    Strapaziere derzeit die CPU ein wenig mit WinRAR Archiving,was 100% CPU Last hervorruft. Dabei wird die CPU laut Motherboard Monitor 55° warm.
    Gekühlt wird mit LuKü ;-) ,einen AeroCool DeepImpact DP-101 Heatpipe Cooler.

  8. XP 2500+ Barton #7
    Hardware Freak Avatar von VooDoo78

    Standard

    hab meinen barton 3000+ mit std vcore auf 2400mhz geht gut ab.... wie kann man gleich nommal des rating ausrechnen ?

  9. XP 2500+ Barton #8
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Die offizielle Formel ist 1,5 x Taktfrequenz - 500 = P-Rating

    allerdings spielt bei der formel FSB oder L2 Cache keine rolle...

    2400Mhz bei einem Barton würden wohl dem 3600+ entsprechen... aber frag mich nicht mit welchem benchmark du das gegenüber einem normalen Tbred vergleichen kannst...


XP 2500+ Barton

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.